Rückfallverzögerung nach tasten

Diskutiere Rückfallverzögerung nach tasten im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo ihr! Es ist das erste Mal, dass ich mir selbst was zusammenbauen möchte. Ich möchte gerne einen elektrischen Spindelantrieb dazu benutzen,...

  1. #1 .jannek., 29.01.2019
    .jannek.

    .jannek.

    Dabei seit:
    29.01.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Hallo ihr!

    Es ist das erste Mal, dass ich mir selbst was zusammenbauen möchte.
    Ich möchte gerne einen elektrischen Spindelantrieb dazu benutzen, eine Plexiglashaube zu öffnen und zu schließen. Der Antrieb ist eigentlich ein "Table lift system" und mit zwei Tastern ausgestattet, die zum ein- und ausfahren des Antriebs gedrückt bleiben müssen (ein Tisch darf natürlich nicht ungebremst hoch und runter fahren..).
    Rausgefunden habe ich bis jetzt, dass ich einen Stromstoßschalter mit Rückfallverzögerung benutzen müsste, damit nur kurz getastet werden muss, um die Haube zu öffnen und zu schließen.
    Das System läuft mit 24V und die Schalter sind normale Schließer.
    Meine Frage ist jetzt, dass so ein Rückfallverzögerer ja auch die Spannung braucht, um nach dem Schließ-Impuls des Schalters den Impuls zu halten und weiterzugeben.
    Kann ich sowas einfach dazwischenklemmen?
    Sind die Preisspannen von 25-40€ normal, oder gibt es sowas auch günstiger?

    Schon mal vielen Dank für eure Hilfe und wenn ich irgendwas besser beschreiben kann, sagt Bescheid!
    Jannek
     
  2. Anzeige

  3. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.382
    Zustimmungen:
    351
    Hat dieses leider von dir nicht näher bezeichnete "Table lift system" am Hubende Endschalter, die du nutzen könntest, oder ist das eines dieser Billigteile, welche nur zwei Anschlüsse heraugeführt haben?

    Was du "Rückfallverzögerer" nennst, ist eigentlich eine abfallverzögertes Zeitrelais.

    Allerdings wird es sehr schwierig sein die Abfallverzögerungszeit so einzustellen, dass genau am Hubende der Kontakt wieder aufgeht.
    .
     
  4. #3 .jannek., 29.01.2019
    .jannek.

    .jannek.

    Dabei seit:
    29.01.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die schnelle Antwort!

    Der Spindelantrieb ist von ErgoSwiss die Hubsäule SQ 1330.
    Ja, der Antrieb hat Endschalter, die aber in dem "Schaltgehäuse" eingebaut sind. Also man hört ein Klicken im Gehäuse, das Gehäuse habe ich jetzt aber noch nicht aufgemacht.
    Das Signal muss dann ja aber eigentlich direkt aus der Hubsäule kommen, oder?

    Ich hatte gehofft die Steuerung von außen überlisten zu können, ohne in das Schaltgehäuse eingreifen zu müssen, aber wenn das nicht anders geht, mach ich das natürlich.
     
  5. #4 kurtisane, 29.01.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.690
    Zustimmungen:
    350
    Wenn es Endschalter in der Hubsäule gibt, benötigt man aber dann kein spezielles Relais dazu.
     
  6. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.382
    Zustimmungen:
    351
    .
    Das mit den "normalen Schließern" kann eigentlich nicht sein!
    Da nach deiner Aussage nur zwei Adern in das Schaltgehäuse eingeführt sind,
    müssten die beiden Taster mindestens Wechsler-Kontakt enthalten,
    und so miteinander verschaltet sein, dass sie eine Polwender-Schaltung darstellen.
    Polwender heißt, dass die ins Schaltgehäuse gelangende Spannung umgepolt werden kann,
    um die Drehrichtung des Motors und somit die Hubrichtung umzukehren.

    Ich werde mal eine Skizze anfertigen und hier zeigen, damit man eine Diskussionsgundlage hat.
    So nach dem Motto: ein Bild sagt mehr als tausend Worte.
    .
     
  7. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.382
    Zustimmungen:
    351
    .
    @kurtisane


    Bitte lies genau die Frage und versuche zu verstehen, was der Fragesteller vor hat.

    Bedenke, dass er jetzt "TASTER" hat, er aber nur einen Impuls geben will, usw.
     
  8. #7 kurtisane, 29.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.690
    Zustimmungen:
    350
    Warum können das nicht Schliesser sein, denk an einen Rollladenmotor, der wird genau so betätigt, Knebel AUF bis zum Endschalter, Knebel AB bis zum Endschalter u. AUS!

    Und warum sind dann "angeblich" Endschalter drinnen?
    Normal soll auch nur getastet werden, Taster AUS u. der Antrieb steht wie Bock!

    Ausserdem schreibt er, das System läuft mit "normale Schliesser", sind dann aber keine Taster!
     
  9. #8 eFuchsi, 29.01.2019
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    1.525
    Zustimmungen:
    472
    Also auf den Hubtischen, die meine Firma produziert, sitzt noch zusätzlich eine kleine Steuerung.
    Je nach gewünschtem Komfort mit einprogrammierbaren Tischhöhen, oder nur mit 2 Tasten Auf/Nieder.

    Wenn da Endschalter verbaut sind, kann man auch einen 2pol Wechselschalter (z.B.: Nockenwellenschalter mit 3 Stellungen) verwenden.
    https://at.rs-online.com/web/p/prod...VUOd3Ch20xw6uEAQYAiABEgJKS_D_BwE&gclsrc=aw.ds
     
    kurtisane gefällt das.
  10. #9 kurtisane, 29.01.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.690
    Zustimmungen:
    350
    Da wurde wieder mal was verkauft, wo nun die gewünschte "Automatik" fehlt u. diese darf oder soll aber nicht mehr als 40,-- Teuros kosten, ansonsten ist der Gewinn dahin.
     
  11. #10 .jannek., 29.01.2019
    .jannek.

    .jannek.

    Dabei seit:
    29.01.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Wieder da, Danke für die vielen Rückmeldungen!
    Der Preis ist erstmal relativ nebensächlich. Die Preisfrage sollte nur in die Richtung gehen, dass ich dachte eine einfache "Schaltuhr" kann ja eigentlich nicht teuer sein.

    Zu der Anlage selbst. Die kommt aus den Altbeständen meines Vaters und hat aktuell nur zwei Fußschalter (AUF/AB). Es geht ein Input-Kabel rein, verteilt sich auf beide Schalter und zwei Kabel gehen zurück, deswegen gehe ich davon aus, dass es einfache Schließer sind, die zwei verschiedene Signale an die Steuerung schickt.
    Daher dachte ich auch, dass ich da relativ simpel einfach etwas zwischen Fußschalter und Steuerung klemmen kann, das das Signal verlängert.

    Wenn ich die Hubsäule ganz aus-/ einfahre, wird die kurz vor dem Ende langsamer und bleibt mit einem Klicken in dem Gehäuse stehen.
     
  12. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.382
    Zustimmungen:
    351
    Lieber Fragesteller,

    hier folgt ein Schaltbild, das als Diskussionsgrundlage dienen soll.

    Es wird davon ausgegangen, dass die TASTER nach loslassen, sofort den Motor zum Stillstand bringen.

    G_M_mit_2 Tastern.jpg

    Du möchtest aber, wenn ich deine Anfrage richtig verstanden habe, dass der Motor nach Loslassen des Tasters weiterläuft, bis der Hub komplett beendet ist.
    Es ist zu hoffen (du hast von einem Klickgeräusch gesprochen), dass am Hubende ein Endschalter den Strompfad unterbricht!
    Die angedeuteten Dioden ermöglichen das Freifahren in der Gegenrichtung [das gilt auch für den Endschalter am unteren Ende des Hubwegs!

    Falls dir die Zwischenrufe auf den Wecker gehen, können wir in den Bereich UNTERHALTUNGEN hinüberwechseln, wo man ungestört diskutieren kann !
     
  13. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.382
    Zustimmungen:
    351
    .
    Gut, die Antworten haben sich überkreuzt.
    Die ganze Chose scheint komplizierter zu sein, als es nach deiner Anfrage den Anschein hatte.
    Hat dein Vater keinen Schaltplan hinterlassen?

    Schaltpläne würden die Bearbeitung deiner Anfrage stark erleichtern und Mißverständnisse möglicherweise ausschließen ...
    .
     
  14. #13 patois, 29.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2019
    patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.382
    Zustimmungen:
    351
    Vor ein paar Tagen gab es hier im Forum eine ähnliche Anfrage.

    Es wurde daraufhin folgende Schaltung vorgestellt:

    G_M_mit_ELTAKO.jpg

    Der Trick, der verlangt wurde, war die Steuerung über nur einen "Taster".

    1. Tasterbetätigung läßt den Zylinder nach oben fahren,
    2. Tasterbetätigung läßt den Zylinder nach unten fahren.

    Usw. usf.
    .
     
  15. #14 .jannek., 29.01.2019
    .jannek.

    .jannek.

    Dabei seit:
    29.01.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Trotzdem danke für den Einsatz!

    Leider kein Schaltplan, ich war froh, noch die eine Säule mit Steuerung zu finden.
    Ich versuche nochmal den Aufbau näher zu beschreiben:
    1 Steuerung (Stromzufuhr 230V, Erdungsanschluss, 1 runder Eingang für sieben Pins der Fußschaltung, 3 rechteckige Eingänge für acht Pins aus der Hubsäule und ein weiterer kleinerer Eingang für acht Pins, von dem ich nicht weiß wofür der ist.
    1 Hubsäule (besagtes Kabel mit Stecker mit 8 Pins)
    1 Fußschalter (zwei Fuß-"Taster", unter den Kappen befinden sich zwei Drucktaster, die jeweils die gleiche Spannungszufuhr haben und jeweils ein Kabel zurückschicken [ein Kabel rein, zwei zurück], diese drei Kabel gehen in den sieben - Pin Stecker zurück in die Steuerung)

    Wenn ihr sagt, dass es zu kompliziert wird, versuche ich was anderes, dann soll das hier nicht unnötig Hirnschmalz verbraten :D

    EDIT: Der Schaltplan sieht sehr gut aus!
     
  16. #15 .jannek., 29.01.2019
    .jannek.

    .jannek.

    Dabei seit:
    29.01.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Hab ich versucht, kann keine Unterhaltung mit dir beginnen
     
  17. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.382
    Zustimmungen:
    351
    :) .... und nun mal die Frage: funktioniert die Anlage, wenn du die vorhandenen Teile zusammen steckst ?
    .
     
  18. #17 .jannek., 29.01.2019
    .jannek.

    .jannek.

    Dabei seit:
    29.01.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Ja! :)
    Daher weiß ich auch, dass es die Endschalter gibt.
    Interessanterweise aber nur auf dem dritten Eingang in der Steuerung.

    Aber da es die Endschalter gibt, könnte ich nicht einfach an die Output-Kabel aus dem Taster dieses Relais klemmen, so dass dieses Signal verlängert wird?
    Durch die Endschalter hört der Spindelantrieb auf jeden Fall auf, egal ob der Fußschalter betätigt wird oder nicht.
     
  19. #18 .jannek., 29.01.2019
    .jannek.

    .jannek.

    Dabei seit:
    29.01.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Das wäre auf jeden Fall auch eine Idee, wenn ich die Stellung des Drehrads mit einem Taster ändern könnte.
    Es geht mir auf jeden Fall darum, mit einem kurzen Tastimpuls die Haube öffnen zu können.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 kurtisane, 29.01.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.690
    Zustimmungen:
    350
    Da wir keine genauen Detaildaten geliefert bekommen, vielleicht hilft das ein wenig zwischendurch zum Schmökern, statt immer nur raten u. stochern im Nebel.
    Der Rollo Wipptaster u. die gefundenen Unterlagen vom ErgoSwiss SQ:
     

    Anhänge:

  22. #20 patois, 03.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2019
    patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.382
    Zustimmungen:
    351
    EDIT : Aufgrund der unfreundlichen Äußerungen, die in Beitrag #21 getätigt wurden, konnte ich nicht umhin meinen Beitrag zu löschen. :(
     
Thema:

Rückfallverzögerung nach tasten

Die Seite wird geladen...

Rückfallverzögerung nach tasten - Ähnliche Themen

  1. Bewegungsmelder und Taster/Schalter

    Bewegungsmelder und Taster/Schalter: Immer wieder kommen hier Fragen zur Zusammenschaltung von Bewegungsmeldern und Tastern bzw. Schaltern für manuelle Bedienung. Ich habe mal ein...
  2. Türöffner mit Busch Jäger Welcome und mit Taster ansteuern

    Türöffner mit Busch Jäger Welcome und mit Taster ansteuern: Guten Morgen, auf der Gartenrückseite möchten wir eine Tür sowohl mit der Türöffnerfunktion von BJ Welcome als auch mit einem Taster direkt neben...
  3. Schalter als Taster verwenden

    Schalter als Taster verwenden: Guten Tag, ich wollte bei uns im Badezimmer einen Radio der per Taster ein und aus geschaltet wird mit einem Präsenzmelder ein und aus schalten....
  4. Taster

    Taster: Hallo zusammen , mich würde es interessieren ob man einen Ausschalter tauschen kann und einen Taster einbauen der sollte beim Tasten Leuchte an...
  5. Motor einer Fräse läuft nur bei gedrücktem Ein-Taster

    Motor einer Fräse läuft nur bei gedrücktem Ein-Taster: Hallo, Der Motor meiner Fräse (scheppach hf-33) läuft auf einmal nur noch bei gedrücktem start-taster. Habe den schütz gewechselt und die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden