Schlüsselschalter umrüsten/ersetzen durch Kartenleser?!

Diskutiere Schlüsselschalter umrüsten/ersetzen durch Kartenleser?! im Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo liebe Forenmitglieder! Frisch angemeldet und schon platze ich mit einem für mich schier unlösbaren Problem in die Runde. Folgende...

  1. #1 paul_bonn, 27.04.2013
    paul_bonn

    paul_bonn

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forenmitglieder!

    Frisch angemeldet und schon platze ich mit einem für mich schier unlösbaren Problem in die Runde.
    Folgende Situation: ich verfüge über einen recht großen Sonnenschirm mit Motorantrieb.
    Gesteuert wird der Antrieb bisher durch einen einfachen Schlüsselschalter mit mechanischem Halbzylinder.

    Da mehrere Benutze den Schirm zukünftig bedienen sollen, möchte ich umrüsten auf ein Tastenfeld mit Code-Eingabe - oder noch besser Chip-Karte/Transponder.
    Den Unterlagen entnehme ich eine Schaltspannung von 5V bei 50 mA - der bisherige Schlüsselschalter ist 3-polig.
    Hat jemand von Euch bereits einmal etwas ähnliches realisiert? Für einen guten Rat bin ich sehr dankbar!!!

    Regnerische Grüße aus Bonn

    Paul
     
  2. Anzeige

  3. #2 AgentBRD, 27.04.2013
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    Mit einem einfachen Codetaster wird es nicht funktionieren.

    Der dreiadrige Schlüsselschalter hat folgende Belegung:

    COM, AUF und AB.

    Ich könnte dir einen Produktvorschlag machen, aber vorher müsste man erfahren, ob es wirklich ein SchlüsselSCHALTER oder eher ein SchlüsselTASTER ist.

    Und weißt du schon, wie du die Stromversorgung realisieren kannst?
     
  4. #3 paul_bonn, 27.04.2013
    paul_bonn

    paul_bonn

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Schalter oder Taster?1

    Hallo Agent!
    Danke für Deine fixe Antwort!
    Den Unterlagen entnehme ich, dass es wohl ein SCHALTER ist!Ich hoffe, das attachte Bild bringt Licht ins Dunkel????
    [​IMG]
     
  5. #4 paul_bonn, 27.04.2013
    paul_bonn

    paul_bonn

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Noch ein paar technische Daten zur Steuerung...

    [​IMG]
     
  6. #5 AgentBRD, 27.04.2013
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    Sehr gute Arbeit! Macht Spaß, wenn gleich gute Informationen nachgeschoben werden. Chapeau!

    Verdammt! Das Bild habe ich schon mal gesehen und kann mich nicht mehr erinnern, wo ich es zuzuordnen habe. Grmbl.
    Jetzt brauche ich mal Hilfe von dir: Kommt dein Schirmantrieb aus Österreich? Oder wer ist der Hersteller?
     
  7. #6 paul_bonn, 27.04.2013
    paul_bonn

    paul_bonn

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Schirmhersteller...

    Du liegst verdammt nehe dran!

    Der Hersteller ist die Fa. Glatz aus der Schweiz!
     
  8. #7 paul_bonn, 27.04.2013
    paul_bonn

    paul_bonn

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
  9. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.901
    Zustimmungen:
    308
    Du möchtest also eine Tastenfeld und einen normalen Jalousieschalter nachrüsten. Das Tastenfeld gibt für eine bestimmte Zeit die Benutzung des Schalters frei?
     
  10. #9 paul_bonn, 27.04.2013
    paul_bonn

    paul_bonn

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ego1!

    Nicht ganz so: ich möchte den bisherigen Schlüsselschalter im Idealfall durch ein Codeschloss ersetzen.
    Wer den Schirm öfnnen möchte, geht ans Codeschloss, tippt eine xx-stellige Zahlenkombination ein und "Schirm öffnet".
    Das gleiche Prozedere fürs "schließen" - Code eingeben - Schirm fährt ein.

    Ich hoffe ich konnte mein Vorhaben verständlich beschreiben?!

    Grüße

    Paul
     
  11. #10 paul_bonn, 27.04.2013
    paul_bonn

    paul_bonn

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mal bei den einschlägigen Lieferanten geforscht....

    Beispielsweis Conrad:

    http://www.conrad.de/ce/de/product/7517 ... AREA_25674

    Ob ich wohl über die zwei integrierten Relais das manuelle Drehen des Schlüssels nach links bzw. rechts für öffnen & schließen nachstellen kann???

    Über die einstellbare Zeit, in welcher das Realis anzieht könnte das möglich sein???

    Fragen über Fragen....
     
  12. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.901
    Zustimmungen:
    308
    Ich persönlich kenne diese Schirme nicht.
    Üblicherweise ist es aber bei Antrieben bei denen Einklemmgefahr besteht so, daß der Nutzer den Antrieb solange mit einem Taster/Schlüssel festhalten muß, bis die Fahrt abgeschloßen ist. Zumindest im Modus "zufahren".

    Jegliche Veränderung am Produkt, gerade was diese Sicherheitseinrichtungen angehen, führen zu Garantieverlust bzw. bei Unfall zu unötigen Diskussionen. Ist es nicht gerade aus dieser Sicht sinvoller(vom Finanziellen ganz zu schweigen) beim Schlüsseldienst um die Ecke ein paar Nachschlüssel zu besorgen?
     
  13. #12 paul_bonn, 27.04.2013
    paul_bonn

    paul_bonn

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Grundsätzlich hast Du hinsichtlich des Sicherheitsgedanken schon recht. Die Antriebssteuerung des Schirms überwacht jedoch den Schirm bei öfnnen wie schließen. Steigt der gezogene Strom (z.B. durch Hinderniss...) schaltet der Schirm automatisch ab.

    Schlüsseldienst ist sicher eine Variante....nicht jeder der am Schirm Schatten sucht hat aber seinen Schlüssel stets "am Mann" - die Tastencode-Version wäre halt "komfortabler"


    Grüße

    Paul
     
  14. #13 AgentBRD, 27.04.2013
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe ein wenig auf der Idee herumgedacht. Glatz macht es sich besonders einfach und bietet eine Funksteuerung an. Den Komplex "Wie mache ich aus einem zweisttelligen Schalter einen Tasteraufbau?" löst man, indem man den Schalter lässt, wie er ist und einen ganzen "Impuls-Strang" aufbaut. Das kannst du auch machen. Dein Schlüsselschalter wird dadurch aber zwecklos.

    Geh' an die Steuerung ran und klemme den Schlüsselschalter ab (Klemmen 6, 7 und 8). Setze Brücken an die Klemmen 6-8 und 7-8.

    Einen Impulstaster (Knopf, Funkempfänger oder eben dein Codeschloss) legst du auf den Klemmen 5 und 6 auf.
    Stromanschluss für's Codeschloss dazu - fertig.

    Das wäre eine sehr einfache Methode. Ist dir das zu lasch und soll noch aufgebohrt werden oder erfüllt das schon deine Anforderungen?
     
  15. #14 AgentBRD, 27.04.2013
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    Re: Ich habe mal bei den einschlägigen Lieferanten geforscht

    Wenn du die Relais wirklich für eine gewisse Zeit anziehen kannst - dann geht das. Denkbar wäre auch der Einsatz von einem Stromstoß-Wechselschalter. Wenn ich mich richtig erinnere (Probier das mal aus!) geht die Steuerung aber nach ein paar Minuten auf Störung, wenn ein Eingang dauerhaft betätigt ist.
     
  16. #15 paul_bonn, 27.04.2013
    paul_bonn

    paul_bonn

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Agent!

    Die Codeschloss-Variante wäre es im Grunde schon - Transponder/RFID schick aber aufwändig & €€€ :-(

    Ich hatte ein paar threads zuvor schon einmal nach Code-schlössern gefahndet und bin dabei auf das hier gestoßen:

    http://www.conrad.de/ce/de/product/7517 ... AREA_25674

    Könnte das gehen? Hast Du etwas anderes im Auge???

    Gruß & Dank

    Paul
     
  17. #16 paul_bonn, 27.04.2013
    paul_bonn

    paul_bonn

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Re: Ich habe mal bei den einschlägigen Lieferanten geforscht

    Wenn du die Relais wirklich für eine gewisse Zeit anziehen kannst - dann geht das. Denkbar wäre auch der Einsatz von einem Stromstoß-Wechselschalter. Wenn ich mich richtig erinnere (Probier das mal aus!) geht die Steuerung aber nach ein paar Minuten auf Störung, wenn ein Eingang dauerhaft betätigt ist.[/quote]

    Wenn ich den Schlüsselschalter gedreht halte, schließe ich ja für die Dauer den Kontakt - über die Relais-Variante mit einstellbarer Laufzeit (muss man halt mal messen, wieviele Sekunden der Schirm zum öffnen/schließen benötigt...) möchte ich genau das "simulieren"
     
  18. #17 AgentBRD, 27.04.2013
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    Richtig erkannt wurde hier, dass man aus einer Totmann-Schaltung eine Selbsthaltung strickt! Daher die Frage nach Schaltern und Tastern...

    Die Maschinenrichtlinie macht uns hier keine Schwierigkeiten. Die Kraftabschaltung ist bei einem Schirmchen sicher sensibel genug - Gleichstrommotoren eignen sich für den Zweck hervorragend.

    Ein Knackpunkt wäre aber der Nutzerkomfort. Schau mal, ob dein Codeschloss eine Aktivzeit innehat. Das bedeutet, dass das Codeschloss nach Eingabe des richtigen Codes ein Relais anzieht, aber für eine gewisse Zeit jeden weiteren Tastendruck wieder als Impuls wertet. Ist kein Muss, aber praktisch.
     
  19. #18 paul_bonn, 27.04.2013
    paul_bonn

    paul_bonn

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    So...jetzt bin ich definitiv an den Grenzen meine Fähigkeiten in diesem speziellen Bereich angekommen!

    Könntest Du mal im verlinkten Manual einen Blick reinwerfen?!

    http://www.produktinfo.conrad.com/daten ... chloss.pdf

    Sorry: bin lästig wie eine Stubenfliege!

    Herzlichen Dank

    Paul
     
  20. #19 AgentBRD, 27.04.2013
    AgentBRD

    AgentBRD

    Dabei seit:
    09.10.2011
    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    Re: Ich habe mal bei den einschlägigen Lieferanten geforscht

    Ja, das ist ein zielführender Weg. Denke aber auch darüber nach, ob du mit einer Impuls-Lösung leben kannst und den ollen Schlüsselschalter ausklammerst (oder zu einem Schlüsseltaster umbaust).

    Wenn du nur mit einem Impuls arbeitest, vergrößert sich die Bandbreite passender Produkte enorm; du hast einfach mehr Möglichkeiten.
     
  21. #20 paul_bonn, 27.04.2013
    paul_bonn

    paul_bonn

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Re: Ich habe mal bei den einschlägigen Lieferanten geforscht


    Also auf den ollen Schlüsselschalter kann ich getrost verzichten! Der kann ERSATZLOS wegfallen!!!
     
Thema:

Schlüsselschalter umrüsten/ersetzen durch Kartenleser?!

Die Seite wird geladen...

Schlüsselschalter umrüsten/ersetzen durch Kartenleser?! - Ähnliche Themen

  1. Taster Rolladen gegen Smart Schalter ersetzen

    Taster Rolladen gegen Smart Schalter ersetzen: Hi, bei mir sind einfache Busch Jaeger 2020/4 Schalter zum Verfahren der Rollläden verbaut. Ich möchte auf eine smartere Lösung aufrüsten....
  2. Alte STR Sprechstelle ersetzen

    Alte STR Sprechstelle ersetzen: Hallo zusammen! ETW, Mehrparteienhaus, Altbau 70er Jahre. Wechselsprechanlage von STR (Netzgerät Typ TV13A). Hausverwaltung inkompetent/schlecht...
  3. Alte Lampe durch LED Lampe ersetzen - welches Kabel gehört wohin?

    Alte Lampe durch LED Lampe ersetzen - welches Kabel gehört wohin?: Hallo liebe Forumsteilnehmer, ich habe eine Frage zum Anschließen einer Lampe. Es handelt sich um eine LED Lampe, die ich gern anstelle der...
  4. Siedle Set CA 812-2 BS ersetzen

    Siedle Set CA 812-2 BS ersetzen: Hallo an alle!! Bin neu in diesem Forum und hätte gleich eine Frage an euch!! Ich habe das Siedle Set CA 812-2 BS für 2 Teilnehmer und wollte...
  5. Infrarot-Sensor in Lampe durch automatisch auslösendes Bauteil ersetzen

    Infrarot-Sensor in Lampe durch automatisch auslösendes Bauteil ersetzen: Hallo, ich habe jetzt nach einiger Zeit der Verwendung bemerkt, dass die Lampe mit Infrarot-Radarbewegungsmelder-Sensor, die ich mir gekauft...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden