Schneider Electric Resi9

Diskutiere Schneider Electric Resi9 im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Guten Abend. Ich wollte einmal fragen ob hier schon jemand Erfahrung mit dem im Titel stehenden Hersteller und dessen Sicherrungen. Wenn ja wie...

  1. #1 Jonas28, 13.05.2020
    Jonas28

    Jonas28

    Dabei seit:
    22.04.2020
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    24
    Guten Abend.

    Ich wollte einmal fragen ob hier schon jemand Erfahrung mit dem im Titel stehenden Hersteller und dessen Sicherrungen.

    Wenn ja wie seit Ihr zufrieden damit oder ob das Material irgendwie besonders häufig defekt ist oder ähnliches.

    Wir suchen bei uns im Betrieb nämlich nach einem neuen Hersteller da wir mit ABL nicht zufrieden sind.

    Vielen dank schon einmal.
     
  2. #2 Pumukel, 13.05.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    13.382
    Zustimmungen:
    2.277
    Hager , ABB sind Alternativen
     
  3. #3 Jonas28, 13.05.2020
    Jonas28

    Jonas28

    Dabei seit:
    22.04.2020
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    24

    Hager ist dem Chef zu teuer.

    ABB ist aber wenn ich es noch richtig im Kopf habe, auch nicht mit allen Phasenschienen kompatibel oder ?
     
  4. #4 creativex, 13.05.2020
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    3.267
    Zustimmungen:
    642
    Ich kaufe immer von SEZ

    Sind gut und günstig
     
  5. #5 Pumukel, 13.05.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    13.382
    Zustimmungen:
    2.277
    Da baut jeder Hersteller seinen eigenen Müll . Auch mit dem Zubehör wird Geld verdient !
     
  6. #6 Jonas28, 13.05.2020
    Jonas28

    Jonas28

    Dabei seit:
    22.04.2020
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    24

    Warte seit wann verbaust du LS? Hab ich was nicht mitbekommen ?
     
  7. #7 creativex, 13.05.2020
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    3.267
    Zustimmungen:
    642
    Lichtstromkreise

    Mit C6 oder C10
     
  8. #8 Jonas28, 13.05.2020
    Jonas28

    Jonas28

    Dabei seit:
    22.04.2020
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    24

    Mit C? Was haben den deine Lichtkreise für Einschaltspitzen ?
     
  9. #9 creativex, 13.05.2020
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    3.267
    Zustimmungen:
    642
    Kann bei Vorschaltgeräten schonmal vorkommen ;) außerdem kosten sie ja nur 2.49 pro Stück glaube ich (C6)
     
  10. #10 Jonas28, 13.05.2020
    Jonas28

    Jonas28

    Dabei seit:
    22.04.2020
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    24

    Also so einen Fall hatte ich noch nie, geschweige den davon gehört außer vielleicht in der Industrie.


    Aber mal zurück zum Kernthema.
     
  11. #11 Octavian1977, 13.05.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    27.435
    Zustimmungen:
    1.611
    Kein Automat ist mit allen Phasenschienen kombatibel.
    Die einen haben Stifte (z.B. Siemens ABB) die anderen Gabeln (z.B. Hager, Eaton)

    SEZ ist sicher nicht die Alternative wenn man bessere Qualität haben will.

    Mein Favourit ist Hager vor allem weil es von denen auch einige Komponenten für die Schnelle Montage gibt (z.B. Senkrechte Phasenschienen oder, Phasenschienen zum Stecken)
    Alternativ Siemens.
    Generell würde ich nur noch In Ausnahmefällen auf Automaten ohne Federklemmen zurückgreifen.
     
  12. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    2.555
    Zustimmungen:
    717
    Siemens ist recht günstig..
    Mit Schneider konnte ich tatsächlich bisher nur schlechte Erfahrungen machen.

    Mehrere FI, die bereits bei Einbau defekt waren oder extrem hohe Übergangswiderstände hatten.

    Vielleicht haben die das aber inzwischen auch behoben.
     
    Jonas28 gefällt das.
  13. #13 Jonas28, 13.05.2020
    Jonas28

    Jonas28

    Dabei seit:
    22.04.2020
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    24
    SEZ wird definitiv nicht verbaut keine Angst :D

    Bei uns in der Region sind die Anschlüsse für Gabeln am meisten verbreitet, deswegen sind ABB und Siemens sowieso raus.


    Ich tendiere auch eher zu Hager aber wie gesagt da jammert der Chef.
    Doepke fände ich auch noch super geben sich auch nicht viel preislich mit Hager.
     
  14. #14 Jonas28, 13.05.2020
    Jonas28

    Jonas28

    Dabei seit:
    22.04.2020
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    24

    Okay danke das ist schon mal eine super Info. :)
     
  15. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    8.145
    Zustimmungen:
    1.167
    Schneider drückt aktuell stark über den Preis in den Markt.

    Im gewerblichen Bereich ist man bei ABB aufgrund der Produkttiefe gut aufgehoben, auch dank alleinstellungsmerkmalen wie Doppelkammeranschluß und Hilfsschalter welche keinen zusatzplatz brauchen.
     
    schUk0 gefällt das.
  16. #16 Jonas28, 13.05.2020
    Jonas28

    Jonas28

    Dabei seit:
    22.04.2020
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    24

    Doppelkammeranschluss ? Sagt mir grad nichts auf anhieb oder ich steh grad einfach auf der Leitung sorry.
     
  17. #17 Pumukel, 13.05.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    13.382
    Zustimmungen:
    2.277
    Siemens da stehts schon im Namen wie bei Sony. Bisher nur schlechte Erfahrung genauso mit anderen Billigheimern. Und Eaton bleibt im Regal beim Großhändler liegen.
     
  18. #18 Octavian1977, 13.05.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    27.435
    Zustimmungen:
    1.611
    Doepke baut die FIs für Hager.
    Von Doepke gibt es leider nur die LSS Abgangsseitig ohne Schrauben
    Von Hager sind auch die Phasenschienen zum Stecken erhältlich.
    siehe Hager Quick conect. Serien MBS, MCS, CDS...
    Vielleicht kannst Du den Chef dabei mit dem Zeitgewinn überzeugen, eine Phasenschiene fest zu schrauben braucht schließlich Zeit und wenn man es richtitg macht dann mit Drehmoment und nach Lieferung und Aufstellung der Apparatur nochmal prüfen...
     
  19. #19 Octavian1977, 13.05.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    27.435
    Zustimmungen:
    1.611
    Bei Eaton scheint leider die Zeit stehen geblieben zu sein, seit die nicht mehr Klöckner-Möller sind fehlt da massiv Innovation.
     
  20. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    2.555
    Zustimmungen:
    717
    Mit ABB hatte ich bisher auch noch keine Probleme.
    Praktisch ist da auch, dass die Kammschiene hinter der Verdrahtung ist und auch oben sein kann.

    Das einzige was mich persönlich stört ist, dass die Automaten so schlecht auf die Hutschiene rasten.
    Das geht bei Hager wie Butter.
     
Thema:

Schneider Electric Resi9

Die Seite wird geladen...

Schneider Electric Resi9 - Ähnliche Themen

  1. Schneider Leistungsschalter

    Schneider Leistungsschalter: Hallo, hat jemand Erfahrungen mit Schneider Leistungsschaltern der NSX Baureihe? Wir setzen diese NSX-Schalter mit 24V Motorantrieb und 24V...
  2. Suche Ersatzladegerät für Haarschneider

    Suche Ersatzladegerät für Haarschneider: Hallo zusammen, besitze seit vielen Jahren eine aus meiner Sicht sehr gute Haarschneidemaschine. Leider ist das Ladegerät defekt gegangen, es...
  3. 3 SCHNEIDER ZBVM1 LED-Block, nicht parallel schaltbar?

    3 SCHNEIDER ZBVM1 LED-Block, nicht parallel schaltbar?: Hallo, für meine Heizungsanlage steuert eine UVR1611 die gesamte elektr.Steuerung. Sie steuert u.A. 3 Stellantriebe 230V für Fussbodenheizung...
  4. Hager oder Schneider - RCD, LS-Schalter usw.

    Hager oder Schneider - RCD, LS-Schalter usw.: Hallo, habt ihr Erfahrungen mit RCD´s, Leitungsschutzschalter usw. von Schneider Electric? Wie sind die im Vergleich zu Hager? Schneider...
  5. Schneider Harmony XB

    Schneider Harmony XB: Schon einmal jemand dieses System verbaut ? Ich will es als evtl alternative nutzen um eine unserer Anlagen zu "steuern". Die Anlage ist...