Sicherungsautomat

Diskutiere Sicherungsautomat im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Erstmal muss ich mich vorstellen. Bin Christian. Und habe gleich mal eine frage Ich bau grad mein Wohnwagen um. Habe mir dafür bei Ebay ein...

  1. #1 chris1502, 09.03.2010
    chris1502

    chris1502

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal muss ich mich vorstellen. Bin Christian.
    Und habe gleich mal eine frage

    Ich bau grad mein Wohnwagen um. Habe mir dafür bei Ebay ein paar Sicherungsautomaten gekauft.

    daten:
    2-poliger sicherungsautomaten
    S282 - UC K6A

    hm leider waren die ohne bild. nun habe ich sie ersteigert, naja egal.

    Kann mir jemand etwas zu den sicherungen sagen??? sind die gut oder schlecht?? leider habe ich nicht mehr infos drüber, habe im netz auch nur 1 ähnlichen artikel gefunden.

    daten:

    http://www.mercateo.com/p/527A-0640704/ ... C_K_6.html

    sind das nun die gleichen die ich ersteigert habe??????
     
  2. #2 Octavian1977, 09.03.2010
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.339
    Zustimmungen:
    962
    Automaten mit der Charakteristik K sind für Wohnungs( bzw Wohnwagen) Installationen nicht geeignet.
    Wenn mich nicht alles täuscht auch nicht zulässig.
    Außerdem sind diese deutlich teurer als die Charakteristik B oder C.
    Bei der Charakteristik ist die Leitung so zu dimensionieren, daß ein Kurzschlußstrom von mindestens 15xIn fließen kann, also 6Ax15= 90A.

    Das Bild entspricht denen die Du ersteigert hast.

    Wozu willst Du die Automaten verwenden?
     
  3. #3 chris1502, 09.03.2010
    chris1502

    chris1502

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hm ich wollte sie eigendlich für den Wohnwagen nutzen um ihn ab zu sicher wenn mal was ist, aber so wie du es schreibst, werd ich wohl die falschen gekauft haben. oh man. Und die sind echt so teuer wie bei dem Link????? 1er kostet 60-100 euro????
     
  4. #4 Octavian1977, 09.03.2010
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.339
    Zustimmungen:
    962
    Du mußt Dir zunächst erstmal Gedanken darüber machen was Für Leitungen in Deinem Wohnwagen wie verlegt sind. Danach wird dann der Leitungsschutzschalter dimensioniert.
    Das ist eine Aufgabe mit Rechnen und Fachwissen, deswegen gibt es zu so was eine Ausbildung.
    Frage einen Fachmann, der das Ganze sich vor Ort anschaut und beurteilen kann welche Art von Sicherung und welche Höhe zulässig ist.
    zudem ist der Einbau eines FI-Schutzschalters notwendig, schließlich wird hier eine Änderung in der Elektrischen Installation durchgeführt und somit sind die aktuellen Normen anzuwenden!
     
  5. #5 chris1502, 09.03.2010
    chris1502

    chris1502

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hm also 1ner kostet echt um die 60-100 euro oder mehr????

    ok soviel habe ich nicht bezahlt. aber der kauf war wohl unüberlegt.

    Brauch noch jemand solche????
     
  6. #6 chris1502, 09.03.2010
    chris1502

    chris1502

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ja da hast du recht. Kabel und FI sind ja alle vorhanden. brauche nur noch 3 Sicherungsautomaten für Vorzelt Wohnwagen 1 und 2. Ist n Dauerplatz. Die leitung vom Platzwart die zu mir kommt ist eine 3x2,5mm und bei ihm abgesichert mit 10A.

    und weil ich 2 wagen habe und ein Vorzelt, wollte ich meinen eigenen sicherungskasten haben ,fals die Kinder mal wieder alles zur gleichen zeit einschalten.

    Wollte mir eigendlich 6A Automaten ersteigern, hab zu schnell gelesen und geboten
     
  7. #7 Octavian1977, 09.03.2010
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.339
    Zustimmungen:
    962
    nungut 2polige wirst Du wohl brauchen wegen des Verpoungsschutzes.

    B6A 2 polig kostet so etwa 40€ Katalogpreis.
    Einkaufspreis so 15+MWST.
    FI-Schutzschalter würde ich trotzdem vorsehen, da man ja nciht von ausgehen kann, daß der Wohnwagen immer an einer "FI-Steckdose" angeschlossen ist.

    Dir sollte nur bewusst sein, daß 6A recht wenig ist und damit die Sicherung häufiger auslösen wird.
    wenn Du auf 2 Sicherungen je 5A verbrauchst bist Du schon bei 10A (Die Sicherungen lösen natürlich deutlich später aus bei 1,4xIn dauert es immer noch eine Stunde bis zum auslösen)
    Bei Einschaltstromspitzen wird natürlich die 6A zuerst auslösen und der Weg ist dann vielleicht nicht so weit.
    Oder hast Du Drehstrom? Dann könntest Du 3x6A nutzen.
     
  8. #8 chris1502, 09.03.2010
    chris1502

    chris1502

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hm ob ich drehstrom habe kann ich nicht sagen das weis ich nicht.

    Am stromkasten vom Campingplatz ist ein FI dran. Und bevor der immer raus fliegt wollte ich einfach nur das meiner zu erst raus geht. sonnst muss ich immer hin und n schlüssel holen. das nervt.

    Meine beiden Wagen stehen immer und bleiben dort auch stehen.

    Dachte nur an 6 A weil es muss ja kleiner sein als die sicherung vom Platzwart. sonst bringt das ja nix.
     
  9. Max60

    Max60

    Dabei seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Ist der FI im Stromkasten selektiv? (Müsste ein S in nem Kasten drauf sein) - Ansonsten kannste Dir viele FIs einbauen, der im Sicherungskasten wird trotzdem rausfliegen.. :roll: Wobei ich trotzdem einen FI einbauen würde.

    Bei 6A kannste maximal 1380W Leistung entnehmen, könnte für nen Elektrogrill oder nen Elektrorasenmäher evtl. schon zu wenig sein?
     
  10. #10 chris1502, 09.03.2010
    chris1502

    chris1502

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem S da muss ich mal nach sehen wenn ich wieder hin fahre.

    Rasenmähr Benzin
    Grillen mit Kohle

    hm 1380w das ist doch schon was.
    also ich habe so nix auser Wasserkocher, Microwelle, Kühlschrank, und 230v Licht. Das alles im Vorzelt. Natürlich nie alles gleichzeitig an.

    Im wohnwagen ist nur ein Netzteil 13,8v und eine Elektroheizung 1200w

    im anderen wohnwagen ein Pc netzteil. licht und auch eine 1200w heizung

    Nun bin ich mir grade nicht mehr sicher ob der Haubtstromkasten echt mit 10A absichert oder doch sogar mehr.

    weil es kahm schon vor das ich Tv, resever, Kühlschrank, Microwelle alles zur gleichen zeit an hatte.

    muss wohl mal nachfragen.

    Und warum würdest du trotz allem doch n FI einbauen???
     
  11. #11 chris1502, 09.03.2010
    chris1502

    chris1502

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Da ich nun den ersteigerten Sicherungsautomaten nicht brauche, was schätz ihr bekommt man für soetwas noch, sind 5 stück, neu im Karton
     
  12. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.873
    Zustimmungen:
    650
    Einen Leitungschutzschalter brauchst du überhaupt nicht, der wäre auch nie selektiv zu den vorgeschalteten.
    Für den FI trifft das gleiche zu, ihn solltest du aber trotzdem einbauen, da nie sichergerstellt ist, das die speisende Steckdose über FI geschützt ist.

    Insofern:
    Ein FI 25/0,03 2pol. reicht völlig aus.
     
  13. #13 chris1502, 09.03.2010
    chris1502

    chris1502

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Also vieleicht sollte ich erstmal mein vorhaben beschreiben.

    Ich bekomme vom Hauptstromkasten des campingplatzes ein Stromkabel zu meinem platz hin. 3x2,5mm

    Dann will ich das ein Kabel zu meinem Vorzelt geht eins zu den einen Wohnwagen und eins zum anderen Wohnwagen.

    Damit ich nicht mit 10 verlängerungskabeln und 3er stecker alles verkabeln muss.

    Hab mal ein Bild mit angehangen
     
  14. #14 chris1502, 09.03.2010
    chris1502

    chris1502

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]
     
  15. #15 chris1502, 09.03.2010
    chris1502

    chris1502

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Seh ich das nun so falsch????
    Hab ich da nun so ein fehler drin???

    Warum brauch ich das alles nicht???
    ihr bringt ich echt durcheinander

    Ist die zeichnung also falsch??????????

    kann mir dann jemand weiter helfen??
     
  16. #16 Tokei ihto, 10.03.2010
    Tokei ihto

    Tokei ihto

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    da mach dir mal keine Sorgen. Setz das ganze wieder bei 3-2-1-meins rein, der Verlust hält sich dann in Grenzen oder machst sogar Gewinn!
    Und noch etwas--- NEIN-Du siest das nicht falsch. Du brauchst wirklich nur den 2poligen FI und die 3 2poligen!!! Automaten.
     
  17. #17 chris1502, 10.03.2010
    chris1502

    chris1502

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Naja wenn ich dir sage das ich den Karton für 1 euro ersteigert habe, mach ich bestimmt gewinn.

    Also lieg ich da mit meiner zeichnung genau richtig??????
     
  18. #18 spannung24, 10.03.2010
    spannung24

    spannung24

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    1
    Ich denke das mit der Selektivität ist bei einem
    Wohnwagen mit Vorzelt nicht so von Bedeutung wie
    etwa bei einer lagerhalle oder eines Supermarktes.
    Man könnte das ja sogar hinbekommen wenn man statt des Automaten in die Hauptverteilung einen D0 Sicherungslasttrennschalter mit 16 A Einsatz einbaut.
    Wäre aber auch noch recht knapp, besser wäre 20 oder 25A Vorsicherung da wird wohl der Platzwirt nicht mitmachen man müsste außerdem 32A CEE (Blau 3pol.)
    verbauen, sowie Kabel mit 4qmm nehmen, der Standard
    auf den Zeltplätzen ist jedoch 16A CEE.
    Die Idee da im Wohnwagen eine kleine Unterverteilung
    zu haben ist meiner Meinung nach nicht schlecht auch
    wenn nicht selektiv, warum? so kann man wenigstens sehen welches Gerät einen Kurzschluss verursacht hat oder defekt ist,habe dies selbst so in einen Nebengebäude einmal war die Ständerbohrmaschine defekt,so konnte ich gleich sehen was den Automaten
    ausgelöst hat, es konnte nur die Maschine sein, denn die anderen Automaten waren alle drinn, wenn ich nur
    einen habe, aber vielleicht 2-3 Geräte angeschlossen
    muss ich mehr zeit in die nachsuche investieren das kann nerven :lol:
     
  19. #19 chris1502, 10.03.2010
    chris1502

    chris1502

    Dabei seit:
    09.03.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hm ne da wird der Platzwirt nicht zustimmen. naja. Will ja nur etwas abgesichert sein. Haben ja auch 2 Kinder und wenn die dann mal zu viel anhaben dann brauch ich nicht zum Wirt sondern mach meine sicherung wieder rein und gut is,

    So habe ich mir das gedacht und darum geht es mir einfach nur.

    Will das meine erst raus fliegt. und nicht die auf vom Wirt.
     
  20. #20 spannung24, 10.03.2010
    spannung24

    spannung24

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    1
    Kommt auch immer darauf an wie groß der Kurzschluss
    ist bei kleineren kann es durchaus sein, das zuerst
    dein 6A (bitte aber B gegebenfalls C Charakteristik verwenden und nicht K..)auslöst und der 16er in der
    Hauptverteilung nicht mitgerissen wird.
    Bei Überlast löst in der Regel immer der zuletzt
    eingesetzte aus (also erst der 6A, 16A bleibt stehen
    wie es sein soll,habe ich mit Heizlüfter selber ausprobiert).
    Auch bei höheren Anlaufströmen löst zuerst oft der kleinere Automat aus (habe ich gestern ausprobiert
    und vorm Staubsauger mal einen B6A gesetzt, der B16
    in der Verteilung wurde nicht ausgelöst,freu)
    Ich würde es an deiner Stelle so machen wie du vorhattest kauf dir ein kleines AP Gehäuse für paar
    Automaten+Fi wenn machbar für Feuchtraum ist für den Campingplatz vielleicht besser.
    Pack dort deine 3 (oder sinds auch mehr egal) B6A
    Automaten rein+wie hier schon erwähnt wurde einen
    FI-Schutzschalter, da ja nur 230V da sind reicht ein 2 poliger aus, würde das alles von Moeller oder Hager kaufen,ohne jetzt Werbung zu machen.
     
Thema:

Sicherungsautomat

Die Seite wird geladen...

Sicherungsautomat - Ähnliche Themen

  1. Sicherungsautomat fällt bei LED-Streifen trotz Strombegrenzer

    Sicherungsautomat fällt bei LED-Streifen trotz Strombegrenzer: Liebe Experten, ich habe ein seltsames Problem: es geht um einen ca. 1,6 m langen Weiss-Licht LED-Streifen, der mittels Trafo 20V betrieben wird....
  2. Hutschienenabstand 10 cm, geeignete Sicherungsautomaten ?

    Hutschienenabstand 10 cm, geeignete Sicherungsautomaten ?: Hallo, ich möchte gern in einem Sicherungskasten von 1970 mit Hutschienenabstand von nur 10 cm die Sicherungsautomaten und...
  3. FI und Sicherungsautomat fliegen immer erst nach ein paar Minuten

    FI und Sicherungsautomat fliegen immer erst nach ein paar Minuten: Hallo, Bin neu hier und auch kein Experte. Trotzdem (oder gerade deswegen) bitte ich um Hilfe Wir haben seit heute folgendes Problem: Es fliegen...
  4. 10A Sicherungsautomat 18 A keine Auslösung

    10A Sicherungsautomat 18 A keine Auslösung: Hallo Leute, wir haben noch ein paar so alte große "DDR" Schraub-Sicherungen" und da der alte Sicherungsautomat kürzlich dauernd auslöste und...
  5. Alter Sicherungsautomat

    Alter Sicherungsautomat: Hallo, wir haben ein Haus Bj 1966 mit einer noch nicht wirklich modernisierten Elektrik. Langsam geben die Sicherungsautomaten ihren Geist auf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden