Siedle Sprechanlage HT611-01 Verkabelung bei Wechsel von Siedle HT411-02

Diskutiere Siedle Sprechanlage HT611-01 Verkabelung bei Wechsel von Siedle HT411-02 im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; hallo, Ich hatte eine alte Siedle HT411-02 Haussprechanlage (6 Wohnungen) und nun eine Siedle HT611-01 gekauft. Beim Umkabeln tritt das Problem...

  1. #1 Marty62, 18.04.2019
    Marty62

    Marty62

    Dabei seit:
    18.04.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    Ich hatte eine alte Siedle HT411-02 Haussprechanlage (6 Wohnungen) und nun eine Siedle HT611-01 gekauft.
    Beim Umkabeln tritt das Problem auf, dass der Türöffner/Summer oben summt, aber unten nicht die Tür öffnet. Ich habe die farbigen Kabel an die gleichen Bezeichnungen geklemmt und zusätzlich noch eine Brücke zwischen 6.1 und C gelegt.
    Auf dem Foto ist die alte und die neue Anlage zu sehen. Was habe ich falsch gemacht?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. #2 kurtisane, 18.04.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    3.926
    Zustimmungen:
    252
    Wenn Du die bunten Drähte von li. dann re. an der neuen Innenstelle ident angeklemmt hast, sollte normal wieder alles funzen wie vorher.
    An der neuen Innenstelle sind aber keine Drähte zu sehen, verspäteter Aprilscherzkeks?
     
  4. #3 Leprechaun, 18.04.2019
    Leprechaun

    Leprechaun

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    99
    Da muß ich, wie kurti, erstmal herzhaft lachen!

    Leprechaun
     
    patois gefällt das.
  5. #4 kurtisane, 18.04.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    3.926
    Zustimmungen:
    252
    Ist eher zum Weinen, aber vielleicht hilft sowas zum Lächeln, wenn es fertig ist:
     

    Anhänge:

  6. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.240
    Zustimmungen:
    92
    6 Wohnungen, was sagt denn Vermieter/Hauserwaltung?

    Lutz
     
  7. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    10.671
    Zustimmungen:
    266
    .
    Nun, wenn der TE selbst an der Anlage herumwurstelt, ist doch anzunehmen, dass er auch der Hauseigentümer ist, oder ?
     
  8. #7 Octavian1977, 23.04.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    388
    Bißchen seltsam, daß hier Klemme 8 und 9 gebrückt sind.
    Diese sollten auch beim 411 separat zum NG gehen.
     
  9. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    10.671
    Zustimmungen:
    266
    .
    Wenn man den SIEDLE-Plan betrachtet, den @kurtisane gepostet hat, dann ist dort keine Brücke zwischen Klemme 8 und 9 zu entdecken.

    Man muss sich das Innenschaltbild des Netzgerätes ansehen, um verstehen zu können was eine Brücke zwischen Kl.8 und 9 für die Schaltung und deren Funktion bedeuten würde.
    .
     
  10. #9 kurtisane, 23.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    3.926
    Zustimmungen:
    252
    Auf dem Allgemeinen Plan AS-2/51b-1 würde man es sehen können, warum man hin u. wieder diese Brücke macht u. benötigt, vielleicht hat er auch nur einen Verdrahtungsfehler, selber erzeugt.
    Wird den TE vermutlich nicht mehr intessieren, da er sich seit Tagen sowieso nicht mehr zurückmeldet!
     
    patois gefällt das.
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Marty62, 26.04.2019
    Marty62

    Marty62

    Dabei seit:
    18.04.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Lieben Dank für eure Antworten, es läuft jetzt bzw. es summt
    Die Lösung ist: Belegung der Plätze 12 11 9 7 I mit den farbigen Kabeln, dazu je eine Brücke zwischen c + 6.1 und c + 9
    Hat lange gedauert, aber Ende gut, alles gut
     
  13. #11 kurtisane, 26.04.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    3.926
    Zustimmungen:
    252
    Danke für die Rückmeldung.

    Wie soft im Leben: Gut Ding braucht Weile!
     
Thema:

Siedle Sprechanlage HT611-01 Verkabelung bei Wechsel von Siedle HT411-02

Die Seite wird geladen...

Siedle Sprechanlage HT611-01 Verkabelung bei Wechsel von Siedle HT411-02 - Ähnliche Themen

  1. Siedle 6+n b und c Ader

    Siedle 6+n b und c Ader: Hallo, ich habe eine Vario 511 gegen eine 611 aufgetaucht. Nur hat es mir jetzt das Netzgerät zerschossen. Zwischen b und c liegt keine Spannung...
  2. Verkabelung eines Dimmers! Hilfe :-(

    Verkabelung eines Dimmers! Hilfe :-(: Guten Tag ihr Lieben. Wir haben über unserem Fernseher ein Kasten installiert, welches mit LED Einbauspots versehen wurde. Da wir das gemacht...
  3. Siedle Austausch in MFH von 1970

    Siedle Austausch in MFH von 1970: Servus, ich möchte in einem Mehrfamilienhaus von ca. 1970 die alte Sprechanlage (in einer der Wohnungen, nicht für's gesamte Haus) gegen eine...
  4. Siedle 511/811/611 zu VOIP

    Siedle 511/811/611 zu VOIP: Hallo zusammen, bevor ich mir Gedanken über das Verdrahten mache, wollte ich zunächst mal Rat einholen, ob mein Vorhaben überhaupt möglich ist...
  5. Kopplung Telefonanlage und Siedle Gruppencontroller

    Kopplung Telefonanlage und Siedle Gruppencontroller: Hallo zusammen, zufällig bin ich auf dieses Forum gestossen. Ich möchte meine bestehende Haustelefonie (Siedle Haustelefone über...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden