Wechselschalter mit Kontrollleuchte anschließen

Diskutiere Wechselschalter mit Kontrollleuchte anschließen im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo! Ich habe folgendes Problem. Ich habe einen Wechselschalter, der eine einzige Lampe im Gäste-WC schaltet. Jetzt wollte ich eine...

  1. #1 anfänger87, 24.06.2011
    anfänger87

    anfänger87

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe folgendes Problem.
    Ich habe einen Wechselschalter, der eine einzige Lampe im Gäste-WC schaltet. Jetzt wollte ich eine Kontrollleuchte mit anschließen, die mir anzeigt, wenn das Licht im WC leuchtet.

    Ich habe eine 3-adrige Leitung (PE,L1 und N.). Die Kontrollleuchte ist einfacht draufgeklipst. Wie muss ich jetzt den Schalter anschließen?

    Vielen Dank für eure Hilfe!!!
     
  2. Anzeige

  3. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    92
    Wenn dort nur 3 Adern liegen in der Dose, gibt es wohl keinen N - dieser Draht ist dann vermutlich der Schaltdraht. Die Glimmlampe parrallel zum Licht zu legen geht dann garnicht. Du kannst die Lampe dann nur zwischen Außenleiter und Schaltdraht klemmen - dann leuchtet diese, wenn das Licht Aus ist.
     
  4. #3 anfänger87, 24.06.2011
    anfänger87

    anfänger87

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Soweit ich weiß, ist das ein Schalter von Busch/Jäger.
    Die Lampe wird dann unten oder oben reingeschoben. Also gibt es diese Vorrichtung.

    Also habe ich das jetzt recht verstanden: Die zwei Adern (Schwarz und blau) sind ein Schaltdraht. Mir fehlt also der N, um die Lampe anzusteurn, damit die leuchtet, wenn die Lampe im WC an ist.

    Dementsprechend kann ich das mit der Anzeigelampe nicht realisieren?

    Danke für die bisherige Hilfe!!!
     
  5. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    92
    Ich rate mal weiter, dass Schwarz und Blau schon angeschlossen waren und der Gelb/Grüne Draht hinten nur drin lag und dann lautet die Antwort ja: Du kannst diese Lampe am Schalter nur leuchten lassen, wenn das Licht Aus ist - also invertiert zum Licht - aber ohne N nicht parallel dazu. Dazu muss bei BJ die Lampe do gedreht werden, dass die beiden Kontaktfahnen zu den 2 Drähten zeigen, die sich auf einer Seite Oben und unten befinden müssten, vorrausgesetzt der Wechselschalter wird als Aus-Schalter genutzt und verkehrt herum eingebaut ... ansonsten schaltet er nach oben Ein und nicht nach Unten.

    Noch eine Ausnahme wäre du hast ein TN-C-Netz, dann ginge es doch - Wenn du an die Abzweigdose kommst - Aber irgendwie wirst du dafür sicher nicht genug Kenntnisse haben um das zu realisieren oder die Netzform zu unterscheiden, wenn du schon keine Glimmlampe an einem Schalter anzuschliessen weisst ...
     
  6. #5 anfänger87, 24.06.2011
    anfänger87

    anfänger87

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also:
    Schwarz und Blau waren vorher angeschlossen und PE lag nur rum.

    Und wir haben das TN-CS-Netz.

    Also gibt es hierfür keine Lösung?

    Gruß
     
  7. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    92
    Nicht mit den bestehenden Leitungen und vermutlich ist es auch der falsche Schalter ...
     
  8. #7 anfänger87, 24.06.2011
    anfänger87

    anfänger87

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es einen Schalter, den ich mit Kontrollleuchte einbauen könnte(Leitungen bleiben unverändert)?
     
  9. #8 Zelmani, 25.06.2011
    Zelmani

    Zelmani

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    8
    Nein, aber vielleicht kommst Du an die nächste Verteilerdose ran und kannst einen Einzeldraht nachziehen, wenn die Leitung im Rohr verlegt wurde?
     
  10. #9 79616363, 25.06.2011
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Uff, @T-Paul:

    Uff, Du wirst doch nicht ...

    Klar geht's, aber so richtig erlaubt wär das nicht :lol:
    Gut, passieren kann so direkt nix, aber ...
     
  11. #10 kurtisane, 25.06.2011
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.622
    Zustimmungen:
    334
    Falsche o. zuwenig Kabel beim Schalter

    Hallo!

    Wer sowas vorschlägt, hat es aber wahrscheinlich auch schon mal gemacht, ist eigentlich "traurig" wenn man sowas in einem "Eli-Forum" lesen muss!

    LG.
     
  12. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    92
    Ich weiss gar nicht wo euer Problem ist - Wenn es TN-C wäre, läge bis zur Abzweigdose eh ein PEN - Bei richtiger Makierung entspräche es dann exakt der Norm nach der die Anlage dann mal errichtet wurde und der Verbraucher wäre lediglich eine Glimmlampe ...
     
  13. #12 kurtisane, 25.06.2011
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.622
    Zustimmungen:
    334
    Hallo!

    Wenn er Elektrotechnisch versiert wäre müsste er dann nicht nachfragen sondern von der Abzweigdose zum Schalter die passenden umklemmen o. dann noch nachziehen um aus dem "Blauen" Draht einen echten "Neutralleiter" zu machen, aber nicht dann vielleicht aus dem beim Schalter "herumliegenden" Ge/Gn da dann noch den "Geschaltenen" zur Lampe
    machen zu müssen.
    Und vermutlich ist es ein "eingemauertes" Kabel, so dass man wahrscheinlich nichts nachziehen kann?

    Übrigens, das ist nicht das einzige Forum in dem der TE schon wegen dem gleichen Problem so nachfragt!
     
  14. #13 anfänger87, 25.06.2011
    anfänger87

    anfänger87

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also: Das Kabel ist nicht im Rohr verlegt und dementsprechend im Mauerwerk und darüber wurde verputzt bzw. es sind Fliesen angebracht.

    Und wegen dem Problem: Ich frage nur in diesem Forum nach! Ich habe sonst nirgends nachgefragt!

    Gruß
     
  15. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    92
    Du hast offenbar keine Ahnung, was ich beabsichtigte - aber das was du da planst ist und war nie zulässig. Meine Variante wäre es im TN-C-Netz schon gewesen. Da muss ICH mich eher bestürzt fühlen, auf was für irre Ideen DU kommst ...
     
  16. #15 kurtisane, 25.06.2011
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.622
    Zustimmungen:
    334
    Hallo!

    So und jetzt erkläre bitte wie Du es machst also mit Kontrollfunktion mit den vorhandenen Kabelfarben u.
    egal in welchem Netz als "Elektriker" wie es dann zu machen wäre!
     
  17. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.405
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    ich sehe das so:

    Ich denke das er den Grüngelben als PEN zur Glimmlame führen würde um diese( Glimmlampe ) dann am Schalter zwischen geschaltetem Außenleiter und PEN anzuschliessen. Wäre im einem TN-C Netz erlaubt , im TN-S nicht . Ob ein TN-C bei diesen Querschnitten überhaupt (noch) erlaubt ist , ist eine andere Sache.
    Technisch funktionieren würde es auf alle Fälle...
    Egal ob der grüngelbe Draht nun eine Funktion als PE
    als missbrauchter PEN oder missbrauchter N hat...
     
  18. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    92
    edi sieht es richtig - das einzige was dagegen spricht ist, dass es neu so nicht mehr erstellt werden darf, zum Zeitpunkt der Errichtung, wenn diese richtig durchgeführt wurde, in einem TN-C aber erlaubt war und somit kein größeres Risiko eingeführt wird als die Anlage eh darstellt und der Verbraucher Glimmlampe nun wirklich keine sonderliche Veränderung an den bestehenden Potentialen des PEN gegen Erde hervorruft. Von daher hielte ich diesen Eingriff, unter der Vorraussetzung eines ordentlichen TN-C-Netzes, absolut für verträglich, zumal du eh keine wirtschaftlich verträgliche Lösung einbringen könntest ohne den gesamten Stromkreis auf TN-S umzustellen.

    Bei einem bestehenden TN-S gibt es keine solche Lösung, hier fehlt für die gewünschte Funktion ein Draht in Schwarz, Braun oder Grau und der vorhandene Blaue müsste anders geklemmt sein. Mit der vorhandenen Leitung geht es dann nicht. Bzw. es ist nur möglich die Glimmlampe invertiert zur Beleuchtung zu betreiben.
     
  19. #18 kurtisane, 25.06.2011
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.622
    Zustimmungen:
    334
    Hallo@edi!

    Ich wollte es eigentlich nicht von Dir wissen, sondern von T.Paul, aber für manche Eli´s ist die VDE o. sonst welche Vorschriften völlig egal, warum man welche Kabelfarben "nur" für gewisse Dinge dann verwenden soll, wichtig ist dass man manche Dinge irgendwie realisieren kann wenn man die Vorschriften einfach umgeht u. da im Forum "vorgelebt" wird.

    Einfach zum Nachdenken!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    92
    Der PEN muss sogar ausdrücklich Grün/Gelb mit Blauer Makierung an den Ende sein - was redest du also von falschen Aderfarben? Selber nachdenken ... und lesen ... die DIN VDE 0100 Teil 510 fürn Anfang ...
     
  22. #20 kurtisane, 25.06.2011
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.622
    Zustimmungen:
    334
    Wenn wer das Kabel in der Mitte abzwickt wer weiss es dann dass der Ge/Gn nicht der PEN ist?
    Und wenn es ein eingemauertes Kabel ist mit Ge/Gn ist es da nicht Pflicht, auch wenn es am Ende des Kabels nicht benötigt wird mit PEN zu verbinden?
     
Thema:

Wechselschalter mit Kontrollleuchte anschließen

Die Seite wird geladen...

Wechselschalter mit Kontrollleuchte anschließen - Ähnliche Themen

  1. Schutzleiter anschließen?

    Schutzleiter anschließen?: Hallo, kurze Frage. Muss bei dieser Lampe ein Schutzleiter angeschlossen werden? Vielen Dank Gruß Sascha
  2. 5 Adriges Kabel von LED Stripes an Deckenbewegungsmelder anschließen? Hilfe

    5 Adriges Kabel von LED Stripes an Deckenbewegungsmelder anschließen? Hilfe: Hallo liebes Forum, ich hab im Zuge einer Renovierung die Idee beschlossen, mir einen begehbaren Kleiderschrank zu zulegen. Gesagt getan, Decke...
  3. Säge richtig anschließen

    Säge richtig anschließen: Hallo zusammen, ich habe eine Säge, die ich bislang noch nicht angeschlossen habe. Da ich mir unsicher bin, ob ich einfach einen 230V auf 400V...
  4. 12V dc Netzkabel zuhause anschließen?

    12V dc Netzkabel zuhause anschließen?: Hallo! Ich weiß wirklich überhaupt nichts über kabel/elektrik und hab nirgends anders eine Antwort gefunden also seid bitte nachsichtig mit mir...
  5. Potentialausgleich/ Erdung richtig anschließen

    Potentialausgleich/ Erdung richtig anschließen: Hallo, leider ist unser Elektriker kurz vor Fertigstellung der Anlage ausgefallen. Der Überspannungsschutz ist bereits montiert, der Rest ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden