Werkstatt-Absaugung: Umschaltung für 2 verschiedene Stromqu.

Diskutiere Werkstatt-Absaugung: Umschaltung für 2 verschiedene Stromqu. im Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Forum im Bereich DIVERSES; Hallo Leute, ich stehe vor folgender Herausforderung und benötige bitte eure Unterstützung: Kürzlich habe ich meine Werkstatt mit einer...

  1. #1 BikerFreak86, 27.12.2017
    BikerFreak86

    BikerFreak86

    Dabei seit:
    27.12.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich stehe vor folgender Herausforderung und benötige bitte eure Unterstützung:

    Kürzlich habe ich meine Werkstatt mit einer Absaugung bestückt (220V Wechselstrom). Aktuell betreibe ich das Gerät zu 70% mit einer Master-Slave-Steckdose, damit die Absaugung automatisch läuft, solange ein Verbraucher (zB Bandschleifer) eingeschaltet ist - das funktioniert auch wunderbar. Die restlichen 30% möchte ich das Gerät in Dauerbetrieb versetzen, was ich momentan durch manuelles Umstecken des Stromkabels mache (= nerviges Herumgefummel unter der Werkbank).

    Mein Plan war nun, dass ich für das Wechsel zwischen Master-Slave-Schaltung und Dauerbetrieb einen Aufputz-Umschalter installiere, der 3 Stellungen mit folgender Funktion haben soll:
    0 = Absaugung komplett vom Stromnetz getrennt
    1 = Stromquelle für Absaugung = Master-Slave-Steckdose
    2 = Stromquelle für Absaugung = Normale Steckdose (Dauerbetrieb)

    Als Nicht-Fachmann denke ich, dass man für diesen Zweck einen Umschalter mit 9 Anschlüssen benötigt:

    Ausgang des Umschalters:
    1x Phase vom Verbraucher
    1x Neutralleiter vom Verbraucher
    1x Schutzleiter vom Verbraucher

    Eingang 1: Strom der Master-Slave-Steckdose
    1x Phase von Master-Slave-Steckdose
    1x Neutralleiter der Master-Slave-Steckdose
    1x Schutzleiter der Master-Slave-Steckdose

    Eingang 2: Strom einer normalen Steckdose
    1x Phase
    1x Neutralleiter
    1x Schutzleiter

    In der Werkstatt habe ich einen 3-Positionen-Umschalter mit 4 Anschlüssen gefunden:
    Position 0: Keine der 4 Anschlüsse haben Kontakt
    Position 1: Anschluss 1 und 3 haben Kontakt
    Position 2: Anschluss 2 und 4 haben Kontakt

    Frage: Kann ich mit dem vorhandenen Umschalter die gewünschte Umschaltung sicher und ohne Risiko für Mensch und Material realisieren, indem ich nur jeweils die Phase unterbreche oder brauche ich für eine saubere Lösung einen anderen Umschalter, mit dem ich zumindest Phase und Neutralleiter der nicht verwendeten Stromquelle unterbrochen werden? Habt ihr vielleicht sogar einen Link zu so einem Umschalter? :)

    Besten Dank für eure Untersützung im Voraus!

    Grüße,
    BikerFreak86
     
  2. Anzeige

  3. #2 werner_1, 27.12.2017
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.952
    Zustimmungen:
    860
    Hallo,
    1. Der Schutzleiter darf nicht geschaltet werden.
    2. Es ist ausreichend, nur einen aktiven Leiter (L) zu schalten unter der Voraussetzung, dass kein Stecker vor dem Schalter sitzt, da sonst die Schaltung des L nicht mehr gegeben ist.

    Das Ganze kann dir eine Fachkraft fachgerecht zusammenbauen. Eine Umschaltung hinter der Master/Slave-Steckdose wird sehr problematisch.
     
  4. #3 Strippe-HH, 27.12.2017
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.108
    Zustimmungen:
    186
    Da wäre ein zweistufiger Nockenumschalter geeignet für. 1-2-Aus.
    Die Leitungen dann vorher in einen Verteilerkasten zusammenführen.
     
  5. H&O

    H&O

    Dabei seit:
    16.11.2013
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    2
    Vorab Frage an die Fachleute:

    Ist eine Master/Slave-Schaltung rückspannungsfest?

    Falls dies der Fall ist, könnte man das mMn. mit einem einfachen Wechselschalter verwirklichen.

    Dazu an der Absaugung 2 Leitungen anschließen.

    - Pfad 1 des Schalters: über eine Steckdose für die Master/Slave-Leiste an die Absaugung,
    - Pfad 2 des Schalters: mit Festanschluss (dh. ohne Steckdose und Stecker!) direkt an die Absaugung.
    Die Aufteilung in einer Vertéilerdose nach dem Schalter vornehmen.

    >> Pfad 1: Intervallbetrieb
    >> Pfad 2: Dauerbetrieb

    Gruß H&O
     
  6. #5 werner_1, 27.12.2017
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.952
    Zustimmungen:
    860
    ... und dann wird der Stecker anders herum eingesteckt und dann?
     
  7. H&O

    H&O

    Dabei seit:
    16.11.2013
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    2
    Oh, weh! Du hast natürlich Recht, der Kurzschluss löst leider die Sicherung aus.

    Sorry für meinen blamabelen Denkfehler :(

    Der Wechselschalter muss hinter der Steckerleiste verschaltet werden.

    Dazu müsste der TE die Slave-Leitung zur Absaugung auftrennen.
    Dann das Ende zur Absaugung auf den Eingang L des Wechselschalters.
    Weiter Abgang 1 an die geschnittene Slave-Leitung
    und Abgang 2 unter Umgehung der Master/Slave-Steckerleiste an deren Anschlusspunkt.

    Dazu ist auch die Zuleitung der Steckerleiste aufzutrennen und alles in einer Abzweigdose neben dem Schalter wie vorgeschlagen zu verklemmen.

    Ob ein einfacher Wechselschalter geeignet ist den Anlaufstrom des Elektromotors zu tragen, hängt von dessen Anschlussleistung ab. Im Zweifalsfall ist der genannte Nockenschalter einzusetzen.

    Gruß H&O
     
  8. #7 BikerFreak86, 28.12.2017
    BikerFreak86

    BikerFreak86

    Dabei seit:
    27.12.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure raschen und kompetenten Antworten - ihr habt jedenfalls Klarheit geschaffen! :D

    Beste Grüße
    BikerFreak86
     
  9. #8 BikerFreak86, 03.01.2018
    BikerFreak86

    BikerFreak86

    Dabei seit:
    27.12.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich habe mir Gedanken über die Verkabelung gemacht und versucht, einen Schaltplan zu zeichnen.

    Könnt ihr euch bitte ansehen, ob das so passt?

    Hier der Schaltplan:
    http://www.am-web.com/temp/schaltplan.pdf

    Edit: Die verwendete Master-Slave-Schaltung ist in der PDF-Datei direkt verlinkt (www.conrad.at).

    Danke & beste Grüße
    BikerFreak86
     
  10. #9 werner_1, 03.01.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.952
    Zustimmungen:
    860
    Ich habe beim groben Durchsehen kein Problem entdeckt.
     
  11. #10 Octavian1977, 03.01.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.894
    Zustimmungen:
    516
    Die Master slave Steckdose darf nicht Rückwärts mit Spannung versorgt werden.
    1. ist diese vermutlich nicht Rückspannungsfest.
    2. wenn das eine Steckerleiste ist ergibt sich sehr wahrscheinlich eine Spannung auf den Stecker wenn der ausgezogen ist bzw auf den Neutralleiter wenn der Stecker umgedreht eingesteckt wird.

    Der Umschalter muß direkt vor der Absaugung sitzen und dann zwischen 0, Slavesteckdose, und Dauernetz umschalten und zwar 2polig.
     
  12. #11 Octavian1977, 03.01.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.894
    Zustimmungen:
    516
    Übrigens sollte das Ganze hier fachgerecht in einer festen Verdrahtung erfolgen.

    Stromrelais in den Pfad der Steckdose für die Handgeräte.
    Schütz zur Ansteuerung der Absaugung und Schalter in den Pfad für die Schütz Ansteuerung.
     
  13. #12 BikerFreak86, 04.01.2018
    BikerFreak86

    BikerFreak86

    Dabei seit:
    27.12.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure Rückmeldungen! Dachte mir schon, dass der Umschalter besser 2-polig sein sollte und direkt vor der Absaugung installiert werden muss.

    Die Verdrahtung ist natürlich fix angedacht, die Initialidee mit der Steckerleiste habe ich schon verworfen. Die Idee ist nun eine Wandsteckdose auszubauen/zu opfern und dort L, N und PE korrekt anzuzapfen. Die ganze Konstruktion möchte ich ein Gehäuse bauen, in welches alle Komponenten eingebaut werden. Außen sichtbar sollen die 2 Steckdosen (Absaugung 1400w und Kreissäge 2000w) und der Umschalter sein.

    Sind für diese Umsetzungsidee zwingend ein Relais und Schütz notwendig? (die Verbraucher dürfen nicht beschädigt werden)

    Danke & LG!
     
  14. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.656
    Zustimmungen:
    368
    Ich wuerde statt manueller Umschaltung ebenfalls eine Lösung auf Basis Strommessrelais (z.B. Schalk IMR2A) einsetzen.
     
  15. #14 Pumukel, 04.01.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    5.722
    Zustimmungen:
    562
    Die Umschaltung von Hand auf Automatik würde ich auf jeden Fall über 2 Schütze machen. Damit L und N geschaltet werden. Zum erkennen ob der Master läuft benötigst du auf jeden Fall ein Strommessrelais . Ich würde dazu ein Eltako AR12 verwenden. https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q= ... opz8Cq22LE
    Die ganze Geschichte inklusive der beiden Steckdosen kommt dann in einen Kleinverteiler.
     
  16. #15 Octavian1977, 04.01.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.894
    Zustimmungen:
    516
    Wenn man N und L Schalten will (warum auch immer)
    Verwendet man sicher KEINE 2 Schütze sondern eines mit 2 getrennten Kontakten!

    Ob die Eltako Relais dazu in der Lage sind wäre zu klären, da hier induktive Lasten (Motoren) geschaltet werden sollen.
     
  17. #16 werner_1, 04.01.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.952
    Zustimmungen:
    860
    Von einer Master-Slave-Steckdose ist hier gar nicht mehr die Rede, sondern von einem Master-Slave-Switch.

    2-pol. braucht hier nicht geschaltet zu werden, da es sich nicht um 2 getrennte Einspeisungen handelt (ein Wechslschalter schaltet auch nicht 2-polig).

    Und wenn der Umschalter 16A schalten kann ist auch kein Relais oder Schütz erforderlich.
     
  18. #17 Pumukel, 04.01.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    5.722
    Zustimmungen:
    562
    Vorsicht gerade bei Motoren sollten die Kontakte auch dafür ausgelegt sein. Das bezweifle ich aber bei einem Relaiskontakt! @ Oktavian denk mal nach ! Hier wird zwischen Hand und Automatik umgeschaltet und das 2 Polig sind nach Eva Zwerg und Adam Riese 4 Kontakte! Und ich wähle nicht umsonst 2 Schütze! (Schützverriegelung)
     
  19. #18 werner_1, 04.01.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.952
    Zustimmungen:
    860
    Hallooo!

    Hier sind mindestens 4 Schütze, 3 Hilfsrelais, 1 Zeitrelais, 2 Motorschutzschalter, 2 Unterspannungsauslöser, 1 Steuertrafo, 3 Sicherungen und 1 NotAus erforderlich. :roll:

    @TE: Setz den Umschalter hinter das Master-Slave-Modul, baue alles fachgerecht in ein Gehäuse und vergiss nicht, die techn. Daten der Geräte auf Eignung für dein Vorhaben zu prüfen.
    Hier braucht nichts verriegelt zu werden, da du nur 2 Antriebe hast, die gleichzeitig oder auch allein laufen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 leerbua, 04.01.2018
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.176
    Zustimmungen:
    506
    Re: Werkstatt-Absaugung: Umschaltung für 2 verschiedene Stro

    OMG ruft bisweilen ein (Nicht)Landsmann ob der :shock: Fülle an Vorschlägen aus.

    momentan geht es mir ebenso :!:

    hier eine Skizze wie es m. E. einfach und weitestgehend narrensicher auf Basis des bisherigen realisiert werden kann.

    Zeichnung basiert auf Eltako AR12DX-230. (wohl genauso gut oder schlecht wie das von karo28 angesprochene Schalk ...)
    Diese haben auch die Möglichkeit der Rückfallverzögerung, somit kann die Absaugung nachlaufen um die Rohre zu leeren.

    Als Umschalter kann ein x-beliebiges REG mit 16 A verwendet werden.
    Für ganz ängstliche kann noch ein Relais/Schütz für die "Slave" Dose zwischengeschaltet werden.

    Ob die Steckdosen gleich mit im Gehäuse oder separat angeordnet werden ist "Jacke wie Hose".

    [​IMG]


    PS: was ich bisher an überlebenswichtigen Informationen vermisse: :lol:

    FI wird mindestens Typ B wegen irgendwelcher Motore benötigt;
    Als Sicherung muß unbedingt ein AFDD ugs. Brandschutzschalter wg. Absaugung -feine Stäube?- zum Einsatz kommen. :lol:

    ---
    edit hat einen smiley ergänzt - aber es zeugt doch davon daß manche Beiträge zumindest überflogen werden.
     
  22. #20 Pumukel, 04.01.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    5.722
    Zustimmungen:
    562
    Anschluss nur fest , da das Eltako die feste Zuordnung von L und N erfordert! Den Schaltkontakt vom Eltako würde ich den Schaltstrom nicht zumuten, deshalb besser ein Schaltschütz verwenden. Noch etwas die Absaugung kann durchaus auch aus einem normalem Saugstauber bestehen. Für diesen ist ein Brandschutzschalter wohl etwas zuviel des guten. Und für Staub gefährdete Anlagen ist wohl EX-Schutz wichtiger!
     
Thema:

Werkstatt-Absaugung: Umschaltung für 2 verschiedene Stromqu.

Die Seite wird geladen...

Werkstatt-Absaugung: Umschaltung für 2 verschiedene Stromqu. - Ähnliche Themen

  1. Zusammenlegen von Stromzählern bei 2 Durchlauferhitzern

    Zusammenlegen von Stromzählern bei 2 Durchlauferhitzern: Hallo zusammen, ich hoffe, dass ich für meine Fragen das richtige Unterforum gewählt habe. Zu unserer 4-Zimmer-Wohnung gehören zwei...
  2. Unterverteilung mit 2 Hutschienen

    Unterverteilung mit 2 Hutschienen: Hallo,folgendes Zenario. In meinem Haus liegt Drehstrom an. In meiner unteren Etage sind alle 3 Hutschienen im Zählerschrank mit jeweils einem...
  3. FI + Automatisches Wiedereinschaltsystem (TeleRec 2)

    FI + Automatisches Wiedereinschaltsystem (TeleRec 2): Hallo zusammen, ich hatte vor kurzem einen Fehlerstrom-Schutzschalter(FI) mit dem "TeleRec 2" installieren lassen, der für den Fall dass der FI...
  4. Siedle Set CA 812-2 BS ersetzen

    Siedle Set CA 812-2 BS ersetzen: Hallo an alle!! Bin neu in diesem Forum und hätte gleich eine Frage an euch!! Ich habe das Siedle Set CA 812-2 BS für 2 Teilnehmer und wollte...
  5. Stromstoss Smart Schalter anschliesen. Verschiedene Phasen

    Stromstoss Smart Schalter anschliesen. Verschiedene Phasen: Hallo, ich hoffe könnt mir helfen. Ich bin ja nicht ganz Blöde hab auch bei der Renovierung alle Elektrik neu gemacht. Inkl Sicherunge FI und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden