Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Wieso brannte der Mehrfachstecker durch?

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
defekt01
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.01.2018
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 21.01.2018 18:09    Titel: Wieso brannte der Mehrfachstecker durch? Antworten mit Zitat
Guten Tag zusammen,

wieso brennt ein Mehrfachstecker durch? Hintergrund: Der Mehrfachstecker funktionierte noch im Badezimmer (Eine Waschmaschine ist daran angeschlossen) als ich den übelriechenden Geruch wahrgenommen habe. Außerdem gab der ein sehr leichtes Summen von sich. Ich habe ihn mal ausgebaut und überhaupt nichts drin entdecken können, wieso schmorte das Plastik durch? Liegt es am Stecker selbst oder an der Steckdose bzw dem Stromkreis? (Wohne im Altbau)

https://abload.de/img/20180121_165310fsoxj.jpg
https://abload.de/img/20180121_165359wbqgv.jpg
https://abload.de/img/20180121_165240kgqon.jpg
https://abload.de/img/20180121_165253jrrx0.jpg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


werner_1
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 24.11.2012
Beiträge: 9121
Wohnort: 324xx

BeitragVerfasst am: 21.01.2018 20:23    Titel: Antworten mit Zitat
Hallo,
das kann daran liegen, dass die Steckdose oder der Stecker nicht für 16A zugelassen sind oder die Kontakte durch Alterung nicht mehr den nötigen Anpressdruck haben oder der Draht nicht richtig gesteckt war oder alles eben mindere Qualität hat.
_________________
Gruß Werner
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
creativex
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 05.10.2016
Beiträge: 473
Wohnort: Baden-Würtemberg

BeitragVerfasst am: 21.01.2018 21:29    Titel: Antworten mit Zitat
Sowas kann nach Jahren schonmal vorkommen dass sich eben ein Kontakt ermüdet hat. Da die Waschmaschiene einen Relativ hohen verbrauch hat merkt man es hier eben besonders. Hängt nur ein TV an der Steckdose so wird es sich nicht so stark erwärmen,

--> neue Streckdose kaufen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TS0404
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 21.10.2009
Beiträge: 379

BeitragVerfasst am: 21.01.2018 22:03    Titel: Antworten mit Zitat
Diese Verteiler mit fest installieren Schuko-Kupplungen sind nicht mehr zulässig.

Gibt es aber noch im Ausland zu kaufen..

Grund ist, dass die Wandsteckdose mechanisch nicht für die Last ausgelegt ist und Kontaktprobleme auftreten können.

Außerdem sollten Großverbraucher nicht über Adapter/Mehrfachstecker angeschlossen werden, das Ergebnis hast du selbst gesehen..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
EBC41
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 12.04.2017
Beiträge: 199

BeitragVerfasst am: 21.01.2018 22:53    Titel: Antworten mit Zitat
Kann sein, dass einfach die Schraube locker geworden ist, in dem illegalen Dreifachstecker, mit der der untere Kontaktbügel mit dem Steckerstift verschraubt ist? Wenn man das auf dem Bild richtig erkennt?

Auf jeden Fall erkennt man, wie wichtig gute Verbindungen gerade bei Geräten mit höherer Anschlussleistung sind.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Strippe-HH
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 04.04.2016
Beiträge: 1677
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 22.01.2018 00:19    Titel: Antworten mit Zitat
Das liegt auch an den erhöhten Übergangwiderständen deswegen solche alten Kreuz- oder T-Stecker ja schon lange verboten sind, auch auf grund des mangelhaften Schutzleiters an der Steckdose.
Dort eine Waschmaschine und ein weiteres Gerät (Trockner?) daran anzuschließen ist ein absolutes No Go.
_________________
Immer das Beste draus machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk