Einschalt-Strombegrenzer ESB1 Installationsprobleme

Diskutiere Einschalt-Strombegrenzer ESB1 Installationsprobleme im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hier ein Bild vom Sicherungskasten

  1. Sp1nx

    Sp1nx

    Dabei seit:
    06.04.2021
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hier ein Bild vom Sicherungskasten
     

    Anhänge:

  2. Sp1nx

    Sp1nx

    Dabei seit:
    06.04.2021
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
  3. #23 Pumukel, 06.04.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    12.857
    Zustimmungen:
    2.169
    Da gibt es eine Legende und auf dieser sieht man auch die Zuordnung zu den Stromkreisen . Und dein Bild zeigt sogar einen FI/LS C13 und dieser wertet Ströme von 13 *5 = 65 A als Kurzschluss . Wenn der wegen dem Einschaltstrom auslöst ist es schon mehr als Kriminell mit der Leuchte !
     
  4. #24 PeterVDK, 06.04.2021
    PeterVDK

    PeterVDK

    Dabei seit:
    04.12.2015
    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    434
    @Sp1nx
    mal ne Frage aus persönlichen Interesse, wenn die "Sicherung" auslöst, verändert sich dann die Farbe des kleinen Rechteckfenster über den Auslösehebel? Wird es da zb. gelb?...
     
  5. #25 Pumukel, 06.04.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    12.857
    Zustimmungen:
    2.169
    @LED_Supplier Das sind Schaltnetzteile und die können durchaus auch solch hohe Einschaltströme verursachen . Und wenn der LED-Treiber da sich 65 A genehmigt hat der Hersteller schlicht und einfach Müll gebaut . Für mich ist die Leuchte eine Baueinheit und da interessiert es mich nicht was der Hersteller der Leuchte da für ein Netzteil verbaut . Fakt das Teil darf schlicht und einfach nie solch einen hohen Einschaltstrom verursachen ! Und Fakt ein C13 braucht da schon ca 60 A und mehr um diesen Einschaltstrom als Kurzschluss zu werten !
     
  6. Sp1nx

    Sp1nx

    Dabei seit:
    06.04.2021
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    @PeterVDK Nein ist mir nicht aufgefallen aber ich steh ja auch nicht beim sicherungskasten wenn die sicherungs ausgelöst wird
     
  7. #27 PeterVDK, 06.04.2021
    PeterVDK

    PeterVDK

    Dabei seit:
    04.12.2015
    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    434
    naja, aber spätenstens dann wenn du die wieder einschaltest oder? ;)
     
  8. #28 Pumukel, 06.04.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    12.857
    Zustimmungen:
    2.169
    Wenn der FI/LS ausgelöst hat, bleibt die Farbe bis du den Zurückstellst !
    Das Rote Feld zeigt an das der FI/LS zugeschaltet ist , Grün zeigt an das der Ausgeschaltet ist und gelb bzw der Hebel in Mittelstellung zeigt an das der FI -Teil ausgelöst hat !
     
  9. Sp1nx

    Sp1nx

    Dabei seit:
    06.04.2021
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    @Pumukel also ich habe keine Ahnung was ich jetzt machen kann. Kann ich rein theoretisch die Sicherung irgendwie umgehen? Es ist einfach wichtig für mich das die Lampe funktioniert. Ich wusste natürlich vor dem Kauf auch nicht das ich erst eine Ausbildung zum Elektroniker machen muss bevor ich die LED zum laufen bekomm
     
  10. #30 Pumukel, 06.04.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    12.857
    Zustimmungen:
    2.169
    Noch mal für dich zum Mitmeiseln der Fehler liegt nicht an dem FI /LS sondern Klipp und Klar an der Leuchte !
     
  11. Sp1nx

    Sp1nx

    Dabei seit:
    06.04.2021
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Es ist ja kein Fehler wenn der einschaltstrom so hoch ist...meine sicherung fliegt einfach zu früh raus
     
  12. #32 LED_Supplier, 06.04.2021
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    178
    Weil?
     
  13. #33 LED_Supplier, 06.04.2021
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2021
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    178
    1) @TE: beantworte doch mal die Frage:

    2) @TE: Die Installation ist in CH? Hast du irgendwo eine andere Steckdose, stinknormal abgesichert mit einer B16 oder so?

    3) @TE: Die Sicherung bleibt gar nicht darin, auch nicht, wenn man sie mehrfach (bei eingesteckter Leuchte) wieder versucht einzuschalten?
     
  14. #34 Pumukel, 06.04.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    12.857
    Zustimmungen:
    2.169
    Laut Datenblatt der Einschaltstrom ca 65 A beträgt und das ist deutlich zu hoch also Herstellerfehler oder um es deutlich zu sagen Müll ohne wenn und aber ! Woher du die knapp 6 A nimmst ist mir ein Rätsel und bei 6 A Einschaltstrom löst kein B16 und schon gar nicht ein C13 aus !
    Da hier aber ein FI/LS verbaut ist soll der TE mal die Frage nach der Farbe nach dem Auslösen am FI/LS beantworten . es kann durchaus sein , das der FI Teil und nicht der LS -Teil des FI/LS auslöst . Und wenn das nur mit der Leuchte an der Steckdose so ist liegt der Fehler in der Leuchte . Ansonsten würde der auch mit einem Saugstauber oder einem Wasserkocher an der Steckdose auslösen ! Ein Bild von der Legende und vom ganzen Verteiler hilft da weiter !
     
    Octavian1977 gefällt das.
  15. #35 LED_Supplier, 06.04.2021
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    178
    @Pumukel: nehme doch mal 2 x soviel Zeit für das Lesen und Nachdenken als für das Schreiben. Und schrei nicht so. Danke!

    Das Datenblatt von dem Inventronics Treiber spezifiziert einen Einschaltstrom von ca. 5,8 A. Auf das Datenblatt lege ich mehr Wert als alles andere hier in diesem Thread. Erfahrungsgemäß kann ich sagen, dass Inventronics sehr gute Netzteile baut. Natürlich kann auch bei denen ein Fehler in der Herstellung oder kurz nach Inbetriebnahme vorkommen.

    Die Leuchte müsste eigentlich problemlos an einer B16 zu betreiben sein. (@TE: ansonsten hängt doch nichts weiteres an diesem Stromkreis?).
     
    Stromberger gefällt das.
  16. #36 Pumukel, 06.04.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    12.857
    Zustimmungen:
    2.169
    Das tut sie aber nicht ! und selbst wenn sie nach einem Einschaltstrombegrenzer noch den FI /LS wirft ist da in der Leuchte was faul . Nur für dich B16A *3 = 48 A C13A *5 = 65 A so nun denk mal nach welcher Strom da fließt damit der C13 wegen Kurzschluss auslöst !
     
  17. Sp1nx

    Sp1nx

    Dabei seit:
    06.04.2021
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die Sicherung rausfliegt wechselt die Farbe von Rot auf Grün.

    Keine Ahnung was B16 ist aber in meinem Sicherungskasten steht nur C13.

    Die Sicherung fliegt immer sofort raus. Wenn sie schon draussen ist und ich sie wieder reinmach fliegt sie bei eingesteckter Lampe ebenfalls raus
     
  18. Sp1nx

    Sp1nx

    Dabei seit:
    06.04.2021
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Damit es auch nicht vergessen geht, ich habe die Lampe schon einmal zurückgeschickt. Diese konnten mir allerdings bestätigen das die Lampe funktioniert. In diesem Fall liegt es an meinem Sicherungskasten.

    Was kann ich da jetzt konkret machen abgesehen von die Lampe in den Müll schmeissen damit ich sie zum laufen krieg
     
  19. #39 Pumukel, 06.04.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    12.857
    Zustimmungen:
    2.169
    Da der FI/LS von Rot auf Grün wechselt löst eindeutig der LS - Teil aus und die Lampe ist Schrott . OHNE WENN UND ABER ! Auch wenn dir das nicht gefällt !
     
  20. Sp1nx

    Sp1nx

    Dabei seit:
    06.04.2021
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Nice, 160 stutz gone, rip

    Danke trotzdem
     
Thema:

Einschalt-Strombegrenzer ESB1 Installationsprobleme

Die Seite wird geladen...

Einschalt-Strombegrenzer ESB1 Installationsprobleme - Ähnliche Themen

  1. Einschaltstrombegrenzer über NTC - welchen nehmen?

    Einschaltstrombegrenzer über NTC - welchen nehmen?: Hallo zusammen, mein erster Beitrag - seid gnädig. ;) Die Suche habe ich bemüht - aber da ging es nur um einen Dimmer - passte also nicht....
  2. einschaltstrombegrenzer funktion begreifen

    einschaltstrombegrenzer funktion begreifen: hallo, ich möchte gerne verstehen, wie bzw ob dieser einschaltstrombegrenzer arbeitet, wenn man den n-anschluss nicht belegt sondern nur den L...
  3. Einschaltstrombegrenzer für LED Trafos

    Einschaltstrombegrenzer für LED Trafos: Guten Tag, ich fange mal mit der eigentlichen Frage an und erläutere nur das nötigste des Setups. Falls es zur Lösung hilfreich ist reiche ich...
  4. Einschaltstrombegrenzer anschließen

    Einschaltstrombegrenzer anschließen: Hallo Habe einen Einschaltstrombegrenzer der Marke Gefi-Elekronik Typ Softy http://www.gefi.de/produkte2.html Kann mir jemand sagen wie ich...
  5. Einschaltstrombegrenzer für Schaltnetzteil richtig wählen ?

    Einschaltstrombegrenzer für Schaltnetzteil richtig wählen ?: Hallo, Brauche Einschaltstrombegrenzer für Schaltnetzteile an denen 12 und 24V DC LED Beleuchtungen und Controller hängen. Gehen...