Kein übliches Problem mit dem Fi-Schalter?

Diskutiere Kein übliches Problem mit dem Fi-Schalter? im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Dreiphasenschiene. (Fragment) Gibt es auch keinerlei Verbraucher mehr an F4 und F10? Also eingesteckte Geräte oder festangeschlossene Leuchten?...

  1. #21 Elektrodiot, 03.04.2021
    Elektrodiot

    Elektrodiot

    Dabei seit:
    01.04.2021
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Nein nichts angeschlossen!
     
  2. #22 werner_1, 04.04.2021
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    15.650
    Zustimmungen:
    2.376
    Es gilt sehr wahrscheinlich immer noch #14.
     
    Octavian1977, Elektrodiot und alzerJung gefällt das.
  3. #23 Octavian1977, 05.04.2021
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    27.046
    Zustimmungen:
    1.547
    ohne das passende Messgerät und den Fachverstand das an zu wenden kommst Du da keinen Schritt weiter.

    ->Fachmann rufen.
     
    Elektrodiot gefällt das.
  4. #24 Strippe-HH, 05.04.2021
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    4.386
    Zustimmungen:
    440
    Und warum?
    Von der Beschriftung her ist es alles zugeordnet und auch nachvollziehbar.
    Also entspricht die UV auch der DIN18015 mit den getrennten FI-Kreisen.
    So auch wie hier wo die UV nachgerüstet wurde:
    IMG_0554.JPG
     
  5. #25 Carsten1972, 05.04.2021
    Carsten1972

    Carsten1972

    Dabei seit:
    01.11.2020
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    220
    Eine 3-Pahsenschiene, die von drei separaten FI-Schaltern versorgt wird, halte ich auch mit Beschriftung für ungewöhnlich.
    Und weil 3 x 16A > 25A ist und ich mir kaum vorstellen kann, dass die UV nur mit 25A abgesichert ist, stellt sich die Frage nach der Zulässigkeit ja schon gar nicht mehr.

    Sieht aus, als ob jemand meinen Mülleimer geplündert hätte.
     
  6. #26 Strippe-HH, 06.04.2021
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    4.386
    Zustimmungen:
    440
    Diese UV wurde vor 30 Jahren eingebaut und die beiden FI-Schalter sind dort kürzlich nachgerüstet worden.
    Und was gibt es daran auszusetzen die B16A-LSS sind von F&G und der Hauptschalter auch.
    Entspricht also noch den damaligen Bestimmungen zum Errichter Zeitpunkt..
     
  7. Odin67

    Odin67

    Dabei seit:
    06.10.2017
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    8
  8. #28 eFuchsi, 08.04.2021
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    4.596
    Zustimmungen:
    1.779
    was willst Du damit sagen?
    Ein normaler Wohnungsverteiler, wie er in TAUSENDEN Wohnungen anzutreffen ist.
     
    patois gefällt das.
  9. #29 Strippe-HH, 11.04.2021
    Zuletzt bearbeitet: 11.04.2021
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    4.386
    Zustimmungen:
    440
    So ist das auch gerade in Gebäuden die 30 Jahre alt sind oder Altbauten die in dieser zeit neue Steigleitungen erhalten hatten.
    Man muss ja nicht immer gleich alles erneuern wenn es etwas älter ist und auch die Platzverhältnisse (Siehe Bild) nicht zureichend sind.
    Natürlich hätte ich diese UV gerne an der gegenüberliegenden Wand gehabt aber das wäre zu Aufwändig und auch zu Kostspielig geworden.
    Und der Auftraggeber wollte das nicht machen da zu teuer was man auch verstehen kann wenn er ohnehin den Verkauf der Wohnung beabsichtigt. Also nur das nötigste mit einer Neuinstallation der Wohnung machen was verständlich ist.
     
Thema:

Kein übliches Problem mit dem Fi-Schalter?

Die Seite wird geladen...

Kein übliches Problem mit dem Fi-Schalter? - Ähnliche Themen

  1. Warum ein Trenn Trafo kein Personenschutzschalter ersetzen kann !

    Warum ein Trenn Trafo kein Personenschutzschalter ersetzen kann !: Im Fall der Rasiersteckdose, bietet diese nur eine Sicherheit mit dem Trafo wenn alles Isoliert und nicht fehlerhaft ist. Zwar wurde diese nur...
  2. Warum bekomme ich kein Signal bei der Durchgangsprüfung der Glühbirne

    Warum bekomme ich kein Signal bei der Durchgangsprüfung der Glühbirne: Hallo, ich habe eine Lichtekette mit 10 in Reihe geschalteten 24V Glühbirnchen. Schauen in etwa aus wie die auf dem Bild Habe sie mit Multimeter...
  3. Rolladenschalter Austausch (kein N vorhanden)

    Rolladenschalter Austausch (kein N vorhanden): Hallo an Alle, In unserem Neubau haben wir motoriesierte Rollläden die mit verkablung mit einem Schalter an der Wand betätigt werden. Aktuel ist...
  4. Netzteil Led Lampe piepst und liefert keinen Strom

    Netzteil Led Lampe piepst und liefert keinen Strom: Hallo, Ich heiße David und habe Elektrotechnisch bis auf einige lötarbeiten zur Drohnen Reperatur leider keinerlei Ahnung. Ich habe eine Led...
  5. Kein Strom an Lichtdimmer und Steckdose -> Fehlersuche

    Kein Strom an Lichtdimmer und Steckdose -> Fehlersuche: Hallo zusammen Ich habe mich gerade im Forum registriert und hoffe auf ein paar hilfreiche Tipps zu meinem Problem. Das Licht in der Küche (12 V...