Klimaanlage an vorhandenes 1,5mm² Netz anschließen?

Diskutiere Klimaanlage an vorhandenes 1,5mm² Netz anschließen? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, auf dem ausgebauten Dachboden soll zukünftig eine Split Klimaanlage ein angenehmes Raumklima schaffen, aktuell werkelt noch ein mobiles...

  1. #1 Bocanegra, 20.07.2013
    Bocanegra

    Bocanegra

    Dabei seit:
    20.07.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    auf dem ausgebauten Dachboden soll zukünftig eine Split Klimaanlage ein angenehmes Raumklima schaffen, aktuell werkelt noch ein mobiles Monosplit Klimagerät das in eine handelsübliche Steckdose gesteckt wird.
    Zum Dachboden hoch ist eine 1,5mm² Leitung verlegt (Unterputz), diese ist im EG mit einer 16A Sicherung abgesichert.
    Die Leitungslänge nach oben beträgt ca. 12m.

    Laut Installationshandbuch von der neuen Split Klima soll eine separate 2,5mm² Zuleitung gelegt werden an der dann nur die Klima betrieben wird.
    Meine Frage wäre nun, ob ich das neue Klima Split Gerät auch an die vorhandene 1,5mm² Leitung anschließen kann.

    An der 1,5mm² Leitung werden aktuell Zimmerlampen, ein LED TV, HiFi Anlage betrieben, also nichts großes.

    Die aktuell betriebene mobile Klima hat folgende Daten:

    [​IMG]

    Die neue Split Klima:

    [​IMG]

    Zudem weiß ich, dass das Split Klimagerät eine max. Leistungsaufnahme von 790W hat, hier nachzulesen:
    -> http://marke-klima.de/%20Daikin%20%20FV ... er%C3%A4te

    Die Aufnahmeleistung wäre ja gleich, "nur" der Strom scheint bei der Split Klima deutlich höher zusein.

    Die neue Split Klima würde dann auf dem Dachboden zusätzlich mit einem FI-Schutzschalter und einer separaten 16A Sicherung abgesichert werden.
     
  2. Anzeige

  3. #2 Octavian1977, 20.07.2013
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.538
    Zustimmungen:
    480
    Ich würde dem Teil lieber eine eigene Zuleitung gönnen.
    Die Kompressoren haben einen hohen Anlaufstrom, deswegen auch die Angabe der Vorsicherung mit 10A.

    Noch was: Die Zuleitung wird immer nach der Vorsicherung und den Gegebenheiten der Anlage und nicht nach den Angaben des Herstellers dimensioniert!
     
  4. #3 Bocanegra, 20.07.2013
    Bocanegra

    Bocanegra

    Dabei seit:
    20.07.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info.
    Eine eigene Zuleitung wäre mir auch lieber, allerdings ist dies wirklich nur schwer zu realisieren, es gibt keine freien Kabelrohre und unter mir wohnen meine Vermieter :?
    Mal angenommen ich probiere das mit der vorhandenen 1,5mm² Leitung mal aus, im schlimmsten Fall fliegt ja dann die 16A Sicherung im EG wenn die Klima und die anderen Verbaucher die noch dran hängen wirklich mehr als 16A ziehen sollten (z.B. wenn der Kompressor anspringt), oder?!
     
  5. #4 Octavian1977, 20.07.2013
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.538
    Zustimmungen:
    480
    Ja im Zweifelsfall ist das so.
    16A bei 1,5mm² da komme ich immer ins grübeln ob das richtig dimensioniert ist.
     
  6. #5 flickerelek, 15.08.2013
    flickerelek

    flickerelek

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde der Klima-Anlage auch lieber eine separate Leitung gönnen.
    Auch wenn nur kleine Geräte an der 1,5mm² Leitung hängen, mit 1,5mm² bist du sowieso niedriger als 2,5²
     
  7. #6 werner_1, 15.08.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.765
    Zustimmungen:
    808
    Ich hoffe, deine Wohnung läuft bisher auch schon über einen Fi-Schalter (30mA). Dann nützt dir ein zusätzlicher nichts, da im Fehlerfall beide oder ein beliebiger abschaltet. Das Gleiche gilt für die Sicherungsautomaten, wenn 2 16A-Automaten hintereinandergeschaltet sind.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Klimaanlage an vorhandenes 1,5mm² Netz anschließen?

Die Seite wird geladen...

Klimaanlage an vorhandenes 1,5mm² Netz anschließen? - Ähnliche Themen

  1. Lampe anschließen (mal wieder)

    Lampe anschließen (mal wieder): Hallo, habe mich durch verschiedene Foren gelesen und werde leider nicht schlau draus, wie ich meine Deckenlampe nun anschließen soll, denn ich...
  2. An Wechselschalter weiteren Stromkreis anschließen?

    An Wechselschalter weiteren Stromkreis anschließen?: Hallo Zusammen, Ich bin Heimwerker und kriege fast alles allein hin. Manchmal hapert es aber am Wissen. Folgendes Vorhaben: Im Wintergarten ist...
  3. Backofen autark anschliessen

    Backofen autark anschliessen: Hey, ich weiß, hier sind nur Vollprofis unterwegs. Ich bin aber echt Laie, daher meine Frage. Es ist wohl auch schon oft in div. anderen Foren...
  4. Vorhandene Hausleitung für Garten verwenden

    Vorhandene Hausleitung für Garten verwenden: Hallo Wir bauen gerade ein neues Terassendach mit Markise, Beleuchtung und einer Steckdose. Wir wollten eigentlich mit einem Erdkabel auf den...
  5. Netzteil für Osram Lightify Flex Outdoor LED um es nicht an der Steckdose anschließen zu müssen

    Netzteil für Osram Lightify Flex Outdoor LED um es nicht an der Steckdose anschließen zu müssen: Hallo zusammen, Ich habe 4 Osram Lightify Flex Outdoor RGBW LED Bänder. Diese haben ein Netzteil direkt am Stecker. Ich würde die Bänder aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden