Liegt es an der Sicherung?

Diskutiere Liegt es an der Sicherung? im Forum Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK - Hallo, meine Waschmaschine funktioniert an einer Steckdose und an einer anderen nicht. Liegt das an der defekten Sicherung oder an der...
B

Boris123

Beiträge
14
Hallo, meine Waschmaschine funktioniert an einer Steckdose und an einer anderen nicht. Liegt das an der defekten Sicherung oder an der Waschmaschine selbst? Ich wäre für einen Rat sehr dankbar, da ich nicht weiß, ob ich einen Elektriker oder einen WM-Monteur anrufen soll.

Die WM hat während des Betriebs einen Kurzschluss verursacht, die Sicherung hat den Strom unterbrochen. Beim Versuch, die WM wieder einzustecken, kam es sofort zu einem Kurzschluss. Dies wiederholte sich an einer anderen Steckdose im Bad, die an derselben Sicherung hängt. Wenn ich aber nach dem Kurzschluss die WM an eine Steckdose mit einer anderen Sicherung anschließe, funktioniert sie wieder. Jetzt weiß ich nicht, ob ich die Sicherung im Bad einfach selbst austauschen soll, eine Tischlampe lässt sich dort problemlos anschließen ...

Vielen Dank für die Tipps und Ratschläge!
 
Der Leitungsschutzschalter (LSS, "Sicherung") hat sicher nicht ohne Grund ausgelöst und ist bestimmt nicht defekt. Vermutlichlich gab es einen zwischenzeitlichen Kurzschluss, der jetzt wieder verschwunden ist. Geht die WM jetzt wieder im Bad? Hast du dir mal die Anschlussleitung der WM angeschaut? Evtl. irgendwo geknickt?
Oder hängt noch ein anderer größerer Verbracher (z.B. Trockner) an dem Stromkreis, so dass es eine Überlastung war?
 
Leider ist der Kurzschluss im Bad nicht verschwunden, ich habe jetzt die ausgeschaltete WM eingesteckt und sogar Funken gesehen. Der LLS sieht jetzt so aus, siehe Foto. Wenn ich die WM an eine andere Steckdose im Bad anschließe, passiert dasselbe, aber an den Steckdosen in den anderen Räumen verursacht sie keinen Kurzschluss.

Das Anschlusskabel der WM ist nicht geknickt oder beschädigt, und es gibt keinen Wäschetrockner oder andere Geräte im Bad. Eine Tischlampe jedoch verursacht im Bad keine Probleme. Ich bin ratlos.
UPD Auch der Staubsauger verursacht im Bad keinen Kurzschuss ...

20230603_114003.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Offensichtlich kommt ja auch der FI mit......Kann man irgendwie erkennen welche Charakteristik der LSS hat ?
 
Hallo, der FI-Schutzschalter ist auch aus. Ist der evtl. nur für das Bad?
Den LSS bitte 1x ganz nach unten drücken und dann wieder einschalten.
Am besten, alles mal von einem Elektriker prüfen lassen.
 
Hallo, der FI-Schutzschalter ist auch aus. Ist der evtl. nur für das Bad?
Den LSS bitte 1x ganz nach unten drücken und dann wieder einschalten.
Am besten, alles mal von einem Elektriker prüfen lassen.
Das mit dem ganz runterdrücken und wieder einschalten habe ich versucht, ändert leider nichts ...
 
Hallo, der FI-Schutzschalter ist auch aus. Ist der evtl. nur für das Bad?
Den LSS bitte 1x ganz nach unten drücken und dann wieder einschalten.
Am besten, alles mal von einem Elektriker prüfen lassen.
Der FI Schalter scheint für die ganze Wohnung zu sein, und ich weiß nicht, ob nun der Vermieter einen Elektriker rufen soll oder ich selbst einen WM-Monteur.
 
irgendwie widersprichst du dir hier ......was genau nun ?
Stimmt, ich habe mich missverständlich ausgedrückt, sorry! Mit "ändert leider nichts" meinte ich, dass sich der LSS zwar wieder einschalten lässt, aber wenn ich die WM einstecke, gibt es wieder einen Kurzschluss.
 
Wenn der rechte LSS (WaMa) sich nicht ganz hoch schalten lässt, scheint er defekt zu sein. Wenn die WaMa einen echten Kurzschluss auslöst, scheint die auch defekt zu sein.
Kannst du ein anderes Gerät mit einem richtigen Schukostecker (kein Konturenstecker; kein Eurostecker) problemlos im Bad einstecken?

Für den LSS und evtl. eine defekte Steckdose wäre der VM zuständig, für die WaMa du.
 
Wenn der rechte LSS (WaMa) sich nicht ganz hoch schalten lässt, scheint er defekt zu sein. Wenn die WaMa einen echten Kurzschluss auslöst, scheint die auch defekt zu sein.
Kannst du ein anderes Gerät mit einem richtigen Schukostecker (kein Konturenstecker; kein Eurostecker) problemlos im Bad einstecken?

Für den LSS und evtl. eine defekte Steckdose wäre der VM zuständig, für die WaMa du.
Der recht LSS lässt sich ganz hoch schalten, aber der Schukostecker von meinem Laptopnetzteil, das ich ohne Laptop eingesteckt habe, hat sofort einen Kurzschluss ausgelöst! heißt das, dass die Steckdose kaput ist?
 
Würde ich so sehen.
Evtl. irgend etwas in der Steckdose verbogen oder gebrochen.
 
Warum geht es hier immer um einen Kurzschluss? Der LSS löst aus. Warum wissen wir bisher noch gar nicht. Der LSS löst an zwei Steckdosen des Stromkreises aus, auch mit einem anderen Verbrauchsgerät. Die Waschmaschine läuft an einem anderen Stromkreis störungsfrei. Also ist der Fehler im betreffenden Stromkreis zu suchen, vieleicht sogar am LSS selbst.
 
Thema: Liegt es an der Sicherung?
Zurück
Oben