Nuki einbinden an Gegensprechanlage von Koch K93UP

Diskutiere Nuki einbinden an Gegensprechanlage von Koch K93UP im Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo Zusammen ich hoffe, ich erhalte hier einen Tip. Ich habe NUKI an obenstehende Gegensprechanlage (Schema im Anhang, inkl. Fotos der...

  1. #1 kaiiso, 04.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2021
    kaiiso

    kaiiso

    Dabei seit:
    04.01.2021
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Zusammen

    ich hoffe, ich erhalte hier einen Tip.

    Ich habe NUKI an obenstehende Gegensprechanlage (Schema im Anhang, inkl. Fotos der Original Verkabelung) gemäss Anleitung Analog von Nuki (auch hier Anleitung im Anhang) angeschlossen. Die Öffnung funktioniert, aber die Ring to Open Funktion nicht. Erhält Nuki das Audiosignal der Klingel nicht? bzw. hat die Klingel eben nur ein Audiosignal und keine Spannung oder so?
    Ich bin ein kompletter Leie, kann aber gut basteln:)

    Aktuell habe ich gelb in 10, blau in 9 und violett in 5.

    Vielen Dank für eure Hilfe.
     
  2. #2 Pumukel, 04.01.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    15.282
    Zustimmungen:
    2.684
    Da fehlt aber noch was :p
     
    kaiiso gefällt das.
  3. kaiiso

    kaiiso

    Dabei seit:
    04.01.2021
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Hier noch die Bilder
     

    Anhänge:

  4. #4 Pumukel, 04.01.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    15.282
    Zustimmungen:
    2.684
  5. kaiiso

    kaiiso

    Dabei seit:
    04.01.2021
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Also das ist die Belegung in der Wohnung. Oder was meinst du genau?

    Die drei Bilder sind die Belegung in der Wohung und das Bild von der Koch Sprechstelle ist das Schema der dazugehörigen drei Bilder.
     
  6. #6 Pumukel, 04.01.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    15.282
    Zustimmungen:
    2.684
    Da geht es Weiter Unbenannt1.gif Unbenannt2.gif
     
  7. #7 Pumukel, 04.01.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    15.282
    Zustimmungen:
    2.684
    Und genau die Belegung der Sprechstelle in der Wohnung wird gebraucht ! und zwar ohne das Nuki also Originalzustand !
    Und wenn du die Schaltunterlagen zu der Anlage hast dann lade die komplett hoch und nicht als Schnipsel
     
    kaiiso gefällt das.
  8. #8 kaiiso, 04.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2021
    kaiiso

    kaiiso

    Dabei seit:
    04.01.2021
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Ok, ich tu dir das ganze bild rein. Aber eigentlich ist der Ausschnitt auf dem Bild genau die Sprechstelle in der Wohnung gemeint. Ich habe keine Tischsprechstation wo du meinst mit ...da geht es weiter.

    Die drei Bilder die du siehst ist der Originalzustand. Also ohne NUKI. Falls du dich fragst, weshalb jede Belegung zwei drähte hat, ist es aus dem Grund, weil ich in einer Maisonette Wohnung bin und ich oben die gleiche Anlage habe, die nach oben geschleift wurde.

    Sorry, wegen dem Schnipsel, ich habe mir gedacht, dass man so gleich sofort sieht, welche Version ich vom K9 habe. Aus diesem Grund haben ich einen Ausschnitt gemacht.
     
  9. #9 kaiiso, 04.01.2021
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2021
    kaiiso

    kaiiso

    Dabei seit:
    04.01.2021
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Hier die Belegung von meiner Wohnungssprechstelle (Orange umkreist)
    Die drei Fotos mit der Verdrahtung ist wie erwähnt die Originalverdrahtung ohne Nuki :)
     

    Anhänge:

  10. #10 Pumukel, 04.01.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    15.282
    Zustimmungen:
    2.684
    Ist es zu viel verlangt da die kompletten Unterlagen hochzuladen ? Du willst Hilfe nicht wir und wir kennen auch nicht jede Anlage . Also stell alle Unterlagen die du hast vollständig zur Verfügung ! Zumal das schon eine alte Anlage ist !
     
  11. kaiiso

    kaiiso

    Dabei seit:
    04.01.2021
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Nein ist es nicht, wie erwähnt, wollte ich nicht zuviel Aufwand machen, was es jetzt trotzdem gab. Also obenstehend die kompletten Unterlagen. Sorry.
     
  12. #12 Pumukel, 04.01.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    15.282
    Zustimmungen:
    2.684
    auch diese Seite ist unvollständig ! Diese Anlage setzt sich zu mindestens aus dem Türmodul , dem Netzteil und einer oder mehren Wohnungssprechstellen zusammen !
     
  13. kaiiso

    kaiiso

    Dabei seit:
    04.01.2021
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe nur genau dieses eine Seite, es ist alles drauf. Was fehlt denn noch? Ich bin selbst Mieter und habe nach x-Telefonanrufen diese Seite von der Firma Koch erhalten. Wenn du mir sagt, was ich noch brauche, dann kann ich dort nachfragen.
     
  14. kaiiso

    kaiiso

    Dabei seit:
    04.01.2021
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Pumukel
    Ich habe nochmals bei Koch nachgefragt. Es gibt tatsächlich nur noch dieses eine Dokument. Dort sieht man die Wohnungssprechstelle und rechts die Zentrale. Mehr als diese eine ganze Seite gibt es leider nicht.
     
  15. #15 Pumukel, 04.01.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    15.282
    Zustimmungen:
    2.684
    Dann lade diese wenigsten Komplett hoch !
     
    patois gefällt das.
  16. kaiiso

    kaiiso

    Dabei seit:
    04.01.2021
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Irgendwie scheinst du nicht alles zu sehen. Ich habe nun pdf generiert. Eines ist T8 und das andere S8. Dies unterscheidet sich in der Zentrale. Leider habe ich aber keinen Zugriff zur Zentrale und hoffe, dass dies keinen wesentlichen Unterschied darstellt?
    Sorry nochmals für die Umstände. Tut mir leid.
     

    Anhänge:

    • T8.pdf
      Dateigröße:
      65,7 KB
      Aufrufe:
      35
    • S8.pdf
      Dateigröße:
      68,3 KB
      Aufrufe:
      11
  17. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    15.828
    Zustimmungen:
    1.101
    Nur keinen Zugriff auf die Zentrale,
    oder weißt du auch garnicht, ob du T8 oder S8 in der "Zentrale" hast ?
     
  18. kaiiso

    kaiiso

    Dabei seit:
    04.01.2021
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Die konnten mir das leider nicht mehr sagen, weil die keine Unterlagen mehr führen. Somit kann ich das tatsächlich nicht sagen. Ist der Unterschied in dem Fall so gross?
     
  19. kaiiso

    kaiiso

    Dabei seit:
    04.01.2021
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe nun extra nochmals angerufen. Wie gesagt ich bin Laie, sie haben mir aber gesagt, dass es eigentlich nicht eine Rolle spiele. Der Unterschied seit einzig die Öffnung bei der Türe, bei S8 sei dies 12-15 und bei T8 12-14. Aber wie gesagt, ich kann mich nur darauf verlassen, was die Profis sagen.
     
  20. #20 Pumukel, 04.01.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    15.282
    Zustimmungen:
    2.684
    So das wird Lustig ! zuerst mal zum Nuki. Da liegen leider keine Unterlagen über die innere Beschaltung mir vor !
    Gelb ist die Erkennung der Klingel !
    Blau Türöffner oder offen ???
    Violett und oder Schwarz der Bezugspunkt GND
    rot ist der Anschluss für den Lautsprecher oder Hörer
    Orange der für das Mikrofon
    Da du aber eine Gegensprechanlage hast in der der Lautsprecher sowohl zum Klingel als auch zum Sprechen und auch als Mikrofon verwendet wird, wird es Lustig !
    Kommen wir nun zur Funktion deiner Gegensprechanlage .
    Von der Zentrale geht die Ader 10 zur Türstation und von da über den Klingelknopf als a oder b oder c auf die Klemme 10 Der Sprechstelle die Ader 11 geht zu den Etagenruftaster und von da ebenfalls auf die Klemme 10 . Von der 10 geht über den Internen Umschalter (Hörer ein gehangen ) auf den Lautsprecher und von da über die Klemme 3 zurück zur Zentrale.
    Als Rufton wird hier ein NF -Signal verwendet .
    An der Türstation ist der Lautsprecher ebenfalls als Mikrofon oder als Hörer verwendet . Dieser liegt an der Zentralle an den Klemmen 1 und 2 an .
    Der Türöffner befindet sich als Taste zwischen den Klemmen 5 (+20V ) und 9 und steuert da den Türöffner in der Tür über die Zentrale an . ( der einfachste Teil der Geschichte !
    So und jetzt kommt das Schwierige ! Hören funktioniert über 10 und 3 und Sprechen über 3 und 4
    Das bedeutet da Gegensprechanlage wird der interne Lautsprecher beim Hören zwischen 10 und 3 betrieben und bei Sprechen als Mikrofon zwischen 3 und 4
    Ob du nun eine Taste drücken musst um mit dem anderen an der Tür zu sprechen kann ich nicht sagen .
    Auf jeden Fall erfolgt aber diese Ansteuerung über die Klemme 6 an der Zentrale
    Die Klemme 7 dient dem Halten der Sprechverbindung und die Klemme 8 dem Auflegen
     
Thema:

Nuki einbinden an Gegensprechanlage von Koch K93UP

Die Seite wird geladen...

Nuki einbinden an Gegensprechanlage von Koch K93UP - Ähnliche Themen

  1. Nuki einbinden Ring to Open, Einfacher Taster + Klingel

    Nuki einbinden Ring to Open, Einfacher Taster + Klingel: Hallo zusammen, für unsere Ferienwohnung habe ich mir den Nuki Opener im Zusammenspiel mit der Nuki Bridge zugelegt. Wir haben in der Wohnung...
  2. Nuki & SKS 3500 Open on Ring

    Nuki & SKS 3500 Open on Ring: Hallo, ich bin neue hier und ich habe heute die Nuki Opener mit SKS 3500 installiert, soweit klappt alles gut. Ich kann die Tür mit App aufmachen...
  3. Siedle 411-02(Spiegelverkehrt) mit nuki verbinden

    Siedle 411-02(Spiegelverkehrt) mit nuki verbinden: Hallo erstmal zusammen, habe ein Problem mit meinem Nuki,ich bekomme es einfach nicht zum laufen.Support von Nuki braucht auch ewig.Wie gesagt...
  4. Siedle HT-511 Nuki Opener externe Klingel

    Siedle HT-511 Nuki Opener externe Klingel: Moin moin!! ich bin auf der Suche nach folgender Lösung: Ich habe den Nuki Opener laut Anleitung an das Siedle HT 511-01 Intercom verdrahtet...
  5. Wie kann ich hier eine Lampe einbinden?

    Wie kann ich hier eine Lampe einbinden?: Hi, hoffe ihr könnt mir helfen. Leider wurde eine bereits installierte Lampe mit der korrekten Schaltung einfach abgenommen ohne vorher zu gucken...