Steckdosen hilfe :-P

Diskutiere Steckdosen hilfe :-P im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Elektriker - Profis, ich habe einige Fragen bzgl. Steckdosen. Bin Informationselektroniker, daher leider mit nur sehr wenig praktischer...

  1. #1 Paterdox, 30.07.2012
    Paterdox

    Paterdox

    Dabei seit:
    30.07.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Elektriker - Profis,

    ich habe einige Fragen bzgl. Steckdosen.
    Bin Informationselektroniker, daher leider mit nur sehr wenig praktischer Erfahrung im Installationsbereich. Hoffe daher auf eure Hilfe :)

    Ziehe ab 1.8 in meine erste eigene Wohnung um, dabei sollen alle Steckdosenblenden erneuert werden, da sie nicht mehr weiß sondern gelb sind. Kann man da alle blenden verwenden oder muss man auf den Hersteller der Steckdosen achten?

    2. Soll ein Fliesenspiegel mit einer Holzplatte verkleidet werden. Im Fliesenspiegel ist eine Steckdose verbaut, eine weitere soll hinzugefügt werden.
    Kann man mit so einem Dosensenker heile Fliesen erwarten? oder wie geht man bei Fliesen vor?
    http://www.amazon.de/Bohrkronen-Har...ef=sr_1_1?s=diy&ie=UTF8&qid=1343667614&sr=1-1

    Ist meine Annahme richtig, das man die Dose aus den Fliesen raus nimmt und Holwanddosen in die Holzplatte setzt?


    Vielen dank,


    Andreas
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Steckdosen hilfe :-P. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.780
    Zustimmungen:
    94
    Hallo,

    es kommt genau auf den Hersteller und Serie an.
    Kosten tun die Abdeckungen fast das gleiche wie neue Komplette Steckdosen.

    Beim Einbau einer neuen Steckdose besteht FI Pflicht.
    Wenn noch kein FI <= 30 mA verbaut ist, ist dieser einzubauen.

    Dieser Dosensenker wird die Fliesen nicht heile lassen. Nach der Werbung geht hier ein Dremel mit entsprechenden Werkzeug. In der Praxis nicht ganz so einfach.

    So habe ich es einmal gemacht.

    Problem dabei können zu Kurze Leitungen sein, die nicht voll in die Hohlwanddose gehen. Auch Stegleitungen sind ein Problem.

    Ist das zur Miete, soll ein einfacher Rückbau möglich sein ? Das kann teuer werden wenn die Fliesen Zerstört werden. In dem Fall besser auf die Holzplatte verzichten.
     
  4. #3 Paterdox, 30.07.2012
    Paterdox

    Paterdox

    Dabei seit:
    30.07.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hi, danke für die fixe Antwort.

    Die Wohnung ist zur Miete. Zur zweiten Steckdose hat der Vermieter zugestimmt, dennoch wird die Holzplatte auch nur mit Silikon an den Fliesenspiegel geklebt => Einfacher Rückbau.

    In der Wohnung sind sogar noch schraubsicherungen verbaut. Sprich rein rechtlich müsste ich, sollte ich die Steckdose zusätzlich einbauen, den kompletten sicherungskasten neu machen? Wie erklär ich das meinem Vermieter.. :)


    Gut möglich das die leitungen dann zu kurz sind. Da könnte man sich das ganze ja mit Wago Klemmen verlängern.

    Zum Dosensenker. Sprich unter Diamantbohrkopf für 50 Euro geht nix?
     
  5. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.780
    Zustimmungen:
    94
    Mit der Holzplatte und Hohlraumdosen wird das nichts mit Rückbau.

    Es gibt Doppelsteckdosen die nur 1 Loch benötigen.
    Möglich das eine Erweiterung damit leichter ist.
    Der FI ist jedoch immer nötig.
    Es gibt Steckdosen mit eingebauten FI, sind nur teuer.
    Die zusätzliche Sicherheit ist dann nicht im ganzen Stromkreis vorhanden.
     
  6. #5 Paterdox, 30.07.2012
    Paterdox

    Paterdox

    Dabei seit:
    30.07.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Naja für den Rückbau müssten man dann wieder Unterputzdosen verbauen, also gehen tuts schon.

    Mh..als Geselle darf man kein Sicherungskasten erneuern, glaub ich -.-

    Dann ist es wohl doch das beste, ich belasse es bei einer Steckdose und verbau diese in der Holzplatte.


    Vielen Dank für die Hilfe s-p-s
     
  7. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.780
    Zustimmungen:
    94
    Du bekommst Problem beim Rückbau neue Dosen so in die Fiesen zu bekommen, das die Fliesen heile bleiben.
    Möglicherweise geht es, die Fugen mit dem Dremel so auszufräsen das die ganze Fliese um die Steckdose heile entfernt werden kann.
    Was hältst du von einem Alu Kabelkanal direkt auf der Arbeitsplatte, wo Steckdosen eingebaut werden können.

    Gibt es auch für unter die Schränke
     
  8. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.536
    Zustimmungen:
    120
    Wahlweise kann man auch die Holzwand auf Abstand montieren und dann tehalit.BKIS reinsetzen - optisch eine sehr schicke Sache im Küchenarbeitsbereich und flexibel zu erweitern ...
     
  9. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.886
    Zustimmungen:
    294
    Ich würde in dem fall solche Edelstahl Steckdosenleisten zur Eck/unterschrankmontage einsetzen:

    Vorteile: Werden per Stecker versorgt, somit keine FI Nachrüstung zwingend. Können über den Hängeschränken oder unter der Arbeitsplatte eingesteckt werden. Somit kann die UP-Dose der derzeitigen Steckdosen blindgelegt werden. (Mit ordentlichen Klemmen, einem Federdeckel, und der möglichkeit die Holzplatte wieder zu demontieren.)
     
  10. #9 Paterdox, 31.07.2012
    Paterdox

    Paterdox

    Dabei seit:
    30.07.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Das mit der Steckdosenleiste scheint die beste Lösung zu sein. Sind zwar bissl teurer, aber dafür kann man sie ja wieder mitnehmen ;-)


    Vielen Dank für Eure Hilfe! :)
     
  11. #10 Paterdox, 02.08.2012
    Paterdox

    Paterdox

    Dabei seit:
    30.07.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    So ich noch mal :)

    Mir ist heute aufgefallen, das eine Steckdose nicht funktioniert, nach dem öffnen hab ich festgestellt das diese wohl falsch angeschlossen sind.

    Außenleiter normal angeschlossen, PE auf Schutzleiter und auf Neutralleiter angeschlossen. Ein Neutralleiter befindet sich erst gar nicht in der Dose.


    Jemand ne Ahnung wieso das so gemacht wurde? Ist mein Vermieter verpflichtet das ändern zu lassen?

    Ist übrigens in allen 6 Steckdosen so verbaut worden...


    Vielen dank für eure Tipps, die echt immer super hilfreich sind und von viel know how zeugen!
     
  12. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.780
    Zustimmungen:
    94
    Das mit der Brücke zwischen PE und N wurde früher so gemacht. Ist jedoch für neue Anlagen schon seit etwa mitte der 70er Jahre verboten. Du hast dann einen PEN

    Klassische Nullung nennt sich das im Sprachgebrauch.

    Hat Sicherheitstechnisch einige nachteile.
    Besonders bei PEN Unterbrechung, Spannung auf SK1 Geräten.

    Eine generelle Pflicht zum Nachrüsten besteht nicht.
     
Thema:

Steckdosen hilfe :-P

Die Seite wird geladen...

Steckdosen hilfe :-P - Ähnliche Themen

  1. Steckdose mit externem Schaltkontakt für Schwimmerschalter

    Steckdose mit externem Schaltkontakt für Schwimmerschalter: Hallo Forum, wahrscheinlich für jede Elektroafinen eine lächerliche Frage... bin ich leider nicht, deswgen wage ichs :) Ich suche eine Steckdose...
  2. Alu Leitung in Steckklemmen (Steckdosen)

    Alu Leitung in Steckklemmen (Steckdosen): Moin, Bei unseren Rentnerparadies müssen ein paar Außensteckdosen getauscht werden eigentlich keine Sache wenn es nicht Alu Leitungen wären. Da...
  3. Brauche euere Hilfe mit einem Kabel

    Brauche euere Hilfe mit einem Kabel: Hallo zusammen, ich wohne seit kurzem in einem Altbau. Dort versuche seit neuestem eine LAN Dose anzuschließen, aber ich bin etwas verwirrt über...
  4. Bitte um Hilfe bei Installation

    Bitte um Hilfe bei Installation: Guten Tag, bei uns wurde gerade das Badezimmer und die Hauselektrik saniert und erneuert. Es gibt zahlreiche Bauliche Mängel die sogar ich als...
  5. Empfehlung für schaltbaren Steckdosen-Aufsatz

    Empfehlung für schaltbaren Steckdosen-Aufsatz: Hallo, ich bin gerade dabei, meine No-Name-Mehrfachsteckdosen gegen bessere Produkte mit Überspannungsschutz auszuwechseln und möchte im selben...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden