Wieviel verträgt dieser Stromzähler (Bild)?

Diskutiere Wieviel verträgt dieser Stromzähler (Bild)? im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Wir haben ein Einfamilienhaus. Ich möchte ein Wallbox mit 22kW installieren lassen. Die Leistung von 22kW wurde vom Stromanbieter bestätigt und...

  1. #1 mcmele120, 26.11.2020
    mcmele120

    mcmele120

    Dabei seit:
    26.11.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben ein Einfamilienhaus. Ich möchte ein Wallbox mit 22kW installieren lassen. Die Leistung von 22kW wurde vom Stromanbieter bestätigt und genehmigt.

    Der Stromanbieter sagte mir am Telefon, je nachdem ob der vorhandene Stromzähler "stark genug" ist um die zusätzliche Leistung zu zählen brauche ich ggf. einen zusätzlichen Zähler mit dann zusätzlichem Stromtarif und zustäzlicher Grundgebühr. Das wüßte ich gerne im Vorfeld.

    Meine Frage: Bis zu welcher kW-Leistung kann der folgende vorhandene Zähler verwendet werden? Wird das reichen, um eine zustäzliche Wallbox mit 22 KW damit zu betreiben?


    [​IMG]
     
  2. #2 Octavian1977, 26.11.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    25.978
    Zustimmungen:
    1.378
    Das zu ermitteln ist Aufgabe des Fachbetriebes der Dir das alles installiert.
    Der Stromanbieter hat da gar nichts mit zu reden, Genehmigung erfolgt durch den Versorgungsnetzbetreiber nach Antrag durch den eingetragenen Fachbetrieb.

    Rein Prinzipiell kann der Zähler bis 60A zählen.
    Was ansonsten noch an Leistung an Deinem Anschluß vorhanden ist weiß auch der VNB, sofern Du nicht illegal irgendwelche Geräte betreibst (Genehmigungspflichtig ab 12kVA)

    Die Anzahl der Zähler hat nichts mit der Leistung zu tun sondern mit dem Abrechnungsmodell, gibt es für den Autostrom einen Sondertarif braucht die Wallbox einen eigenen Zähler, brauchst Du mehr Leistung als die üblichen 40kVA brauchst Du einen Wandlerzähler und der Schrank wird umgebaut/ersetzt. (eher unwahrscheinlich)
     
  3. #3 mcmele120, 26.11.2020
    mcmele120

    mcmele120

    Dabei seit:
    26.11.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antwort!

    Auf meinem Stromanschluss-Auftrag habe ich folgendes gefunden.

    [​IMG]
     
  4. #4 Octavian1977, 26.11.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    25.978
    Zustimmungen:
    1.378
    Ohje die Syna, da kann ich Dir erst recht nur ganz dringend raten mal an einen Fachbetrieb ran zu treten der davon Ahnung hat.
    Die Syna wird Dir am Telefon alles mögliche erzählen und im nachhinein klappt nichts.
    Selbst mit einem einfachen Stromzähler machen die schon Probleme.
     
  5. #5 PeterVDK, 26.11.2020
    PeterVDK

    PeterVDK

    Dabei seit:
    04.12.2015
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    323
    und man fragt sich immer noch warum die E-Mobilität in Deutschland nicht in Schwung kommt...:rolleyes:

    Sorry, für Offtopic

    BTT
     
  6. #6 Couscous, 26.11.2020
    Couscous

    Couscous

    Dabei seit:
    21.11.2020
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Mit wieviel Ampere ist denn die Hauptsicherung vor dem Zähler abgesichert?

    Eine Ladestation mit 22 kW zieht je Phase 32 A, damit wäre bei 60 A für einen Privathaushalt noch ein bisschen Reserve, solange man keine grossen Elektromotoren oder Elektroheizungen betreibt.

    Allerdings gibt es seit vorgestern (!) einen Bezuschussung von 900 EUR für private Ladestationen mit 11 kW von der KfW (es gibt einige Bedingungen, mehr Infos dort). Wäre das eventuell auch genug?
     
  7. #7 Carsten1972, 28.11.2020
    Carsten1972

    Carsten1972

    Dabei seit:
    01.11.2020
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    146
    Hallo,
    du hast angemeldet:
    - eine Wohneinheit
    - einen Gewerbebetrieb mit bis zu 22 kVA (das sind ca. 32A je Phase).

    Der gezeigte Zähler hält 60A aus.
    Ist das der Zähler für die Wohneinheit oder für das Gewerbe (oder für beides)?

    Wer stundenlang 32A Dauerstrom über einen Zählerplatz laufen lassen will, muss den verstärken (den Zählerplatz, also die Verdrahtung - nicht den Zähler).
    Wenn der Zähler sowohl Haushalt als auch Gewerbe bedient (ungewöhnlich!), dann sind 32A Gewerbe plus 32A Ladepunkt plus XX Ampere Haushalt nicht mehr zulässig.
     
Thema:

Wieviel verträgt dieser Stromzähler (Bild)?

Die Seite wird geladen...

Wieviel verträgt dieser Stromzähler (Bild)? - Ähnliche Themen

  1. wieviel 'saft' verträgt eine steckdose ?

    wieviel 'saft' verträgt eine steckdose ?: hi, wieviel kann ich eigentlich an eine steckdose anschließen ? habe hinter meinem fernseher nur eine Steckdose, und jetzt wird es immer mehr...
  2. Wieviele Stromzähler (SmartMeter) benötige ich

    Wieviele Stromzähler (SmartMeter) benötige ich: Hallo in die Runde, ich bin neu hier - da mir gerade (oder auch schon ein paar Tage) eine Frage im Kopf schwirrt. Ich habe relativ neu ein Haus...
  3. Wieviel mm² brauche ich für eine (kleine) Wohnung?

    Wieviel mm² brauche ich für eine (kleine) Wohnung?: Hallo alle zusammen, ich bin absoluter Elektro-Laie und brauche nur eine Info zum Verlegen einer Leitung, die ich dann von einem Fachmann...
  4. Wieviel Watt erzeugt ein seitenläuferdynamo technisch maximal?

    Wieviel Watt erzeugt ein seitenläuferdynamo technisch maximal?: Und welche sind die stärksten Dynamos?
  5. Wieviel Platz muss im Zählerschrank sein?

    Wieviel Platz muss im Zählerschrank sein?: Hallo, ich möchte mir eine Photovoltaikanlage installieren lassen. Der Installateur sagt, im Zählerschrank muss 30cm Platz unterhalb des Zählers...