Elektrikforum.de
   
   
 
FAQFAQ
SuchenSuchen
MitgliederlisteMitgliederliste
ImpressumImpressum

Willkommen auf Elektrikforum.de - dem Elektro Forum zur Elektroinstallation

Wir freuen uns, Sie als Gast auf unseren Seiten zu begrüßen. Die Mitgliedschaft im Forum ist natürlich kostenlos und bringt keinerlei Verpflichtungen mit sich. Um aktiv am Forengeschehen teilzunehmen und sämtliche Funktionen zu nutzen, können Sie sich jetzt hier registrieren.
Benutzername:
Passwort:

 RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin    Bookmark

Beim Backofen sprang der FI-Schalter raus, kein Defekt

Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
minikanickel
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.12.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 29.12.2017 13:23    Titel: Beim Backofen sprang der FI-Schalter raus, kein Defekt Antworten mit Zitat
Guten Tag, wir hatten vor ein paar Tagen ein Phänomen. Der FI-Schalter sprang raus. Nach kurzer Sucher war der Täter gefunden: der Backofen. Bei uns in der Küche hat jede Steckdose eine eigene Sicherung. Der Vorbesitzer war Elektriker und hat alles fachmännisch im März 2016 verbaut.

An diesem Tag war nur der Backofen im Einsatz. Dort war ein Braten (Umluft) mit ca. 1 l Flüssigkeit. Wir haben den Backofen am nächsten Tag ausgebaut und die Steckdose überprüft. Alles in Ordnung. Auch der Backofen ist nicht defekt. Wir haben den Backofen wieder an die gleiche Steckdose angeschlossen. Alles funktioniert wieder einwandfrei.

Aber ein bisschen Sorgen haben wir schon. So ein FI-Schalter springt nicht ohne Grund raus. Lag es evtl an der Flüssigkeit? Vielleicht habt ihr eine Idee woher das kam? Oder sollen wir auf jeden Fall einen Elektriker beauftragen? Momentan liegt kein Defekt vor, aber es soll Schlimmeres verhindert werden. Vielen Dank im Voraus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Newbie
Hallo!

Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Antworten!


creativex
Master Member
Master Member


Anmeldungsdatum: 05.10.2016
Beiträge: 436
Wohnort: Baden-Würtemberg

BeitragVerfasst am: 29.12.2017 13:39    Titel: Antworten mit Zitat
Du machst dir sorgen weil es einmal den Fi rausgehauen hat?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Octavian1977
Inventar
Inventar


Anmeldungsdatum: 05.10.2006
Beiträge: 15610
Wohnort: Wiesbaden

BeitragVerfasst am: 29.12.2017 13:44    Titel: Antworten mit Zitat
Wärme Geräte haben oftmals die Eigenschalft, daß erst bei Erhitzung kleine Risse in den Heizschlangen zu einem Schluß führen und damit FI oder Sicherung auslösen.
Manchmal ist es auch notwendig, daß sich eine Leitfähige Flüssigkeit am Heizstab niederschlägt (z.B. Wasser mit Salz)
Hier liegt vermutlich ein Defekt einer der Heizungen des Ofen vor.

Sollte der FI wirklich nun nicht mehr auslösen ist höchst wahrscheinlich kaum eine Gefahr vorhanden.
Sollte das erneut und vor allem öfter vorkommen bitte den Ofen überprüfen lassen.
_________________
Besonders helle Erleuchtungen nennt man Verblendung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
minikanickel
Newbie
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.12.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 29.12.2017 14:41    Titel: Antworten mit Zitat
Herzlichen Dank. Bin nun etwas beruhigt. Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Elektrikforum Foren-Übersicht -> Haustechnik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  


Elektromaterial
Elektrikforum

Zur Ausführung elektrotechnischer Arbeiten wird ausdrücklich empfohlen, einen Fachmann zu beauftragen.
Nur so kann sichergestellt werden, dass die jeweils geltenden Vorschriften nach DIN VDE eingehalten werden.
SITE THEMA: ELEKTROFORUM | ELEKTRO HANDWERK | E-TECHNIK | ELEKTROINSTALLATION | ELEKTRIK FORUM | ELEKTROTECHNIK
Jetzt Erklärung von Funktion oder Schaltplan einer Schaltung anfragen und aktiv im Forum fragen und antworten.
Powered by phpBB- Page generated in 0.01 seconds
Elektroinstallation Haus Sat Board Amateurfunk