Alles stört in den Fernseher !

Diskutiere Alles stört in den Fernseher ! im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo,bin langsam verzweifelt.Wir sind in eine Altbauwohnung gezogen,wo jeder elektrischer Verbraucher der ein,oder ausgeschaltet wird,den TV...

  1. #1 Harry61, 06.04.2006
    Harry61

    Harry61

    Dabei seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,bin langsam verzweifelt.Wir sind in eine Altbauwohnung gezogen,wo jeder elektrischer Verbraucher der ein,oder ausgeschaltet wird,den TV Empfang stört !
    Egal ob licht an,oder ausgeschaltet wird,das Aquarium,sogar das anklicken einer webseite,beim Surfen .
    Kann es sein,das es am DVB t empfänger,bzw. der Antenne liegt ?
    Bin für jeden Tip dankbar !
     
  2. #2 friends-bs, 06.04.2006
    friends-bs

    friends-bs Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.274
    Zustimmungen:
    1
    Erst mal Willkommen hier im Forum.

    Schreib mal welche Region, Ob im Kerngebiet. Standort der Antenne. Welcher Receiver?

    Schon möglich, das wegen eines zu schlechten Empfangs-signales diese Phänomäne auftreten.
    Bei Antennen mit integriertem Verstärker könnte auch eine Übersteuerung auftreten.
     
  3. #3 besucher, 06.04.2006
    besucher

    besucher

    Dabei seit:
    13.05.2005
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    hatte ich auch nach dem Anschluß der DBVT-Box. Und ich wohne im Kerngebiet (Bärlin), allerdings am Stadtrand. Es wurde besser, als ich eine Zimmerantenne mit Verstärker kaufte (20,- bei Ibä ;-)) und für das Ding einen Platz auf'm Balkon fand. Jemand meinte mal, ich könnte noch probieren ein besser geschrimtes Kabel von der Antenne zur Box, bzw. von der Box zum FS zu nehmen, aber so stark stört es jetzt nicht mehr.

    Gruß
    der besucher
     
  4. #4 Harry61, 06.04.2006
    Harry61

    Harry61

    Dabei seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal , für die schnellen Antworten !

    Also wir sind hier in Hannover,Stadtrand.
    Der Receiver ist von Globo ,Digital 3000 T , Billigteil 40,- bei Extra .Aktive Antenne von Thomson angeblich für empfangsschwache Gegenden mit einstellrad für stärkeren Empfang . Bezeichnung ANTD 230 .
    Hab verschiedene Kabel ausprobiert , Das Ergebnis ist immer dasselbe . Laufend Störungen , und zusätzlich die beschriebenen Phänomene .
    Signalstärke egal wo wir die Antenne hinstellen , liegt laut Anzeige bei C/N 24,1 .
    Was auch immer das heißt !
    Scheinbar nur 2/3 der angeblich möglichen Empfangsleistung .
    Verbindung zu Tv über Scart , Fbas eingestellt im Menü . Hab schon RGB versucht , bringt auch nix . Alle 3 Scart Buchsen am Tv , auch nix . Stecker in der Steckdose gedreht,nix. mfg Harry
     
  5. #5 friends-bs, 06.04.2006
    friends-bs

    friends-bs Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.274
    Zustimmungen:
    1
    Schon mal einen anderen Receiver getestet?
    Ein Billigteil hatte ich auch schon mal, war sogar im Kerngebiet mit Zimmerantenne unbrauchbar.
    Jetzt mit dem Twin-Festplatten-Netzwerk-Receiver und Zimmerantenne auf dem Balkon fast optimal. Zur Zeit stören nur noch 2- Takt-Motoren von den kleinen Zwiebacksägen. :wink:
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    @Harry
    Das C/N dürfte wohl der Carrier/Noise Abstand sein. Nutzsignal liegt dann 24dB über dem Rauschen...sofern ich das richtig interpretiere.

    Ich würde eine andere Antenne testen. Der eingebaute Verstärker nimmt anscheinend alles an HF auf was im Raum umhergeistert. Evtl .genügt es auch wenn man die Verstärkung reduziert, doch wer weiß, vielleicht ist dann der Signalpegel nicht mehr ausreichend.

    Weiterhin darauf achten, daß die Kabel nicht in der Nähe eines Störers liegen. Da jedoch anscheinend "alles" stört, dürfte das weniger die Ursache sein.

    Es wäre auch denkbar, daß die Störungen über die Netzversorgung der Aktiv-Antenne kommen, doch das ist sehr selten der Fall.

    Also, andere Antenne testen und raus damit aus dem Störnebel.

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

Alles stört in den Fernseher !

Die Seite wird geladen...

Alles stört in den Fernseher ! - Ähnliche Themen

  1. PV BKW erweitern möglich oder muss alles doppelt?

    PV BKW erweitern möglich oder muss alles doppelt?: Hallo liebe Experten! Ich träume über eine PV Anlage. Genauer gesagt will ich im Moment die Eckdaten festlegen und ausgehend davon dann weiter...
  2. Schütz für Poolpumpe - alles richtig gemacht?

    Schütz für Poolpumpe - alles richtig gemacht?: Hallo liebe Experten, ich stehe vor folgendem Problem und würde mich über eine Einschätzung bzw. Erklärung freuen. Ich habe einen Pool gebaut,...
  3. Hausinstallation alles über L1

    Hausinstallation alles über L1: Hallo welche Probleme entstehen wenn ich alle Räume im Haus nur über L1 versorgen? Hintergrund: Ich habe gelesen, dass man den Strom der...
  4. Was sollte an der Elektrik alles erneuert werden bei einer Renovierung

    Was sollte an der Elektrik alles erneuert werden bei einer Renovierung: Hallo zusammen, wir sind am renovieren von einem Haus Bj. 1986. Geplant ist aktuell alle Steckdosen und Schalter zu tauschen, die Leitungen...
  5. Was man am Neubau alles so vorfindet.

    Was man am Neubau alles so vorfindet.: Gibt es Gerätedosen für 180° Durchgangssteckdosen? Ist eine 4cm-Schlitztiefe für eine NYM-Leitung überhaupt ausreichend? [ATTACH] [ATTACH]...