Erneuerung des Hausanschlusskastens/Hauptverteilung

Diskutiere Erneuerung des Hausanschlusskastens/Hauptverteilung im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Wir haben ein ca. 40 Jahre altes Haus, der Hausanschluss der Stadtwerke geht erst in einen plombierten, undurchsichtigen Kasten mit 3 NH...

  1. #1 Pyrorider, 07.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2019
    Pyrorider

    Pyrorider

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    2
    Wir haben ein ca. 40 Jahre altes Haus, der Hausanschluss der Stadtwerke geht erst in einen plombierten, undurchsichtigen Kasten mit 3 NH Sicherungen (A unbekannt). Einen Kasten darüber ist der Stromzähler verbaut, seit kurzem ein Digitaler. Es folgt die Zuleitung in den Hauptverteiler, dort ist jede Phase nochmal mit einer Neozed Sicherung gesichert. Wenn wir nun den gesamten Verteiler erneuern wollen, sodass auch gleich der Zähler usw integriert ist, baut der Netzbetreiber dann trotzdem NH's vor den Zähler oder einen SLS? Und würde ich dann anstatt der "Hauptsicherungen" im Verteiler auch einen SLS mit weniger A einbauen? Was wenn ich die volle Leistung brauche die der SLS des Netzbetreibers aushält, dann hätte ich 2 gleichstarke SLS verbaut und wüsste nicht welcher auslöst.
    Nebenfrage: wo würden die Kosten liegen wenn man so einen "Gesamtschrank" einbaut wo Links die Verteilung drin ist und Rechts die Sicherung des NBs und der Zähler?
     
  2. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.619
    Zustimmungen:
    200
    Die Sicherungen im HAK bleiben, den Rest nach aktueller Tab inkl. SLS macht dein eingetragener Elektrofachmann.

    Lutz
     
  3. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    383
    Und es kommt nur ein SLS in den Vorzählerbereich.
    Dieser kann die selbe Nennstromstärge wie die NHs im HAK haben, aber nicht mehr als 63A.

    Du sprichst davon die volle Leistung zu brauchen... Ist das so?
    War das bisher so?
    Wie erzeugt ihr Warmwasser?
    Habt ihr vor eine Ladestation zu betreiben?

    Falls sich aus eurer Nutzung eine Leistungserhöhung ergibt, muss das dem Energieversorger gemeldet werden.
    Ab einer bestimmten Grenze muss dann erst entschieden werden, ob das überhaupt noch möglich ist.
     
  4. #4 Pyrorider, 08.11.2019
    Pyrorider

    Pyrorider

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    2
    @schUk0 Ich meinte auch das dann ein SLS vor dem Zähler und einer dahinter sitzt :)
    (Also einer vom NB und einer von Uns)
    Das mit der vollen Leistung war nur ein Gedanke, ich denke oft so ,,was wäre wenn"
     
  5. #5 Octavian1977, 08.11.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.821
    Zustimmungen:
    1.028
    Vom Netzbetreiber erhälst Du NUR den Hausanschlußkasten.
    Alles andere ab den Abgangsklemmen des HAK ist Dein Eigentum und Dein verantworungsbereich, auh wenn hier vom Netzbetreiber Vorgaben um zu setzen sind.
    Wenn Du dich dafür interessierst wie so ein Zählerkasten aussehen wird dann schau mal in der Zählerplatzliste von Hager (www.hager.de) nach dort kannst Du unter dem Namen deines Versorgugsnetzbetreibers finden wie Dein Kasten aufgebaut sein muß.
    Im Allgemeinen unterscheiden die Kästen sich nur im Detail, z.B. welche Nennstromstärke der SLS vor dem Zähler hat etc.

    Nach dem Zähler werden in aktuellen Anlagen keine weiteren "Hauptsicherungen " eingebaut, selbst der Trennschalter ist dort nicht mehr nötig, da dies auch durch den Laien am SLS vor dem Zähler erfolgen kann.
    Nach dem Zähler können somit gleich Endstromkreissicherungen folgen, sofern nicht aus anderen Gründen Vorsicherungen notwendig sind.

    Mach Dir keine Gedanken über die Leistung die Du vielleicht nicht hast, für ein normales Haus ohne elektrische Heizung oder Durchaluferhitzer langt 3x35A völlig aus.
    Mehr als 10kW Spitzenlast wird es da kaum geben.
     
  6. #6 Pumukel, 08.11.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    10.184
    Zustimmungen:
    1.506
    Einzig und Allein entscheidet der Versorgungsnetzbetreiber über die Stärke der Sicherungen im HAK und indirekt darüber welcher SLS vor den Zähler kommt. So können durchaus im HAK auch 100A NH sitzen und vor dem Zähler 35 A SLS! Grundsätzlich wird aber gefordert das de Vorsicherung vor dem Zähler selektv zu der Sicherung m Hak sein muss.
     
  7. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    13.211
    Zustimmungen:
    632
    Das müsste eigentlich selbstverständlich sein :rolleyes:
     
    werner_1 gefällt das.
Thema:

Erneuerung des Hausanschlusskastens/Hauptverteilung

Die Seite wird geladen...

Erneuerung des Hausanschlusskastens/Hauptverteilung - Ähnliche Themen

  1. UV-Erneuerung Zul 4x10mm² und Nachtspeicherheizung

    UV-Erneuerung Zul 4x10mm² und Nachtspeicherheizung: Hallo Experten, ich habe mir eine Wohnung gekauft und möchte alle Leitungen neu verlegen. Leider habe ich 2 Probleme. / 1. Ich habe nur eine...
  2. Erneuerung uralter Elektro-Installation

    Erneuerung uralter Elektro-Installation: Hallo werte Freundinnen und Freunde des Stroms, ich wende mich in dunkelster Stunde an Euch, da ich nicht mehr weiter weiß. Ich bin seit kurzem...
  3. Änderung Zählerbereich Hauptverteilung

    Änderung Zählerbereich Hauptverteilung: Nach dem ich ja bereits im Thema Abschaltbare Unterverteilungen gepostet habe, muss ich dieses Thema jetzt nochmals aufgreifen..wenngleich mit...
  4. Fragen zur einer Prüfung von Hauptverteilungen und Unterverteilungen

    Fragen zur einer Prüfung von Hauptverteilungen und Unterverteilungen: Guten Tag in die Runde, zuerst zu meiner Person. Ich bin der Jürgen, die 50 lange überschritten und habe die ehrenvolle Aufgabe, vorhandene...
  5. Anbindung eines Synchrongenerator zur Hauptverteilung

    Anbindung eines Synchrongenerator zur Hauptverteilung: Guten Abend, ich hab da ein Problem zum Thema Leitungsauslegung welches mich bereits seid längerer Zeit verfolgt. Die Leitung soll eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden