Funksteckdose und Zeitschaltuhr für Warmwasserpumpe

Diskutiere Funksteckdose und Zeitschaltuhr für Warmwasserpumpe im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen. Habe zuhause eine Warmwasserpumpe die ich über Funksteckdose Ein/Aus schalten kann. Nun möchte ich zusätzlich eine Zeitschaltuhr...

  1. #1 Glühbirne555, 04.01.2020
    Glühbirne555

    Glühbirne555

    Dabei seit:
    04.01.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen. Habe zuhause eine Warmwasserpumpe die ich über Funksteckdose Ein/Aus schalten kann. Nun möchte ich zusätzlich eine Zeitschaltuhr einbauen hab aber nur eine Steckdose. Meine frage: Wie installiere ich beides zusammen?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Pumukel, 04.01.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    8.122
    Zustimmungen:
    1.073
    Wie wäre es damit das einem Elektriker zu übertragen? Der kann dir das Sicher in ein geeignetes Gehäuse einbauen so das du nur einen Stecker und eine Kupplung zum zwischen stecken hast!
     
  4. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.289
    Zustimmungen:
    482
    Eine Möglichkeit wäre eventuell eine Mehrfach-Steckdose (Steckerleiste) dazwischen zu schalten,
    und die Schaltkontakte der beiden Geräte parallel zu schalten.
     
  5. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    3.044
    Zustimmungen:
    500
    Die Frage ist doch erstmal, wie soll die Prioritaet der Schaltung (Zeit, Funksignal) aussehen? Also wann soll die WW-Pumpe genau angehen? Wozu dient denn die WW-Pumpe, WW im Haus zu verteilen (Zirkulation), Speicher zu fuellen oder irgendeine Sonderanwendung (Aquarium, Whirlpool..)?
     
  6. #5 Leprechaun, 04.01.2020
    Leprechaun

    Leprechaun

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    135
    Sag mal, bist Du noch ganz dicht???

    Leprechaun
     
  7. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.289
    Zustimmungen:
    482
    Äh, du freundlicher Mensch, hast du's wieder mal nicht kapiert ?
     
  8. #7 schUk0, 04.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2020
    schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    911
    Zustimmungen:
    220
    Na dann erkläre mal wie das ablaufen soll... Ich bin gespannt.

    Hier wäre die "einfachste" Lösung einen "smarten" Steckeradapter zu verwenden.
    Hatte jetzt gerade erst sowas von TP-Link für den Weihnachtsbaum in Betrieb.
    Hat keiner drüber nachgedacht ob der Baum an oder ausgeschaltet werden soll... Er war halt immer an, wenns dunkel war und in der Nacht aus.

    Da kann man dann Zeit oder Ereignisgesteuert (z. B. Dämmerung) eine Automation herstellen und übergeordnet per App ein oder ausschalten.

    Ob das Manuelle bedienen überhaupt nötig ist, gilt es hier erstmal zu ermitteln... Bei gut durchdachter Einstellung sollte das relativ unnötig werden.
    Dann reicht auch eine Steckdose mit Wochenzeitschaltuhr.

    Das Problem das @patois scheinbar noch nicht erkannt hat ist nämlich, dass die Pumpe der Sicherheit halber nur einen Stecker hat.

    Eine sinnvolle Verschaltung von Funkschalter und Zeitschaltuhr lässt sich in dem Fall eigentlich nur vom Fachmann errichten.
    Und zwar bereits in der Zuleitung der Steckdose. Notfalls auch mittels einer kleinen Verteilung vor Ort.
     
  9. #8 Leprechaun, 04.01.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.01.2020
    Leprechaun

    Leprechaun

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    135
    Die Frage ist nicht, ob ich das kapiert habe.

    Die Frage ist, ob ein Laie versucht, das nachzubauen, was Du .... (werner_1) vorgeschlagen hast! Und dann plötzlich reglos rumliegt!

    Leprechaun
     
  10. #9 Pumukel, 04.01.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    8.122
    Zustimmungen:
    1.073
    Nöö einfach noch mal lesen und etwas nachdenken. Bei uns werden in aller Regel die Toten tiefer gelegt.
    Die einzige Lösung hab ich schon im Beitrag 2 geschrieben !
     
  11. cool20

    cool20

    Dabei seit:
    27.05.2018
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    11
    AVM Dect 200
    Hat ne Zeitschaltuhr und kann auf Knopfdruck eingeschaltet werden wass willst du mehr?
    Reinstecken mit der Fritte Verbinden fertig!
     
Thema:

Funksteckdose und Zeitschaltuhr für Warmwasserpumpe

Die Seite wird geladen...

Funksteckdose und Zeitschaltuhr für Warmwasserpumpe - Ähnliche Themen

  1. Theben Zeitschaltuhr - Gangreserve defekt

    Theben Zeitschaltuhr - Gangreserve defekt: Hallo, ich habe zwei Zeitschaltuhren, die in etwa gleich alt sein dürften. Seit kurz vor 2013 in Betrieb. TR610 Top2 und 612 Top2 Bei beiden...
  2. Fi und mechanische Zeitschaltuhr.

    Fi und mechanische Zeitschaltuhr.: Gunten Abend werte Kurzschlusskollegen der elektrifizierenden Zunft. Habe da mal eine bescheidene Frage, da ich so etwas in meiner 40 jährigen...
  3. Netzteil von Lichterkette passt nicht in Zeitschaltuhr

    Netzteil von Lichterkette passt nicht in Zeitschaltuhr: Hallo, ich möchte auf unserer Terasse eine Lichterkette aufhängen und mit einer Zeitschaltuhr deren Betriebszeit steuern. Wir haben auf der...
  4. 4-Kanal Zeitschaltuhr mit Astrofunktion

    4-Kanal Zeitschaltuhr mit Astrofunktion: Hallo, gibt es außer von Theben noch weitere Hersteller, die eine 4-Kanal Zeitschaltuhr mit Astrofunktion herstellen. Ich habe 5TE Platz. LG...
  5. Zeitschaltuhr

    Zeitschaltuhr: Hallo, wir haben auf unserer Terrasse eine Lampe mit einem normalen ein/aus Schalter. Eine Steckdose gibt es nicht.Da ich immer vergesse, die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden