Klingel Montage (Benötige Dringend Hilfe)

Diskutiere Klingel Montage (Benötige Dringend Hilfe) im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen brauche Dringend Hilfe für eine Klingel Montage. Leider schaffe ich es nicht den Gong durch diese zwei Adern zu Verbinden. Würde...

  1. #1 demiro44, 13.08.2019
    demiro44

    demiro44

    Dabei seit:
    01.08.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen brauche Dringend Hilfe für eine Klingel Montage. Leider schaffe ich es nicht den Gong durch diese zwei Adern zu Verbinden.

    Würde mich riesieg freuen wenn mir einer weiterhelfen kann.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. #2 eFuchsi, 13.08.2019
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    417
    die Honeywell Seite bringt dieses Bild.

    2019-08-13 14_52_52-TÜRGONG-SUPPORT _ DE - Internet Explorer.png

    Von daher vermute ich, dass die beiden Adern auf A1 und AC1 gehören. Natürlich angenommen, die kommen vom Klingeltrafo, wobei eine Ader über den Klingeltaster geführt wurde.
     
  4. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.234
    Zustimmungen:
    332
    Dazu gibt es von HONEYWELL eine wunderschöne Betriebs- und Montageanleitung.

    Einfach Honeywell und die Type des Gongs bei GOOGLE eingeben und dir wird geholfen ... ;)
     
  5. #4 eFuchsi, 13.08.2019
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    417
    Sind das Federklemmen, und bei A1 und AC1 bereits kaputt?
     
  6. #5 demiro44, 13.08.2019
    demiro44

    demiro44

    Dabei seit:
    01.08.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Jep. Aber klappt leider auch nicht
     
  7. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.449
    Zustimmungen:
    96
    War denn vorher auch ein fremdgespeister Signalgeber installiert?
     
  8. #7 demiro44, 13.08.2019
    demiro44

    demiro44

    Dabei seit:
    01.08.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja vorher war ein mechanischer Gong angebracht.
     
  9. #8 leerbua, 13.08.2019
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.177
    Zustimmungen:
    506
    :rolleyes:
    upload_2019-8-13_20-1-36.png upload_2019-8-13_20-2-6.png



    Dessen Daten genau so TOP SECRET sind wie bisher alles.

    Aber möglicheweise erklärst du uns tatsächlich im Laufe des Monats noch den gesamten, tatsächlichen Aufbau.

    Die Chancen stehen wohl nicht schlecht, da wir den Klingeltaster bereits in Teilen hatten ...
    Verlängerung einers Türgong (Klingel) Ader (Kabel)

    ... und wir nun schon beim "Krachmacher" sind, besteht ja Hoffnung daß bereits im nächsten Beitrag das Thema auf den Trafo (Spannungsversorgung) kommt.
     
    patois gefällt das.
  10. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.234
    Zustimmungen:
    332
    Beitrag #2 enthält bereits die Trafo-Lösung :D
     
  11. #10 leerbua, 13.08.2019
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.177
    Zustimmungen:
    506
    soweit schon klar.
    Aber nach den bisherigen Bildern wundert mich überhaupt nichts mehr.

    "fremdgespeister Signalgeber" bzw. "mechanischer Gong" sagt noch nichts über die Spannung aus.
     
  12. #11 patois, 14.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2019
    patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.234
    Zustimmungen:
    332
    Aus der Abbildung in Beitrag #2 ist doch ersichtlich, dass bei Trafo-Betrieb 8 bis 12 VAC als Betriebsspannung angegeben sind.
    Liest man die Original-Betriebsanleitung von HONEYWELL, dann sieht man, dass diese Trafospannung als Energieversorgung
    für den Gong an den Klemmen AC1 und AC2 anzuschließen ist. Das ist also der erste Arbeitsgang.

    Wie die Abbildung in der Betriebsanleitung zeigt, wird eine Ader vom Trafo an den Kontakt der Klingel-Taste geführt,
    und man sollte darauf achten, dass diese Ader an dieselbe Trafo-Klemme angeklemmt wird, von der aus auch die
    Gong-Klemme AC2 angefahren wurde!

    Nun ist noch ein dritter Arbeitsgang erforderlich, um das getastete Signal von der Klingel an den Gong heran zu führen.
    Von dem noch freien Kontakt der Klingel-Taste führt man eine Ader an die Gong-Klemme A1.

    Leider zeigt HONEYWELL nicht, wie die innere Gong-Schaltung aufgebaut ist.
    Man kann also nur vermuten, dass die an Klemme A1 angelegte Wechselspannung auf der Gong-Platine gleichgerichtet wird.

    Anmerkung:
    Es könnte unter Umständen, die in der internen Schaltung des Gongs begründet sein können, wichtig sein
    pedantisch auf die richtige Verbindung zu AC2 --> Trafoklemme --> Tastenkontakt zu achten!

    PS: Wenn ich mir das Foto in Beitrag #1 anschaue, kann ich da nur 2 Adern erkennen!
    Das würde zwar für einen Batterie-Betrieb reichen, wo die Klingeltaste an A1 und A2 hängen würde,
    aber nicht für Trafo-Betrieb, der gemäß Betriebsanleitung mit drei Adern durchzuführen wäre. :eek:
    .
     
  13. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.234
    Zustimmungen:
    332
    .
    Man kann nur hoffen, dass auf der Steg-Leitung .. nicht .. 230 VAC anliegen ... :eek: :D :oops:
     
    leerbua und Octavian1977 gefällt das.
  14. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.234
    Zustimmungen:
    332
    Ein Bild sagt mehr als tausend Worte:

    Trafo_Betriebsart.jpg
     
  15. #14 leerbua, 14.08.2019
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.177
    Zustimmungen:
    506
    Dämmert´s jetzt also doch langsam, daß nicht jede unbekannte Ader zwingend von 8 - 12 V AC versorgt wird !

    und noch zu deinem #11 u. a. #9: Ich habe das Hone.. bildchen sehr wohl verstanden und habe auch weitere betrachtet.
    Ich habe auch alle 5 Beiträge des TE gründlich durchgelesen. Und alleine das würde mich interessieren was TATSÄCHLICH vorhanden ist ! ! !
     
  16. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.234
    Zustimmungen:
    332
    Wenn man den Beitrag unter
    Verlängerung einers Türgong (Klingel) Ader (Kabel)
    betrachtet, dann scheint der Fragesteller auf Klingeln und Gongs spezialisiert zu sein, oder ?

    Vergleicht man die veröffentlichten Bilder in beiden Beiträgen,
    muss man denken, dass es sich um zwei verschiedene "Anlagen" handelt.

    Würde dem Bastler empfehlen sich klar zu machen, aus welchen Bestandteilen normalerweise ein Stromkreis aufgebaut wird,
    und wie entsprechende Leitungsführung zu erfolgen hat.

    Viele Bastler haben Probleme beim Umsetzen eines Wirkschaltplans in einen Installationsplan, bzw. in die Installation vor Ort.
    In "Leitungen zu denken" scheint für Anfänger oftmals recht schwierig zu sein, wenn man dies nicht in der Berufsschule gelernt hat.
    Mit Rumzippen auf dem Smartphone ist es da nicht getan. ;)
    .
     
  17. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.715
    Zustimmungen:
    234
    Dazu brauchst du die Bilder nicht vergleichen, aufmerksames Lesen reicht:
    "Das Foto ist nicht das Original, aber Ähnlich."
     
  18. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.234
    Zustimmungen:
    332
    .
    Das ist aber außerordentlich hilfreich ein "ähnliches" Foto einzustellen, wenn man Hilfestellung sucht ... :rolleyes:
    .
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.715
    Zustimmungen:
    234
    Richtig!
    Und so "Dringend" scheint es ja auch nicht mehr zu sein, oder es funktioniert mittlerweile.
     
  21. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.234
    Zustimmungen:
    332
    .
    Letzteres bezweifle ich stark ...
    .
     
Thema:

Klingel Montage (Benötige Dringend Hilfe)

Die Seite wird geladen...

Klingel Montage (Benötige Dringend Hilfe) - Ähnliche Themen

  1. Hilfe zur Schaltung Wechselspannung benötigt - Strom sperren

    Hilfe zur Schaltung Wechselspannung benötigt - Strom sperren: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Ich möchte gerne eine Außenbeleuchtung installieren. Dazu habe ich bereits ein 5 adriges Kabel...
  2. Hilfe - Steckverbinder gesucht

    Hilfe - Steckverbinder gesucht: Hallo zusammen, ich bin momentan auf der Suche nach dem folgenden Steckverbinder. Kann mir da wer helfen?
  3. 5 Adriges Kabel von LED Stripes an Deckenbewegungsmelder anschließen? Hilfe

    5 Adriges Kabel von LED Stripes an Deckenbewegungsmelder anschließen? Hilfe: Hallo liebes Forum, ich hab im Zuge einer Renovierung die Idee beschlossen, mir einen begehbaren Kleiderschrank zu zulegen. Gesagt getan, Decke...
  4. Laie benötigt Hilfe beim Anschluß eines Relais-Schalteinsatzes !!!

    Laie benötigt Hilfe beim Anschluß eines Relais-Schalteinsatzes !!!: Hallo Leute, ich als Elektrik-Laie benötige Eure geschätzte Hilfe. Nachdem sich mein 10 Jahre alter Merten Bewegungsmelder verabschiedet hat, habe...
  5. Hilfe! Alten Papst-Motor in Betrieb nehmen

    Hilfe! Alten Papst-Motor in Betrieb nehmen: Hallo Elektriker, ich habe einen alten Papst-Außenläufer welchen ich für meine kleine Drehmaschine als Antrieb verwenden möchte. Ich bin Laie in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden