Ringheizkörper Ohmisch messen

Diskutiere Ringheizkörper Ohmisch messen im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, ich bin neu hier und habe vor ewigkeiten mal eine Ausbildung zum Elektroinstallateur gemacht habe in dem Beruf aber nicht lange...

  1. #1 ExStromer, 22.10.2012
    ExStromer

    ExStromer

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin neu hier und habe vor ewigkeiten mal eine Ausbildung zum Elektroinstallateur gemacht habe in dem Beruf aber nicht lange gearbeitet und bin was Messtechnik betrifft aus der Übung.

    Mein Nachbar wollte von mir wissen ob sein Ringheizkörper aus seinem Backofen noch funktionsfähig ist.

    Ich dachte mir misst du ihn halt ohmisch durch. ok Multimeter ausgepackt und nun hab ich einen Blackout.

    Bei einer Durchgangsprüpfung mit dem Multimeter gemessen an den Anschlussfahnen des Heizkörpers piept es also eigentlich ok und durchgängig.

    Bei einer Widerstandsmessung messe ich allerdings "unendlich" das heisst doch der Heizkörper ist defekt und der Heizdraht ist im Heizkörper irgendwo gerissen. Der Heizkörper ist doch nichts anderes wie ein Widerstand und den müsste man doch messen können das ist der knackpunkt da steh ich grad auf dem schlauch! ... :oops:

    vielen Dank schonmal für eure Antwort
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Ringheizkörper Ohmisch messen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 79616363, 22.10.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Google ist dein Freund.

    Googel mal nach EGO - Das ist meist der Hersteller der Heizelemente für ordentliche Marken oder JosefScholz (http://www.herd.josefscholz.de/) - Der hat recht nette Infos über Herde).

    So solltest Du ergoogeln können, was wie geschaltet ist.

    Na ja, oder anders. Guck mal wo N anliegt und wo L ist - Dann dort den Widerstand messen und gucken, ob das sein kann. Obwohl Herde oft aussehen wie ein ungeordneter Teller Spaghetti, ein Hexenwerk sind sie nicht.

    Guck auch mal, ob net einfach der Überhitzungsschutz geflogen ist.
    Das ist sehr oft der Grund weshalb ein Ofen nicht tut. Manchmal fliegen die so, ohne dass es zu heiß war.
    Wenn der durch ist, dann ist der meist nicht selbst rücksetzend und muss ersetzt werden. Er befindet sich meist auf der Rückseite des Ofenraumes.

    Und wenn das halt alles nix hilft, dann ganz nach dem Lehrbuch - Stückchenweise gucken wo von der Versorgung noch Saft da ist und wo es aufhört.

    Den Energieregler vom Ofen erwischt es eher selten, aber wenn der verdächtig ist, dann brück den halt mal kurz (aber wirklich nur kurz - Net dass das zu heiß wird).

    Ich würd aber fast zu deutlich über 50% auf den Überhitzungsschutz tippen. Den darfste zum Testen auch kurz brücken.

    Was ist denn das für ein Modell? Marke, E-Nummer und F-Nummer wären hier hilfreich. Die Angaben findet man oft an nem versteckten Bepper oder nem aufgenieteten Schild an der Frontseite des Ofens.

    Ist der Ofen überhaupt versorgt? Eigentlich sollten ja Herde über Drehstrom versorgt sein - Sind alle drei Außenleiter da? Der Ofen belegt meist nur einen und wenn der weg ist, dann tut halt nur der Ofen nicht.

    Viele Grüße,

    Uli
     
  4. #3 ExStromer, 23.10.2012
    ExStromer

    ExStromer

    Dabei seit:
    22.10.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    ich weis nur soviel "aus den erzählungen des nachbars"

    der BO ist ein "Privileg 30520" ein Versandhandel Marke

    Alle 4 Kochflächen auf dem Glaskeramik Kochfeld sollen funktionieren.

    Ebenso Ober und Unterhitze des BO und der Ventilator soll auch laufen.

    d.h. eigentlich

    Anschluß Drehstrom
    Regelung BO soweit intakt

    möglicher Fehler demnach

    Übertemperatur Schutz oder Heizung

    Das sind aber alles nur aussagen vom Nachbarn. Ich selbst habe das nicht geprüft. Werd ich morgen wohl dochmal selbst ein Bild von dem Ofen machen. Und mich dann nochmal melden.

    Gruss ExStromer

    PS: aber mal für mich selber würde es trotzdem interessieren ... was messe ich an einer intakten Heizung? einen Wiederstandswert XYZ ? oder einen Unendlichen?
     
  5. #4 79616363, 23.10.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Na ja, die "Heizwürmer" sind üblicherweise rein ohmsch.

    Nachdem sie nicht fürchterlich heiß werden und sich als echte Kaltleiter enttarnen, kann man näherungsweise von P=U²/R => R=U²/P ausgehen.

    Nehmen wir mal nen üblichen Wert von 2,2 kW für den Ofen.
    Die 230V dürfen wir annehmen, weil Haushaltsherde üblicherweise eigentlich immer im Stern geschaltet sind (außer bei extrem merkwürdigen Netzen).
    Das ergäbe also 230*230/2200 bzw. ca. 24 Ohm.
    Aufs Milliohm kommt es hier net an und bei nur 24 Ohm darf ein Durchgangsprüfer schon mal piepsen.

    Hmm, aber dann einen Widerstand "out of range" gemessen? Das kann net sein.
    Tut dein Mulimeter? Hast Du es geprüft?
    Unendlich wär aber "kaputt".

    Guck dir die Temperatursicherung an, die ist es oft, wenn der Ofen net tut!

    Viele Grüße,

    Uli

    Ich geh fast davon aus, dass es halt net der Heizwurm ist
     
  6. #5 79616363, 23.10.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Ach ja, der andere Krempel am Ofen tut? Also kommt von oben Strom (was aber noch nicht heißt, dass oben alles in Ordnung sein muss, es kann ja nur der Kleinkram versorgt sein).

    Hmm, guck wirklich mal nach der Temperatursicherung, ich spür da sowas im Kaffesatz ...

    Hmm Prvileg? Da kann so ziemlch alles drin sein (bis hin zu Miele). Aber egal, auch wenn es Privileg bzw. den Service nimmer gibt, meist gibt es irgendwas was passt.

    Viele Grüße,

    Uli
     
  7. #6 schick josef, 23.10.2012
    schick josef

    schick josef

    Dabei seit:
    20.02.2012
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    Hallo das messen im "pips" oder 200 Ohmbereich bereitet auch mir öfter solche Probleme.
    mfg sepp
     
  8. #7 79616363, 23.10.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Oha, das les ich jetzt erst "Ebenso Ober und Unterhitze des BO und der Ventilator soll auch laufen."
    Kommando zurück ...

    Dann isses weder die Temperatursicherung noch fehlt ne Phase - Da stimmt was am Energieregler oder auf dem Strippenweg nach unten nicht. Es sieht aber fast nach Regler aus.

    Miss aber auch in dem wirklich nach ob es net doch die Heizschlange ist. Kann aber eigentlich net sein, wenn Ober und Unterhitze tun.

    Das sieht jetzt schon verdammt nach dem Energieregler aus.

    Hoffentlich ist da ein Standard-EGO Dingenskirchen drin, sonst wird es mit der Ersatzteilbeschaffung knifflig.
     
Thema:

Ringheizkörper Ohmisch messen

Die Seite wird geladen...

Ringheizkörper Ohmisch messen - Ähnliche Themen

  1. 12 V LPSU aus Taiwan versorgt USB Karte von PC mit DC, beim Messen aber 0 Watt Verbrauch ?

    12 V LPSU aus Taiwan versorgt USB Karte von PC mit DC, beim Messen aber 0 Watt Verbrauch ?: Hallo an alle Elektriker Profis, Ich streame über PC Musik und versorge eine hochwertige USB Karte, die extern mit Strom versorgt wird. Diese...
  2. Messen was eine Leitung aushält?

    Messen was eine Leitung aushält?: Moin zusammen... Ich bin gerade dabei das Büro zu renovieren. Wenn ich es richtig gesehen habe, geht vom Sicherungskasten nur eine Leitung zu der...
  3. Akku Strom Messen

    Akku Strom Messen: [ATTACH] Hallo, ich möchte an meiner USV mal den Gesamtstrom meiner zwei Akkus messen. Bin mir nicht sicher, ob ich das so richtig mache wie ich...
  4. Abstand mess Sensoren Abschlussarbeit

    Abstand mess Sensoren Abschlussarbeit: Hallo ich muss über Abstandes Messsensoren Abschlussarbeit schreiben. Ich habe über unterschiedliche Messprinzipien was geschrieben. Kann...
  5. Gibt es Bauteile zur Strombegrenzung die die Aufnahme messen

    Gibt es Bauteile zur Strombegrenzung die die Aufnahme messen: Servus Leute, ich hätte folgende Frage: ich habe das Problem, dass meine Saisonarbeiter es immer ein bisschen übertreiben und sobald sie in die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden