Kochfeld anschließen, alte Aderfarben?

Diskutiere Kochfeld anschließen, alte Aderfarben? im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, Ich möchte mein Induktionskochfeld anschließen, aber weiß nicht, wie ich das Kabel am Hausanschluss belegen soll. Ich habe nach...

  1. #1 JunkyXL, 22.12.2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.12.2018
    JunkyXL

    JunkyXL

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    Ich möchte mein Induktionskochfeld anschließen, aber weiß nicht, wie ich das Kabel am Hausanschluss belegen soll.
    Ich habe nach der Farbbelegung im Netz gesucht, aber diese Kombination finde ich nirgends.
    Folgende 5 Adern kommen bei mir aus der Wand:
    Schwarz - Schwarz - Braun - Grün - Gelb

    Siehe Bild: Den Anhang 1476 betrachten [​IMG]

    Was ist nun was, und wie schließe ich das Kabel an?

    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe :)
     
  2. Anzeige

  3. #2 Strippe-HH, 22.12.2018
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    198
    Fotos sind nicht zu sehen.
    Auch ist eine blaue Ader nicht beschrieben worden.
    Hast du Drehstrom? hast du Messgeräte?
     
  4. #3 leerbua, 22.12.2018
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.230
    Zustimmungen:
    519
    Malen nach Zahlen ist in der Elektrik recht gefährlich.
    Normalerweise wird die Funktion meßtechnisch überprüft. - VORAB -

    Eine Leitung mit den angegebenen Farben gibt es nicht, bzw. darf nicht hergestellt werden.
     
    elo22 gefällt das.
  5. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.363
    Zustimmungen:
    348
    .
    Das Foto ist sehr wohl zu sehen ... :rolleyes:

    Rechtsklick zum Öffnen des Menüs, danach auf Grafik anzeigen klicken!
     
  6. #5 Pumukel, 22.12.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    5.956
    Zustimmungen:
    604
    Und wenn ich mir das Foto ansehe sehe ich das der TE nicht zählen und auch nicht sehen kann.
    Denn da ist klar zu sehen Schwarz, Schwarz, Braun, vergilbtes Blau und Gelb/Grün
    Noch etwas unter die Zugentlastung gehört der Mantel und nicht nur die Adern!
     
    patois gefällt das.
  7. #6 werner_1, 22.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.090
    Zustimmungen:
    896
    Das Foto ist jetzt da. Danke patois.
    Die Farben wurden von Pumukel ja nun schon genannt, aber es hilft dir nicht weiter, JunkyXL.

    Man könnte jetzt raten, wie alles belegt ist, aber wenn es nicht so ist, hast du ein Kochfeld gehabt.
    Hier muss eine Fachkraft mit Messgeräten ran.
    Leitung richtig befestigen wurde auch schon genannt und die Adern müssen mit Aderendhülsen versehen werden.
     
  8. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.363
    Zustimmungen:
    348
    DOSE.jpg

    Zum Vergrößern bitte auf Bild klicken !
     
  9. #8 creativex, 22.12.2018
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    1.863
    Zustimmungen:
    258
    geh in den Baumarkt und kauf dir nen zwei Poligen Spannungsprüfer

    kostet nicht die welt
     
  10. #9 JunkyXL, 22.12.2018
    JunkyXL

    JunkyXL

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Wieso kann ich nicht zählen? Es sind 5 Adern. Und die vorletzte Ader ist definitiv grün. Außer sie hat es mit der Zeit geschafft, von blau zu grün zu wechseln. Und die Ader ganz rechts ist pures Gelb. Also kein grün-gelb.
     
  11. #10 kurtisane, 22.12.2018
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    348
    Hallo@TE!

    Andere Frage wenn die Farben für Dich selber nicht so einfach zu eruiren möglich sind, hast Du Drehstrom, sowie einen FI/RCD im Verteiler, bzw. zum Nachmessen ein 2-poliges Messgerät zur Verfügung?
     
  12. #11 Octavian1977, 22.12.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.184
    Zustimmungen:
    541
    Die Farbe des blauen und Grüngelben Drahtes macht mich etwas stutzig.
    Das sieht aus als wäre das mal zu warm geworden.

    Anhand der Farben oder Aderanzahl lässt sich nicht bestimmen wie das angeschlossen werden muß.
    Bestelle Dir einen Fachmann der das anschließt.

    Es gilt die Funktion durch Messen heraus zu finden.

    Die Antwort von Creativex ist mal wieder völlig daneben, dann ohne zu wissen wie man den bedient hilft ein zweipoliger Spannungsprüfer gar nichts.
    Auch die Zuleitung ist richtig ein zu führen.
    Am Herd selbst kann man dann auch noch etliches falsch machen.
     
  13. #12 kurtisane, 22.12.2018
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    348
    Die alten Kabelfarben sind zwar ein wenig vergilbt, aber wenn da was zu warm geworden wäre, hätten sogar die Schrauben eine andere Farbe, bzw. wissen wir ja noch nicht einmal welcher Herd dort vorher im Betrieb war.

    Der TE selber ist wieder mal dermassen Kommunikationsunfreudig, dass es leider dzt. nur zum Stochern im Nebel ist u. wird!
     
  14. #13 JunkyXL, 22.12.2018
    JunkyXL

    JunkyXL

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Ich weiß ja nicht, dass auch Vorgängerkochfeld relevant ist (weiß ich aber leider auch nicht). Ob es Drehstrom oder sonst was ist, kann ich nicht sagen, aber ich denke doch mal dass es Drehstrom sein wird?!

    Kabel befestigte ich noch ordentlich an der Zugentlastung. Aderendhülsen habe ich leider keine besorgt. Müssen die zwingend sein?

    Einen zweipoligen Spannungsprüfer habe ich. Mal schauen, wie weit ich damit komme.
     
  15. #14 kurtisane, 22.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.2018
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    348
    Ganz einfach erklärt:

    1. Auf Deinem Wohnungszähler steht vielleicht "Drehstrom" drauf, im VT gibt es dann 3 Stück beschriftete Automaten, die dann meistens mit E-Herd beschriftet sind.

    2. Auf die vorhandenen Litzen-Drähte, gehören normal AEH-Adernendhülsen drauf, alles andere ist Murks!

    3. Multimeter ist kein Aussagekräftiges 2-poliges Messinstrument u. schauen ist zu wenig, richtig "Messen u. ein gewisses Können", ist in der E-Technik wesentlich wichtiger.
     
  16. #15 JunkyXL, 22.12.2018
    JunkyXL

    JunkyXL

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Steht nichts dran. Lediglich 3 Sicherungen für "E-Herd".

    In der E-Technik beherrsche ich nur die Basics. Ein Fachmann bin ich jetzt nicht.
    Zur Not lasse ich einen Elektriker kommen.

    Das ist mein Spannungsprüfer: [​IMG]
     
  17. #16 Pumukel, 22.12.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    5.956
    Zustimmungen:
    604
    Schwarz > Schwarz = 400V , Schwarz >braun = 400V , Schwarz > Blau = 230V , Braun> blau 230V, Schwarz > gelb/grün =230V, braun > gelb/grün= 230 V blau nach gelb/grün 0 V
    Weicht da nur ein Wert ab rufe einen Elektriker
     
  18. #17 kurtisane, 22.12.2018
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    348
    Nur weil 3 Sicherungen für einen E-Herd im VT vorhanden sind, sagt das noch lange nicht aus, dass Drehstrom vorhanden ist.

    Auf Deinem zur Wohnung gehörenden Zähler, steht entweder "Drehstrom" oder Wechselstrom drauf, bei Letzterem hast Du denkbar schlechte Karten für ein Induktions-Kochfeld, mit der dzt. vorhandenen Verkabelung!
     
  19. #18 Pumukel, 22.12.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    5.956
    Zustimmungen:
    604
    Da ist ein 2 poliger Spannungsprüfer vorhanden und wenn er seinen Herd anschließen will sollte er auch mit dem Teil umgehen können!
     
    elo22 gefällt das.
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 JunkyXL, 22.12.2018
    JunkyXL

    JunkyXL

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    So ganz kann ich deine Auflistung nicht entziffern. Was meinst du z. B. mit Schwarz > gelb/grün bzw. Braun > gelb/grün usw. ?
     
  22. #20 JunkyXL, 22.12.2018
    JunkyXL

    JunkyXL

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Hab grad nachgeschaut. Ist Drehstrom.
     
Thema:

Kochfeld anschließen, alte Aderfarben?

Die Seite wird geladen...

Kochfeld anschließen, alte Aderfarben? - Ähnliche Themen

  1. Hupe anschließen

    Hupe anschließen: Hallo, kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich eine Schaltung am besten realisieren kann? Es gibt 3 Behälter mit einer Flüssigkeit. Ist einer...
  2. Markise elektrisch anschließen

    Markise elektrisch anschließen: Hi,wir haben eine Terrassenüberdachung bekommen.Es liegt jeweils ein dreiadriges Kabel für, LED Beleuchtung und Motor für die Markise,lose...
  3. Alten E-Herd anschließen

    Alten E-Herd anschließen: Hallo, bin hier neu im Forum, weitgehend ahnungslos und würde gerne einen alten E-Herd Praktica PU 1300 (Gorenje) aus 2003 anschließen, der wg....
  4. Herd Anschluß, Zuleitung mit alten Farben

    Herd Anschluß, Zuleitung mit alten Farben: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Herd. Wenn ich den Backofen anmache fliegt nach 2 Minuten die Sicherung raus. Kann das am...
  5. Elektro-Kochfeld mit deutschem Anschluss

    Elektro-Kochfeld mit deutschem Anschluss: Hallo, ich habe im Keller ein Elektro-Kochfeld von einem Bekannten aus der Schweiz bekommen. Ich möchte es gern bei eBay reinstellen. Meine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden