Neubau - Hilfe bei Spots / Lichtplanung

Diskutiere Neubau - Hilfe bei Spots / Lichtplanung im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich bin grad über der Elektroplanung und benötige Hilfe, insbesondere bei Anzahl und Ausrichtung der Spots. Vielleicht kann mal jemand...

  1. Jake34

    Jake34

    Dabei seit:
    26.12.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin grad über der Elektroplanung und benötige Hilfe, insbesondere bei Anzahl und Ausrichtung der Spots.

    Vielleicht kann mal jemand kritisch über unseren 1. Entwurf einer Elektroplanung schauen? Bin für alle Anregungen offen.

    Danke
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. #2 LED_Supplier, 26.12.2019
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    124
    Decke?
    Deckenhöhe?
    Leistung der Spots?
    Abstrahlwinkel?
     
  4. #3 eFuchsi, 26.12.2019
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    881
    Ich halte nicht viel von Spots. Zumindest als Haupt- bzw. Grundbeleuchtung meiner Meinung nach nicht verwendbar.
     
    patois und Octavian1977 gefällt das.
  5. #4 Octavian1977, 27.12.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    22.644
    Zustimmungen:
    848
    Verwendung von Spots erzeugt ungleichmäßige Ausleuchtung und führt dazu, wenn man die schlechte Ausleuchtung beseitigen will, daß unnötig viele Leuchten eingebaut werden müssen.
    Spots sind nur zur Anstrahlkung geeignet, für Lichteffekte oder z.B. um Bilder an zu leuchten.
    Für normale Ausleuchtung ist eine breitstahlende Leuchte zu empfehlen.
    je nach Geschmack als Wand oder Deckenleuchte.
     
  6. #5 LED_Supplier, 27.12.2019
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    124
    Das geht mit Spots genauso gut, hängt von der Deckenhöhe sowie Abstrahlwinkel ab. Ist immer Geschmackssache. Wandleuchten sind nur als Deko zu empfehlen, für die Ausleuchtung eines Raums extrem ineffizient.
     
  7. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    3.110
    Zustimmungen:
    526
    Die Pläne sind ein gutes Muster dafuer, wie man es nicht machen sollte. Nicht nur die Leuchtenanordnung, auch die gigantischen Schalterbatterien (7 Schalter) neben der Tür zeigen doch auf, woran es hakt. Planung heisst nicht nur zeichnen...
     
  8. Jake34

    Jake34

    Dabei seit:
    26.12.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wie sollte man es denn machen? Bin Laie und für Anregungen offen.....
     
  9. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.517
    Zustimmungen:
    514
    Lies mal im WWW über "diditalSTROM" nach.
    Eventuell wäre dieses System etwas für dein Häusle.
    .
     
  10. #9 Strippe-HH, 27.12.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    291
    Sehe nur 6 Schalter und eine Steckdose.
    Der eine Kreuzschalter könnte in die Diele, aber für diese würde ich auch eine Stromstoßschaltung machen genau so wie das 1.OG.
    Und dann sind wir schon mal bei 5 Schaltern.
    Und in meinem Wohnzimmer habe ich auch vier: IMG_0019 (277x640).jpg und das geht doch noch.
     
  11. Jake34

    Jake34

    Dabei seit:
    26.12.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Holzdecke, 2,57m Höhe, Leistung und Abstrahlwinkel kann ich nicht viel dazu sagen, kenne mich damit nicht aus. Was empfiehlt ihr?
     
  12. Jake34

    Jake34

    Dabei seit:
    26.12.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0

    Ich will kein SmartHome, sondern alles mit Schaltern. Hab auch nichts gegen mehrere Schalter an einer Stelle. Aber danke
     
  13. #12 Octavian1977, 30.12.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    22.644
    Zustimmungen:
    848
    dann ergeben sich allerdings mehrere Rahmen nebeneinander.
    5 Fach Rahmen gibt es schon nicht von jedem Hersteller, 7 fach gar nicht.
    Ich hab nur mal von einem Hersteller ein anreihbares System gesehen wo man theoretisch unendlich viele aneinander bekommt.
     
Thema:

Neubau - Hilfe bei Spots / Lichtplanung

Die Seite wird geladen...

Neubau - Hilfe bei Spots / Lichtplanung - Ähnliche Themen

  1. Hilfe um eine lampe

    Hilfe um eine lampe: Wer kann mich helfen? Welche Birne passt in diese Fassung? Vielen Dank [ATTACH]
  2. Hilfe zu Busch Jaeger Unterputzdosen erbeten

    Hilfe zu Busch Jaeger Unterputzdosen erbeten: Hallo Danke für das Lesen meiner Nachricht. In meinem Hausflur befinden sich 4 Busch Jaeger Unterputz Dosen mit Dimmfunktion. Ich kann das Licht...
  3. Makita 2702 Tischkreissäge Schaltertausch inkl. Softstart - Hilfe benötigt

    Makita 2702 Tischkreissäge Schaltertausch inkl. Softstart - Hilfe benötigt: Hallo zusammen, bin neu hier, heiße Boris und benötige Hilfe da ich nicht weiter komme und wie mann schön sagt "fass etwas nicht an wovon du...
  4. Licht ins dunkel- Dringende Hilfe für Lampen-Verkabelung

    Licht ins dunkel- Dringende Hilfe für Lampen-Verkabelung: Herzliches Hallo, an alle aus dem Forum. Ich bin neu hier und hoffe das es jetzt kein Problem ist das ich hier einen neuen Thread aufmache. Ich...
  5. Hilfe - Motor mit Drehzahlregler für Saat-Mischanlage

    Hilfe - Motor mit Drehzahlregler für Saat-Mischanlage: Hallo, ich konstruiere derzeit eine Mischanlage für Saatgut. Dazu habe ich aus dem 3D-Drucker eine Halterung für einen 3 Liter Kanister erstellt....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden