Siedle 611-01 Stromversorgung Sonoff SV

Diskutiere Siedle 611-01 Stromversorgung Sonoff SV im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo zusammen, ich versuche seit 3 Tagen in meinen Siedle 611-01 ein Sonoff SV (Safe Voltage) einzubauen um den Summer mittels Sprachsteuerung...

  1. Larsen

    Larsen

    Dabei seit:
    26.03.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich versuche seit 3 Tagen in meinen Siedle 611-01 ein Sonoff SV (Safe Voltage) einzubauen um den Summer mittels Sprachsteuerung bedienen zu können.

    Eine große Hürde ist derzeit die Stromversorgung. Ich brauche 5-24 Volt Gleichstrom für den Sonoff. Ich habe mit einem Multimeter an mehreren Stellen gemessen. Oft wird zwischen 7 und c oder 6.1 und b geraten aber wenn ich das Gerät da einhänge tut sich gar nichts.

    Ich bin seit 3 Tagen dran und verzweifle langsam. Was kann ich noch tun? Woher nehme ich den Strom? 230 Volt ist weit entfernt.

    Ich wäre froh um jeden Hinweis.

    Folgendes Thema habe ich gelesen aber verstehe die Lösung nicht.

    Siedle HT 611 Versorgungsspannung für Funkrelais abgreifen

    Die Schaltpläne habe ich aber glaube die Verdrahtung ist adersprarend und nicht ganz so wie es müsste.

    Anbei noch ein Bild vom Innenleben.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. #2 Pumukel, 26.03.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    8.695
    Zustimmungen:
    1.229
    Das Netzteil der Siedle liefert an den Klemmen 9 und + eine Gleichspannung und an den Klemmen B und C eine Wechselspannung. In aller Regel wirst du dann noch eine freie Ader vom Netzteil zur Türstation oder zur Wohnungssprechstelle benötigen.
     
  4. Larsen

    Larsen

    Dabei seit:
    26.03.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Pumukel,

    Danke für die Hinweise.

    Leitung 9 finde ich aber + und B kann ich beim besten Willen nicht finden. Kannst du mir helfen die Anschlüsse auf dem angefügten Bild zu lokalisieren?

    Ich lese immer wieder etwas von Gleichrichter, Goldcap und Puffern. Kann es sein das ich nicht einfach Strom hier abgreifen kann sondern tricksen muss? Ein weiteres Kabel ziehen ist nicht möglich. Der Schacht ist voll. Hab leider nur die Genehmigung für Änderungen die sich mit vertretbarem Aufwand wieder rückgängig machen lassen.

    Hoffe das es nicht so rüber kommt das ich alles vorgekaut bekommen möchte sondern eher ein Hinweis wie man das am besten löst.
     
  5. #4 Pumukel, 26.03.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    8.695
    Zustimmungen:
    1.229
    Ich sprach von einer freien Ader und ob da bei dir eine Frei ist kann ich nicht sagen!
     
  6. #5 kurtisane, 26.03.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.907
    Zustimmungen:
    548
    Römisch "I" ist normal die Leitung zum TÖ, könnte man eventuell mit einem Zusatz-Relais schalten, ist aber noch die Frage, welcher Sonoff ist genau vorhanden, bzw. hat dieser überhaupt Potentialfreie Kontakte?
     
  7. Larsen

    Larsen

    Dabei seit:
    26.03.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kurtisane,

    Okay wieder was gelernt. Ich habe den Sonoff SV.
    Hier ist ein Link zum Wiki des Herstellers:
    Itead.cc/Wiki/Sonoff_SV
    Soweit ich gesehen habe schaltet das Gerät potentialfrei.
    Wenn ich an I gehe wohin mit dem anderen Kontakt? Ich habe heute mal durchgemessen und zwischen 9 und 12 ist 12 V aber wenn ich den Sonoff anklemme tut sich gar nichts.
     
  8. #7 kurtisane, 26.03.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.907
    Zustimmungen:
    548
    Geht doch, wenn der Kontakt Pot.Frei ist, benötigst Du 2 freie Drähte zur Siedle-Innenstelle, "C" kommt beim Sonoff auf COM u. geht von NO zur Siedle Innenstelle "I" retour.

    Vorher mal nur zum Testen, an der Innenstelle zwischen "c u. I" kurzfristig eine Taster-Brücke verbinden, wenn das funzt, die restlichen Kabel dann fix anklemmen.
     
  9. #8 Pumukel, 26.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    8.695
    Zustimmungen:
    1.229
    Siedle.gif Was ist daran so schwer zu verstehen das du zum Anschluss 9 noch den + Anschluss vom Netzteil benötigst oder Eben zum C Anschluss den B Anschluss auch vom Netzteil Aber Achtung B +C liefern eine Wechselspannung von ca 12 V im Gegensatz zu 9 + Pluspol von ca 8 V Gleichspannung.
    Und egal ob du nun den + Pol brauchst oder B du brauchst auf jeden Fall eine freie Ader vom Netzteil bis zu deiner Wohnungssprechstelle! Alternative du versorgst deine Sonof mit einer Batterie oder einem Steckernetzteil extern!
    Römisch I ist nur ein Kontakt von C zum Türöffner Der Türöffner bekommt seine Versorgung über C , den Türöffnerkontakt zu Römisch I , weiter über den Türöffner in der Haustür , über B zurück zum Netzteil!
    Deine Türklingel bekommt von B über den Klingelknopf , die 7 und den Summer oder die Klingel in der Wohnungssprechstelle nach C ihren Strom!
    9,11,12 dienen dem Sprech und Hörkreis, der Pluspol liegt dabei an der Türstation an .
     
  10. #9 kurtisane, 26.03.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.907
    Zustimmungen:
    548
    Hallo!
    An "9" ist DC für die Sprechverbindung!
    Der TÖ funzt normal mit AC zwischen "C" u. "I", wetten....dass!

    Und damit der Sonoff generell funzt, muss man sich eben vorher ein eigenes passendes NAG, dafür besorgen!
     
  11. #10 Leprechaun, 26.03.2019
    Leprechaun

    Leprechaun

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    147
    Zwischen C und I liegt in Reihe mit dem Türöfner eine Wechselspannung an. Diese kann man nutzen.

    Gleichrichten, und für die Dauer von etwa 2...5 Sekunden puffern. Fertig ist die Stromversorgung.

    Leprechaun
     
    Larsen gefällt das.
  12. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.475
    Zustimmungen:
    161
    Ist das deine eigene Siedle?

    Lutz
     
    patois gefällt das.
  13. #12 Pumukel, 27.03.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    8.695
    Zustimmungen:
    1.229
    Und genau das sollte man nicht tun. den der Türöffner ist nicht für Dauerbetrieb ausgelegt. Sofern aber ein Etagenruf vorhanden ist liegt die B Ader an diesem an. Und dann steht dem Gleichrichten und Sieben der Gleichspannung nichts im Weg.
     
    patois gefällt das.
  14. Larsen

    Larsen

    Dabei seit:
    26.03.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    So habe ich es jetzt gemacht. Wir haben leider keinen Etagenruf sonst wäre ich da ran gegangen.

    @elo22
    Nein ist eine Mietwohnung, aber ich habe die Genehmigung reversible Änderungen durchzuführen. Ich hätte mich auch nicht für das Modell 611 entschieden.

    Was hab ich jetzt gemacht. Ich habe einen Gleichrichter geholt und einen 2300 mikrofarad Kondensator und den dazu geschaltet. Jetzt fährt der Minicomputer hoch und ich kann den Summer schalten.

    Danke euch für die Mega schnelle Hilfe und den Hinweis in die richtige Richtung. Sicherlich kann und wird die Schaltung im Laufe der Zeit noch verbessert werden aber ich habe erst einmal eine Idee wie das ganze funktioniert.
     
  15. #14 kurtisane, 27.03.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.907
    Zustimmungen:
    548
    Was willst denn mit dem "Etagenruf" bezwecken, Du willst doch den TÖ an der Haustüre "aktivieren", oder gibt es an der "Bürotüre" nochmals einen eigenen TÖ?
     
  16. Larsen

    Larsen

    Dabei seit:
    26.03.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt mal ein wenig gespielt und gemerkt das der Summer immer geht wenn der Sonoff dran hängt. Eventuell muss ich hier noch was Brücken und die Brücke durch das Relais vom Sonoff ziehen lassen.
     
  17. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.510
    Zustimmungen:
    512
    .
    Da darf man gespannt sein, was bei
    dann heraus kommt ...

    .
     
  18. #17 kurtisane, 28.03.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.907
    Zustimmungen:
    548
    Da wird nicht viel rauskommen ausser Plus u. Minus an der Sekundärseite der Platine, als Schaltbefehl.
    Das Teil hat selber keinen Pot.Freien Kontakt, sondern schaltet die Spannung an die 2 Anschlüsse, mit einem 5-12V DC-Relais dazwischen, würde es dann doch mal funzen.
     
  19. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.510
    Zustimmungen:
    512
    Es soll auch Leute geben, die zwei linke Hände haben.

    Also bin ich weiterhin gespannt, was dabei rauskommt.
    .
     
  20. #19 kurtisane, 28.03.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.907
    Zustimmungen:
    548
    Das hängt nicht von 2 linken Händen ab, auch normale Rechtshänder die Pläne lesen können, ohne Relais mit Pot.Freiem Kontakt kann noch keiner "zaubern"!
     
  21. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.510
    Zustimmungen:
    512
    .
    Wie wär's mit einem Optokoppler ? :D
     
Thema:

Siedle 611-01 Stromversorgung Sonoff SV

Die Seite wird geladen...

Siedle 611-01 Stromversorgung Sonoff SV - Ähnliche Themen

  1. Umbau Siedle Türsprechanlage von TLE 511-01 auf TLM/TK 511-0

    Umbau Siedle Türsprechanlage von TLE 511-01 auf TLM/TK 511-0: Hallo, ich habe eine alte Siedle Türsprechanlage bestehend aus TLE 511-01 und TM 511 und UG 402-0 und NG 402-01. Ich möchte die ersten beiden...
  2. alte Siedle Sprechanlage öffnen

    alte Siedle Sprechanlage öffnen: Hallo, kann mir jemand helfen, wie man diese schon etwas ältere Siedle Sprechanlage öffnen kann. Am besten ohne Siedle Schlüssel:) Vielen Dank im...
  3. Siedle Sprechanlage tauschen von HTS 811 zu BTSV 850-03

    Siedle Sprechanlage tauschen von HTS 811 zu BTSV 850-03: Hallo, in meiner Wohnung ist bisher eine HTS 811 installiert. Die Haussprechanlage hat eine Kamera. Daher habe ich ein BTSV 850 gekauft und möchte...
  4. Von Siedle (Modell unbekannt) zu Fermax LOFT universal umstellen

    Von Siedle (Modell unbekannt) zu Fermax LOFT universal umstellen: Hallo zusammen, ich möchte meine Türsprechanlage von einer alten Siedle (Modell leider unbekannt und nicht der Anlage zu entnehmen) zu der der...
  5. Stromversorgung Wemos D1 Modul

    Stromversorgung Wemos D1 Modul: Ich habe 3 von diesen Arduino Wemos D1 Boards mit Tasmota bestückt um sie bei der Hausautomatisierung (Hass.IO) einzusetzen. Werden diese über...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden