Stromkreislauf Dachboden

Diskutiere Stromkreislauf Dachboden im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo! Bei uns wird der Dachboden ausgebaut! Der jetzige Strom wird in Kombi mit dem Flur eingespeist! Macht es Sinn einen neuen Kreislauf...

  1. #1 ElGratzo, 15.04.2019
    ElGratzo

    ElGratzo

    Dabei seit:
    05.04.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Bei uns wird der Dachboden ausgebaut! Der jetzige Strom wird in Kombi mit dem Flur eingespeist! Macht es Sinn einen neuen Kreislauf separat mit Sicherung einzuspeisen, oder würde es auch so reichen?

    Soll ein zusätzliche FI € Schutzsicherung-Kombi eingebaut werden? Oder wie wäre es am Besten im Schaltkasten (siehe Foto) zu lösen?

    Danke vorab!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Stromkreislauf Dachboden. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 werner_1, 15.04.2019
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.576
    Zustimmungen:
    1.047
    Das kommt darauf an, was du auf dem Boden machen willst. Für 1-2 Leuchten und 1 Steckdose brauchst du nicht unbedingt einen eigenen Stromkreis. Wenn es aber mehr wird, wäre das zu überlegen.
     
  4. #3 ElGratzo, 16.04.2019
    ElGratzo

    ElGratzo

    Dabei seit:
    05.04.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Es geben 2 Kinderzimmer. 2 TV LED Spots in der Decke auf und ggf. Handy aufladen... das wars...
     
  5. #4 creativex, 16.04.2019
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    2.267
    Zustimmungen:
    333

    Da würde ich 1-2 sicherungen einbauen das reicht

    Ein extra Kasten im Dachgeschoss ist da eher unnötig
     
  6. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    86
    Bitte auch daran denken, die Leitungen im Dachboden ausreichend zu dimensionieren, da die Verlegung oft in der Isolierung langläuft. Das machen selbst viele Elektriker aus Geiz falsch.
    Salopp erklärt: Leitungen erwärmen sich beim Betrieb und werden durch die Umgebung gekühlt. Je besser dies funktioniert, desto mehr Leistung kann die Leitung transportieren, sonst wird sie zu warm. Daher nimmt man in solchen Bereichen dickere Leitungen (min. 2,5qmm) oder sichert geringer ab (10A). 10A reichen auch für normale Zwecke dicke.
     
  7. #6 creativex, 16.04.2019
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    2.267
    Zustimmungen:
    333
    Ein Bad soll es nicht geben ? Bzw eine Dusche ?

    Wenn doch dann sollte das Bad ein eigenen Stromkreis haben bei einem Föhn kommen bis zu 10 A zusammen
     
  8. #7 ttwonder, 16.04.2019
    ttwonder

    ttwonder

    Dabei seit:
    28.02.2018
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    212
    Hat er nicht schon geschrieben, das zwei Kinderzimmer entstehen sollen?
     
  9. #8 ElGratzo, 16.04.2019
    ElGratzo

    ElGratzo

    Dabei seit:
    05.04.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ne, es entstehen lediglich 2 Kinderzimmer!

    Wenn 10A ausreichen, könnte Mann doch die markierte Sicherung nutzen, oder?

    Ist wohl ohne Gebrauch, da oben kein Kabel weg geht, oder?
     

    Anhänge:

  10. #9 creativex, 16.04.2019
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    2.267
    Zustimmungen:
    333

    Ja aber ich würde sie gegen eine 16 A tauschen 10 A ist etwas wenig
     
  11. #10 ElGratzo, 16.04.2019
    ElGratzo

    ElGratzo

    Dabei seit:
    05.04.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Es kommt nur unten das braune Kabel vom FI-Schalter (verlässt unten den Fi-Schalter)rein! Oben geht nix weg! Wir hatten das Haus vor 2 Jahren gekauft, daher nicht schlüssig für was es ist. Wenn er abgeschaltet wird passiert auch nirgends was!
     
  12. #11 Octavian1977, 16.04.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.070
    Zustimmungen:
    650
    Wie wäre es zunächst mal den Verteiler auf zu räumen?
    Das sieht wüst aus, nach Hobby Bastler. Düwi z.B. ist so eine Baumarkt Marke, die anderen Teile sind mir auch nicht bekannt.

    Nach oder vor dem FI fehlen jegliche Sicherungen.
    Alle Stromkreise die hier über den FI gehen sind NICHT gegen Überlast gesichert, so was wäre bis zur Beseitigung dieser gravierenden Mängel still zu legen.

    Die Unmengen an Drähten an je einer Klemme sind auch nicht in Ordnung.
     
    Strippe-HH und elo22 gefällt das.
  13. #12 werner_1, 16.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2019
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.576
    Zustimmungen:
    1.047
    Hier gibt es ein ganz anderes Problem und Gefahr!
    Ich sehe den FI parallel zu den LSS an der Zuleitung. Am FI-Ausgang sind ungesicherte 1,5er Leitungen angeschlossen. Das Ganze ist brandgefährlich und sofort abzuschalten. Durch eine Fachkraft neu aufbauen lassen!


    PS: Außerdem sind alle LSS-Stromkreise nicht FI-geschützt
     
    elo22 und Octavian1977 gefällt das.
  14. #13 creativex, 16.04.2019
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    2.267
    Zustimmungen:
    333
    Also wenn du dieses Fi Dings da abschaltest passiert gar nichts ??

    wenn dies Stimmt sind die Leitungen die da abgehen wahrscheinlich unbenutzt
     
  15. #14 werner_1, 16.04.2019
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.576
    Zustimmungen:
    1.047
    Der TE schrieb: Wenn er den 10A-LSS unten links abschaltet, passiert nichts. Wie soll es auch? Ist ja nichts angeschlossen.
     
  16. #15 creativex, 16.04.2019
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    2.267
    Zustimmungen:
    333

    Da hab ich mich wohl verlsen :D

    Schalte mal den Fi ab und schau mal was aus geht
     
  17. #16 Octavian1977, 16.04.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.070
    Zustimmungen:
    650
    ...und lass ihn aus bis das in Ordnung gebracht ist...

    Ist zwar nur eine Vermutung aber mit 25A ist der FI wohl auch nicht der Richtige.
     
  18. #17 ElGratzo, 16.04.2019
    ElGratzo

    ElGratzo

    Dabei seit:
    05.04.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich den FI auslöse ist fast alles ohne Strom!
     
  19. #18 creativex, 16.04.2019
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    2.267
    Zustimmungen:
    333
    Seltsame Konstruktion.


    Was passiert wenn du die LS ausschaltest ? also die links neben dem Fi
     
  20. #19 ElGratzo, 16.04.2019
    ElGratzo

    ElGratzo

    Dabei seit:
    05.04.2019
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ihr macht mir ja schon ein wenig Angst ! Bin jetzt leider nicht zu Hause! Werde aber mal heut Mittag einen nach dem anderen ausschalten und berichten welche Zimmer betroffen waren!
     
  21. #20 creativex, 16.04.2019
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    2.267
    Zustimmungen:
    333
    Wenn da wirklich keine Sicherungen für die hinter dem Fi Stromkreise sind ist das sicher nicht optimal und sollte Mal gemacht werden . Aber die Chance dass du heute abbrennst ist sicher nicht sehr hoch .

    Aber wie gesagt man (du)sollte sich Mal darum kümmern
     
Thema:

Stromkreislauf Dachboden

Die Seite wird geladen...

Stromkreislauf Dachboden - Ähnliche Themen

  1. Stromkreislauf

    Stromkreislauf: Servus Community, Ich bin leider was Elektronik betrifft der absolute Laie. Nun zu meinem Problem: Bei uns im Haus gibt es nur 1 Stromkreislauf(...
  2. Welche 5x1mm² Kabel für Verlegung am ungedämmten Dachboden?

    Welche 5x1mm² Kabel für Verlegung am ungedämmten Dachboden?: Liebe Leute, ich hab ein kleines Problem mit der großen Auswahl an 5x1mm² Kabeln für die Verlegung auf dem Dachboden. Von meiner Wärmepumpenfirma...
  3. Leerrohre zum Dachboden - wo verlegen?

    Leerrohre zum Dachboden - wo verlegen?: Hallo zusammen, ich möchte in unserem Neubau noch 4 Leerrohre (M25) vom Hauswirtschaftsraum zum Dachboden verlegen. Man weiß ja nie, was noch so...
  4. Leitung HAK auf Dachboden zum Zähler im Keller

    Leitung HAK auf Dachboden zum Zähler im Keller: Hallo, ich habe folgendes Problem: Die Leitung von meinem HAK auf den Dachboden zum Zähler im Keller muss erneuert werden. Die alte ist laut...
  5. Suche batteriebetriebene Leuchte für Dachboden

    Suche batteriebetriebene Leuchte für Dachboden: Hallo! Ich suche für meinen unbeleuchteten Dachboden eine Leuchte, die möglichst viel Licht macht, an der Wand montiert werden kann und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden