Was man am Neubau alles so vorfindet.

Diskutiere Was man am Neubau alles so vorfindet. im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Dann mal zurück zum Thema. Mit der WDVS-Problematik ihrer Eltern werden sich unsere Kinder noch früh genug beschäftigen müssen. Hier hat der...

  1. bicho

    bicho

    Dabei seit:
    11.04.2018
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    21
    Nun ist diese Wand wohl auch die deutsche Interpretation eines japanischen Raumteilers aus Papier, bald kann man nur noch Aufbaudosen benutzen hihi
    bicho
     
  2. Anzeige

  3. #282 Strippe-HH, 19.09.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.264
    Zustimmungen:
    209
    Solch ein Loch kann man zumauern.
    Was nur wieder teilweise Grottenschlecht ist, das ist die Leitungsführung zu den Dosen.
     
  4. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.345
    Zustimmungen:
    81
    Und wer macht es? Der Elektriker sagt, er ist kein Maurer. Das sagt der Putzer auch. Der Maurer sagt, er hat das Loch nicht gemacht und will Geld. Er bekommt es aber selbst für Geld nicht fachgerecht hin, also wird ihm ein Sachverständiger bei Seite gestellt, der ihm erzählt, wie es geht, was er eigentlich wissen müsste.

    Kein Scherz - ich hatte gestern einen Auftrag, vier Handwerker bei der Behebung ihres Murks mit meiner Anwesendheit zu beglücken. Soweit sind wir schon in diesen Land, dass man einigen einen Aufpasser beiseite stellen muss, damit diese fachgerecht arbeiten.
     
  5. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.345
    Zustimmungen:
    81
    [​IMG]
    Habe mal überlegt. Da dies im Gästebad ist und dahinter der Hausanschlußraum, könnte man dort einen Toilettenpapierspender einbauen. Hat nicht jeder. Dann hätte das Loch eine sinnvolle Verwendung und der Putzer müsste das nicht richten.
     
  6. #285 Strippe-HH, 20.09.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.264
    Zustimmungen:
    209
    Ihr habt vielleicht Sorgen.o_O
    Ich hatte damals als Elektriker auch gemauert, und solch ein Loch zu verschließen das wäre für mich eine Kleinigkeit gewesen.
    Auch der Wandschlitz der nicht gebaucht wird, alles kein Problem.
    Aber am besten ist, man macht sich erst nicht die mühe und arbeitet gleich mit verstand.
     
  7. Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.308
    Zustimmungen:
    686
    Der Elektriker hat 99 Berufe und den 100tersten führt er aus.
     
    kurtisane gefällt das.
  8. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    127
    Verstehe auch nicht wo da das Problem sein soll...
     
  9. leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.301
    Zustimmungen:
    554
    nennt sich "Gutachter" ...
     
    patois und ttwonder gefällt das.
  10. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.345
    Zustimmungen:
    81
    Bis ja auch noch einer von der alten Schule. Für so ein Loch hättest du als Stift von deinem Meister paar hinter die Löffel bekommen und solange geübt, bis es akurat wieder verschlossen ist.
    Die heutigen haben Knöpfe im Ohr und das Smartphone ist an der Hand festgewachsen, wenn die die Nutfräse bedienen.
     
    bicho gefällt das.
  11. #290 Strippe-HH, 21.09.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.264
    Zustimmungen:
    209
    Solche Löcher gab es bei mir damals nicht.
    Auch mit der Ausbildung meiner anvertrauten Azubis nahm ich es sehr genau.
    Ich hatte damals schon welche wieder in die Firma gejagt, weil diese während der Arbeitszeit die Finger nicht von Handy lassen konnten und das trotz mehrerer Zurechtweisungen wurden immer wieder SMS geschrieben und sich nicht auf die Aufgaben konzentriert.
    Und auch das Musikhören über Ohrhörer das lenkt zu sehr ab. Ohnehin galt es beim Fräsen Hörschutz und Schutzbrille zu tragen.
    Auch wenn ich bei den Arbeiten oft ein Radio dabeihatte und nebenbei Musik höre das war jedenfalls besser als immer mit einem MP3-Player oder mit dem Handy während der Arbeit herumzufummeln und nicht bei der Sache zu sein.
     
  12. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.345
    Zustimmungen:
    81
    Tag der Übergabe

    20190923_141642.jpg

    Das macht doch hoffenlich der Maler auf BH-Kosten wieder weg.
     
  13. #292 Strippe-HH, 23.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.264
    Zustimmungen:
    209
    Ja und, reine Kleinigkeit, kommt überall mal vor.
    Ein bisschen Spachtel und gut ists
    Bei Bauabnahmen ist ohnehin immer ein Maler dabei und bessert solch Kleinkram gleich aus.
    Genau so wie ich immer bei Abnahmen einiges Werkzeug und Deckel von Schalter und Steckdosen in einem Eimer dabei hatte, fehlt was ( Favorit immer vergessene Steckdosenabdeckungen unter der Spüle) da schraube ich das gleich auf und das landet nicht ins Protokoll.
    So wird auch viel Schreibkram erspart.
    Gerade auf Großbaustellen habe ich deswegen so gut wie nie Mängel gehabt und die wurden ja immer von Gutachtern abgenommen.
     
  14. #293 Strippe-HH, 23.09.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.264
    Zustimmungen:
    209
    Aber was ich am Neubau selber vorgefunden habe:
    Im Norden unseres Stadtteils entsteht zur zeit ein großes Neubaugebiet mit über 800 Wohnungen.
    Und all diese Etagenhäuser werden mit zweischaligen Mauerwerk gebaut.
    Statt WDVS sieht man wieder gemauerte Klinkersteine an den Hausfassaden.
    Sind jetzt endlich mal die ersten Investoren aufgewacht und bauen nachhaltig anstatt diesen auf Dauer umweltschädlichen Kram auf ihre Fassaden zu kleben?
     
  15. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.345
    Zustimmungen:
    81
    Anmerkung:
    Kleinigkeit!? Es sieht fast jede 2.te Steckdose/Schalter so aus, wo der Rand weggestemmt war und der Maler ist schon durch.
    Schuld des BH, so dass er die Kosten trägt? Wohl kaum.

    Und der Maler ist bei uns nie bei der Übergabe mit dabei. auch selten andere Handwerker, außer die sind da noch irgendetwas am richten.
     
  16. eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    1.705
    Zustimmungen:
    541
    Kleinigkeit? Ich würde sagen, UP Dose zu tief, Putzausgleichsring fehlt.
    Es soll ja Fachleute geben, die 2cm zu tiefe UP Dosen einfach belassen und die Steckdosen mit längeren Geräteschrauben montieren, und meinen das ist genauso fachgerecht.
     
  17. #296 Strippe-HH, 24.09.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.264
    Zustimmungen:
    209
    Geräteschrauben?
    Es gibt genügend die krallen die Steckdosen nur an und verwenden keine.
    Kostet ja auch zeit und Geld.
    Aber bei uns in der Firma war das eine Anweisung von oben gewesen Geräteschrauben zu verwenden.
    Ja und Ausbrüche durch das entfernen von Putzdeckel, auch das ist wieder das übel wenn man Azubis da ran lässt ohne denen es vorher zu zeigen wie es richtig gemacht wird.
    Und das Putzdeckel auch weiterhin von Elektrikern am Neubau verwendet werden, da hatte ich letztens wieder gesehen, also nichts mit der Putzer macht das schon.
     
  18. #297 Strippe-HH, 24.09.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.264
    Zustimmungen:
    209
    Bei einer vernünftigen Arbeitsweise sieht es so aus: IMG_0261 (640x480).jpg
     
  19. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.345
    Zustimmungen:
    81
    Das ist das Problem - Zeit ist Geld. Egal bei dem Paketboten oder Elektriker auf den Neubau. Einmal klingeln und wieder weg oder Steckdose rein und Deckel drauf. Und reich wird keiner von den Beiden dabei.

    Putzausgleichringe -was ist das? Lagerware im Baumarkt, da habe ich diese zum letzten Mal gesehen. ich bin ja schon froh, wenn die Krallen nicht im Putz halten müssen, sondern ausreichend lange Geräteschrauben benutzt werden.

    Sieht man immer wieder. Obwohl alle Elektriker wissen, dass dort noch Putz raufkommt, werden die Gerätedosen immer wandbündig gesetzt. Immer! Nie 8-10mm vorstehend.
    Es macht sich auch kein Ele vorher mal die Mühe nachzumessen, ob die Wand lotrecht ist, oft kippt diese ein bis drei cm auf Raumhöhe nach innen. Und wenn der Putzer sauber arbeitet und dies ausgleicht, dann sind auch schnell die Marker der Putzdeckel weg und dann beginnt das Dosensuchspiel und der Rand bricht weg oder die ganze Ecke wird perforiert.
    Solche Stellen fotografiere ich mit Genuss, denn bei der Übergabe schraube ich rein zufällig solche Steckdose auf. Sind dann die Geräteschrauben zu kurz oder die Krallen im Putz, wird die formelle Abnahme dieses Gewerkes verweigert. Da werde ich so richtig zum Arschloch, denn es erfolgt denn eine Einzelabnahme, wo mir die Elektrofirma alle ø180 Steckdose im geöffneten Zustand vorzeigen darf und ich prüfe, ob diese fachgerecht eingebaut wurden und dann das volle Program mit Putzausgleichringe und ordentlich eingespachtelt etc. Und meine Anwesenheit wird denen sicherlich über den BT/GÜ iR gestellt.
    Es muss weh tun, damit sich eine Verhaltensänderung einstellt.
     
  20. Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.308
    Zustimmungen:
    686
    Der Elektriker ist aber nicht verpflichtet die Vorarbeit der Maurer zu prüfen, und auch der Putzer ist nicht verpflichtet den Fehler der Maurer auszugleichen. So und selbst wenn übliche Putzstärken von 5 mm aufgebracht werden sind keine Putzausgleichsringe erforderlich. Nebenbei die Kralle reicht für die Befestigung in einer Unterputzdose aus. Schau dir doch mal die Herstellervorgaben an. Da werden keine Geräteschrauben verlangt. So und wenn der Putzer da 3 cm Putz auf die Wand knallt ist es sein Problem da Putzausgleichsringe zu montieren und auch die Putzdeckel! Auch die Putzdeckel hat der Putzer zu entfernen und nicht der Elektriker. Aber solche Feinheiten sind kein Wissen das ein Gutachter haben muss.
    Das viele Elektriker ihre Arbeit durch Putzdeckel selbst schützen steht dabei auf einem anderem Blatt.
    Noch etwas der Elektriker hat in den seltensten Fällen Angaben zur Putzstärke oder ob da sogar gefliest wird. Noch etwas einen Putzring kann ich immer relativ leicht montieren aber eine Dose abschneiden geht da schwieriger und das bezahlt auch keiner . Weder der Bauherr noch der Putzer.
     
  21. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.345
    Zustimmungen:
    81
    Ich rede hier nicht von 5mm, sondern von 5cm. Und wer welche Arbeit machen muss, bzw erledigt, interessiert mich tatsächlich nicht. Hauptsache das Ergebnis ist Mangelfrei.
     
Thema:

Was man am Neubau alles so vorfindet.

Die Seite wird geladen...

Was man am Neubau alles so vorfindet. - Ähnliche Themen

  1. Erdung Bodenplatte Neubau

    Erdung Bodenplatte Neubau: Hallo, ich hoffe mir kann jemand in Sachen Erdung eines Neubaus weiter helfen. Wie muss dieser geerdet sein? Muss dies zwingend über einen...
  2. Gerätedose bei 7cm Putzdicke im Neubau

    Gerätedose bei 7cm Putzdicke im Neubau: Hallo zusammen, Ich soll an einer Außenwand, bei welcher die innere OSB Platte als Dampfbremse fungiert Steckdosen installieren. Auf diese Wand...
  3. Rollladensteuerung im Fertighaus (Neubau)

    Rollladensteuerung im Fertighaus (Neubau): Guten Morgen, wir sind momentan am ausbauen eines Fertighauses und möchten bevor die Wände verschlossen werden, alle Rollladen mit Motoren...
  4. Was man so alles an Altanlagen vorfindet

    Was man so alles an Altanlagen vorfindet: Hallo, angeregt durch @eFuchsi's Foto, habe ich dieses Thema aufgemacht. Hier könnt ihr ja mal Fotos reinstellen, was ihr so an Altanlagen und...
  5. Fundamenterder Neubau

    Fundamenterder Neubau: Ist es bei einem Neubau Vorschrift den Fundamenterder aus Edelstahl zu errichten? Habe das erzählt bekommen. Dachte man darf auch das Verzinkte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden