Nullleiter und Schutzeiter fehlen

Diskutiere Nullleiter und Schutzeiter fehlen im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo liebe Gemeinde, folgender Sachverhalt. Ich habe eine Wohnung erworben, bei der im Wohnzimmer 2 Lichtschalter sind. Der eine Schalter...

  1. #1 Anitus04, 25.03.2019
    Anitus04

    Anitus04

    Dabei seit:
    25.03.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Gemeinde,

    folgender Sachverhalt. Ich habe eine Wohnung erworben, bei der im Wohnzimmer 2 Lichtschalter sind. Der eine Schalter schaltet die Deckenbeleuchtung und die andere die Wandspots (nachträglich verlegt). Nachdem die Tapezierer dran waren und die Steckdosen und Schalter abmontiert haben, kommt an den einen Schalter für die Wandspots kein Strom mehr an. Ein Bekannter sagte, dass Nullleiter und Schutzleiter fehlen und es noch nachverlegt werden muss. Aber wie kann es sein, dass es vorher ordnungsgemäß funktioniert hat?

    Danke für einen Tipp!
     
  2. Anzeige

  3. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.598
    Zustimmungen:
    552
    Warum montieren Tappezierer Schalter ab?
    Wenn, dann entfernt man lediglich die Abdeckungen.

    Wie auch immer:
    Auf Basis dieser äußerst spärlichen Angaben kann man wohl keine Aussage treffen.

    Wenn dann müssen wenigsten Fotos her.
     
  4. #3 Pumukel, 25.03.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    8.875
    Zustimmungen:
    1.278
    Nein hier gehört eine Elektrofachkraft her und dem Kleisterer und Kleckser eine auf die Pfoten!
     
    Peter Strom gefällt das.
  5. #4 Anitus04, 25.03.2019
    Anitus04

    Anitus04

    Dabei seit:
    25.03.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte die Schalter und Steckdosen eh erneuern. So sah es vorher aus. Der obere braune klemmte neben dem blauen.
     

    Anhänge:

  6. #5 Anitus04, 25.03.2019
    Anitus04

    Anitus04

    Dabei seit:
    25.03.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    An dem unteren Schalter hingen die Wandspots, die jetzt keinen Strom mehr haben.
     
  7. #6 Pumukel, 25.03.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    8.875
    Zustimmungen:
    1.278
    Dann klemme erst mal den braunen wieder da an wo er dran war!
    Noch etwas an dem Schalter benötigst du keinen Neutralleiter und auch keinen Schutzleiter.
     
  8. #7 Anitus04, 25.03.2019
    Anitus04

    Anitus04

    Dabei seit:
    25.03.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Das hatten wir auch so gemacht. Dennoch an über den Schalter unten keinen Strom. Ein Bekannter sagte, dass man im Federdeckel die Drähte so miteinander verbinden kann, dass der Strom ankommt, aber es fehlt dann immer noch der Null- und Schutzleiter, was wohl lebensgefährlich sein kann?
     
  9. #8 Pumukel, 25.03.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    8.875
    Zustimmungen:
    1.278
    Dein Bekannter erzählt Müll beauftrage einen Elektriker und stell die Kosten dem Tapezierer in Rechnung!
     
    Peter Strom gefällt das.
  10. #9 Strippe-HH, 25.03.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.790
    Zustimmungen:
    296
    Einen Null und Schutzleiter braucht ein Schalter nicht nur stromführende Außenleiter.
    Wenn die Deckenleuchte funktioniert, dann fehlt eher die Brücke zu dem unteren Schalter.
    Aber das ist leider so wenn Laien an Elektroanlagen beigehen und andere Laien wie dein Bekannter dann auch noch Dinge erzählen die nicht stimmen.
     
  11. #10 werner_1, 25.03.2019
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.318
    Zustimmungen:
    1.360
    Ihr müsst auch mal mitdenken: Der TE meint sicher, dass am Leuchtenanschluss der N und der PE fehlt.
    Hier muss eine Fachkraft her, die prüft, was wo unterbrochen ist.

    Den Satz solltest du nochmal überdenken. ;)
     
  12. #11 Strippe-HH, 25.03.2019
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.790
    Zustimmungen:
    296
    Habe aber in dem ersten Satz meines Beitrages kein Komma gesetzt @werner_1
     
  13. #12 werner_1, 25.03.2019
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.318
    Zustimmungen:
    1.360
    Ja, jeder Zweite meint hier, Satzzeichen seien überflüssiger Luxus. Und dann kommt sowas dabei heraus.

    Du meinst also: 'Einen Null- und Schutzleiter braucht ein Schalter nicht, nur stromführende Außenleiter.'
     
    ttwonder gefällt das.
  14. #13 Strippe-HH, 25.03.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.790
    Zustimmungen:
    296
    So ist das @werner_1
    Aber ein Satzzeichenmuffel bin ich nicht, den hatte ich nur vergessen. (Flusigkeitsfehler)
     
  15. #14 werner_1, 25.03.2019
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.318
    Zustimmungen:
    1.360
    Ja, ich weiß, da gibt es viel Schlimmere.
    Aber hier konnte ich durch das Setzen des Kommas an falscher Stelle, die gegenteilige Aussage hervorrufen.
     
    ttwonder gefällt das.
  16. #15 Strippe-HH, 25.03.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.790
    Zustimmungen:
    296
    Auch einen Schreibfehler gemacht Ätsch.
     
  17. #16 ttwonder, 25.03.2019
    ttwonder

    ttwonder

    Dabei seit:
    28.02.2018
    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    334
    Gefällt mir, gefällt mir, gefällt mir!
     
  18. #17 Peter Strom, 26.03.2019
    Peter Strom

    Peter Strom

    Dabei seit:
    26.03.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute, also mir gefällt das ganze Thema überhaupt nicht, besonders, weil in der Mehrheit offensichtliche Laien sich über eine 230V Elektroinstallation austauschen, um dem guten Anitus04 zu "helfen". Deshalb folgende Infos von einer Elektrofachkraft:
    1. Anitus04, folge dem schon gegebenen Rat und lass einen Elektriker kommen, alles andere ist einfach nur gefährlich! Der richtet das ganze in ein paar Minuten und kann nicht viel dafür verlangen. Da die Jungs alle gut zu tun haben und auf Wochen ausgebucht sind, solltest Du ihn mit Dringlichkeit (kein Licht im Zimmer) und geringem Aufwand (kann nicht viel sein, hatte ja vorher funktioniert) motivieren, kurzfristig zu erscheinen.
    2. Um der Kommaproblematik zu entgehen und nur zum technischen Hintergrund:
    Was man auf dem Foto sieht ist eine klassische kabelsparende Verdrahtung, bei der von der Verteilerdose (unter dem "Federdeckel" ;) ) nur der Außenleiter (Phase) und der Lampendraht (der die Leuchte mit Strom versorgt) zum Schalter geführt werden. Mehr braucht der Schalter nicht.
    Im Kabel sollte aber auf jeden Fall ein - in diesem Fall nur in der Verteilerdose - angeschlossener Schutzleiter (grün/gelb) vorhanden sein.
    Den Nullleiter brauchen nur Kontrollschalter, damit ihre eingebaute Kontrollleuchte den Schaltzustand anzeigen kann.
     
  19. #18 leerbua, 26.03.2019
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.880
    Zustimmungen:
    822
    Trotzdem darf, oder sollte m. E., eine Elektrofachkraft falsche Begriffe nicht durch kritiklose Verwendung manifestieren.

    (Nulleiter)
     
    werner_1 und patois gefällt das.
  20. #19 Strippe-HH, 26.03.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.790
    Zustimmungen:
    296
    Bei älteren Anlagen ist nie ein Schutzleiter in der Schalterleitung mitgeführt worden da es seinerzeit diese Vorschrift noch nicht gab.
    Soweit ich informiert bin, ist das erst seit der Umstellung der Außenleiterfarben in 2003 Normkonform.
    Und heutzutage wird bei Neuanlagen ohnehin alles hinter den Schaltern verdrahtet wo PE und N in der Leitung ohnehin vorhanden sein müssen um die Funktion zu gewährleisten.
     
  21. #20 Octavian1977, 28.03.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    22.688
    Zustimmungen:
    862
    @Peter Strom Als Elektrofachkraft solltest Du aber wissen, daß in Anlagen mit Schutzleiter kein Nulleiter vorhanden ist und das dieser seit 1973 in solchen Anlagen verboten ist.
    Vermutlich meinst Du den Neutralleiter (meist blau)
    ansonsten hast Du recht, daß hier nur die Elektrofachkraft dran arbeiten darf.
     
    patois gefällt das.
Thema:

Nullleiter und Schutzeiter fehlen

Die Seite wird geladen...

Nullleiter und Schutzeiter fehlen - Ähnliche Themen

  1. Fehler Leuchtstoffröhren

    Fehler Leuchtstoffröhren: Hallo und schönen Nachmittag! Kennt jemand von euch folgendes Problem? Wir haben in der Küche Unterbauleuchten von OSRAM. Nun ist eine...
  2. Isolationswächter mit Netztrennung bei Fehler: Wie?

    Isolationswächter mit Netztrennung bei Fehler: Wie?: Liebe Leute, ich würde gerne in einem kleinen IT-Netz ein Isolationsüberwachungsgerät installieren. Dabei habe ich dieses günstige Gerät von...
  3. Fehler in der IHK-Prüfung?

    Fehler in der IHK-Prüfung?: Hallo Zusammen, ich hoffe, ich bin hier richtig! Ich bin Auszubildender IT-Systemelektroniker und schreibe im April meine Abschlussprüfung....
  4. Anschluss des Nullleiter an zweitem Zähler zulässig?

    Anschluss des Nullleiter an zweitem Zähler zulässig?: Hallo zusammen, ein Elektriker hat bei uns den Zähleranschlusskasten erweitert, da für eine PV-Anlage ein zweiter Zähler integriert werden...
  5. Fehler in Siedle Vario Anlage - Glassicherung brennt immer durch

    Fehler in Siedle Vario Anlage - Glassicherung brennt immer durch: In meinem 1992 gebauten Doppelhaus hab ich mit der Siedle-Vario-Anlage folgendes Problem: Die unterste der 3 Sicherungen (2 A) aus dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden